Krankenkasse Karte


 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Krankenkassenforum Foren-Übersicht - Ausländer in Deutschland

Nächstes Thema : Belgier in Deutschland  

Autor Nachricht
Bilios



Anmeldungsdatum: 30.01.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Groebenzell

Verfasst am: Do Jan 30, 2014 2:43 pm    Titel: Krankenkasse Karte

Guten Tag,

Ich wohne seit einem Jahr (seit 18.02.2013) in Deutschland, und habe schon als Aushilfe 2 Monate (insgesamt... 1 Monat bei zwei verschiedene Betrieben) gearbeitet. Letzte woche bewarb ich mich um einen Job, und zwar meine Qualifikationen haben Ihnen schon gepasst. Trotzdem, haben sie mir eine Liste gegeben, die einige notwendige zum Vorlegen Unterlage betrifft. Unter anderem steht die Krankenkasse Karte, die ich leider nicht habe, aber auch wovon ich erstmal höre. Was ich schon habe ist...
1. Sozialversicherungsausweis (Die ist zu mir mit der Post geschickt, wenn ich erstmal angestellt war)
2. Identifikationsnummer fur die Steuer
3. Anmeldung bei der Meldebehörde (in Groebenzell angemeldet)
4. Reisepass (E.U. Bürger)

Es ist unbedingt erforderlich, dass ich alle Unterlage vollständig vorlege, damit mein Arbeitsbeginn erfolgen kann. Die Frage ist, wenn ich deise Karte schon haben musste, und wenn nicht wie ich die erwerben kann.
Danke im Voraus für die investierte Zeit meine Frage berückzusichtigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
broemmel



Anmeldungsdatum: 08.01.2012
Beiträge: 2223
Wohnort: Im schönen Norden

Verfasst am: Do Jan 30, 2014 6:06 pm    Titel:

Der zukünftige Arbeitgeber meinte bestimmt eine Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse.

Mit einer Krankenversicherungskarte kann der Arbeitgeber nichts anfangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bilios



Anmeldungsdatum: 30.01.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Groebenzell

Verfasst am: Do Jan 30, 2014 8:53 pm    Titel:

Vielen Dank fur Ihre prompte Antwort! Wahscheinlich haben Sie Recht. Was ich gemeint habe ist, dass vielleicht ich noch keine Krankenverisecherung habe. Ist es morglich obwohl ich schon zwei Monate als Aushilfe tatig war, dass ich noch keine Krankeversicherung gekriegt habe?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derKVProfi



Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 1225

Verfasst am: Fr Jan 31, 2014 2:03 am    Titel:

Möglich, wenn das Einkommen zu niedrig (bis 450 Euro pro Monat).

Wenden Sie sich an eine Krankenkasse und teilen den mit, dass Sie Mitglied werden wollen. Dann nennen Sie Ihrem Arbeitgeber die Kasse und er meldet Sie als versicherungspflichtig durch Beschäftigung dort an!
_________________
Thorulf Müller
derKVProfi / Journalist
VersSulting / Versicherungsberatung Impressum
th.mueller@derKVProfi.de
Kassel/London/Vilnius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bilios



Anmeldungsdatum: 30.01.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Groebenzell

Verfasst am: Fr Jan 31, 2014 2:14 pm    Titel:

Sie waren sehr informativ
Vielen Dank.
Gutes Wochenende
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kischa



Anmeldungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 1

Verfasst am: Mi März 08, 2017 12:05 pm    Titel:

Damit hat er bestimmt die Mitgliedsbescheinigung gemeint. Ich musste meine Karte nie vorzeigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Krankenkassenforum Foren-Übersicht - Ausländer in Deutschland Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Home   Nutzungsbedingungen   Haftungsausschluss   Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group