Die Suche hat 1937 Ergebnisse ergeben.
Krankenkassenforum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: Rückwirkende Versicherungsleistungen nach Zahlungsverzug
Rossi

Antworten: 3
Aufrufe: 510

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Aug 31, 2017 8:17 pm   Titel: Rückwirkende Versicherungsleistungen nach Zahlungsverzug
In dem Künstlersozialversicherungsgesetz gibt es schon seit Jahren Regelungen bei Beitragsrückständen.

Daran hat der Gesetzgeber zum 01.04.2007 einfach alle Versicherten, egal ob Student oder freiw ...
  Thema: Rückwirkende Versicherungsleistungen nach Zahlungsverzug
Rossi

Antworten: 3
Aufrufe: 510

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Mi Aug 30, 2017 3:53 pm   Titel: Rückwirkende Versicherungsleistungen nach Zahlungsverzug
Ja, es gibt einen Weg.

Denn für das sog. Ruhen bei Beitragsrückständen ist ein ganz bestimmtes Verfahren vorgesehen.

Zitat § 16 Abs. 3a SGB V:


3a) Der Anspruch auf Leistungen für nach dem K ...
  Thema: KVdR 01.08.2017 Anrechnung Kinder über 55 jährige
Rossi

Antworten: 3
Aufrufe: 720

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Di Aug 29, 2017 8:08 pm   Titel: KVdR 01.08.2017 Anrechnung Kinder über 55 jährige
Nun ja, das Thema wird offensichtlich immer spannender.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und alle wichtigen Informationen zusammengetragen.


Neuregelung Anrechnung von Kindern für die VVZ in d ...
  Thema: KVdR 01.08.2017 Anrechnung Kinder über 55 jährige
Rossi

Antworten: 3
Aufrufe: 720

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Sa Aug 26, 2017 8:42 pm   Titel: KVdR 01.08.2017 Anrechnung Kinder über 55 jährige
Du sprichst mir aus der Seele Swantje B.

Zitat:
ich finde es auch immer wieder erstaunlich, wie schwer sich viele Kassen und Sachbearbeiter(innen) mit der vollständigen Prüfung der Ausschlußregelu ...
  Thema: KVdR 01.08.2017 Anrechnung Kinder über 55 jährige
Rossi

Antworten: 3
Aufrufe: 720

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Fr Aug 25, 2017 8:36 pm   Titel: KVdR 01.08.2017 Anrechnung Kinder über 55 jährige
Durch die Anrechnung von 3 Jahre pro Kind erfüllen teilweise viele Rentner die Voraussetzungen für die günstige KVdR.

In der Praxis zeigt sich, dass die Kassen die Kunden ohne Probleme nehmen, die ...
  Thema: Kann der Versicherungspflicht nicht nachkommen
Rossi

Antworten: 3
Aufrufe: 456

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Fr Aug 25, 2017 8:15 pm   Titel: Kann der Versicherungspflicht nicht nachkommen
Bei den ausländischen Mitbürgern muss man höllisch aufpassen hinsichtlich der Krankenversicherung.

Zunächst ist zu klären, nach welcher Rechtsgrundlage im Aufenthaltsgesetz (AufentG) die Aufenthalt ...
  Thema: Krankengeld nach kündigung durch den Arbeitnehmer?
Rossi

Antworten: 4
Aufrufe: 622

BeitragForum: Krankengeld   Verfasst am: Do Aug 10, 2017 8:10 am   Titel: Krankengeld nach kündigung durch den Arbeitnehmer?
Hinsichtlich einer möglichen Sperrzeit und dem Krankengeld musst Du mal hier gucken:

http://www.krankenkassenforum.de/1-vt9555.html?postdays=0&postorder=asc&start=0

D.h., wenn Du erst ei ...
  Thema: Familienversicherung
Rossi

Antworten: 11
Aufrufe: 850

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Fr Aug 04, 2017 10:00 pm   Titel: Familienversicherung
Nun ja, was hat Klawitter noch gepostet.

Zitat:
Selbstverständlich habe ich meiner alten Krankenkasse auch schriftlich gekündigt ,per Einschreiben Rückschein. Und zwar noch am selben Tag der Antra ...
  Thema: Raus aus der Gesetzlichen KK
Rossi

Antworten: 15
Aufrufe: 1715

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Fr Jul 21, 2017 8:39 am   Titel: Raus aus der Gesetzlichen KK
Welchem Verein bist Du denn beigetreten?
  Thema: Krankenkassensatz bei 390,- euro rente aus der türkei
Rossi

Antworten: 9
Aufrufe: 1016

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Jul 20, 2017 11:00 pm   Titel: Krankenkassensatz bei 390,- euro rente aus der türkei
Ist ja der helle Wahnsinn Günter.

Du hast gelesen!?

Ich auch; aber nur überflogen. Ich bin ja kein Rentner und habe die Zeit dafür nicht. Du doch wohl oder?

Jetzt geht es nur noch darum all ...
  Thema: Krankenkassensatz bei 390,- euro rente aus der türkei
Rossi

Antworten: 9
Aufrufe: 1016

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Jul 20, 2017 10:21 pm   Titel: Krankenkassensatz bei 390,- euro rente aus der türkei
Nun ja Günter, dies steht ggf. alles in dem SV-Abkommen mit der Türkei. Wie und wann wer zuständig und ggf. vorrangig ist!!

Das Motto lautet: lesen, verstehen und den richtigen Tipp geben.

Bei a ...
  Thema: Krankenkassensatz bei 390,- euro rente aus der türkei
Rossi

Antworten: 9
Aufrufe: 1016

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Jul 20, 2017 8:15 pm   Titel: Krankenkassensatz bei 390,- euro rente aus der türkei
Hm, der Poster erhält eine Rente aus der Türkei. Vermutlich hängt dort auch eine Krankenversicherung in der Türkei dran.

Mit der Türkei gibt es ein Sozialversicherungsabkommen. Gerade bei Rentenbez ...
  Thema: Zuständige Kasse in den 60ziger bzw. bis 80 ziger Jahre
Rossi

Antworten: 8
Aufrufe: 1020

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Jul 20, 2017 7:42 pm   Titel: Zuständige Kasse in den 60ziger bzw. bis 80 ziger Jahre
Nun ja, ich glaube mittlerweile, dass dieser Berufszweig zur IKK gehörte.
  Thema: Zuständige Kasse in den 60ziger bzw. bis 80 ziger Jahre
Rossi

Antworten: 8
Aufrufe: 1020

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Jul 20, 2017 7:36 pm   Titel: Zuständige Kasse in den 60ziger bzw. bis 80 ziger Jahre
Wieso Fangfrage?!
  Thema: Zuständige Kasse in den 60ziger bzw. bis 80 ziger Jahre
Rossi

Antworten: 8
Aufrufe: 1020

BeitragForum: Gesetzliche Krankenkassen   Verfasst am: Do Jul 20, 2017 3:23 pm   Titel: Zuständige Kasse in den 60ziger bzw. bis 80 ziger Jahre
Dies Posting geht an die alten Kassenhasen.

Wo waren in der Regel in den 60ziger bzw. bis zu den 80ziger Jahren die Rundfunk- und Fernsehmechaniker versichert?

DAK, Techniker oder AOK?
 
Seite 1 von 130 Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3 ... 128, 129, 130  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu:  

Home   Nutzungsbedingungen   Haftungsausschluss   Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group