Krankengeld-Falle - setzt sich Recht durch?

Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Krankenkassenforum Foren-Übersicht - aktuelles und Meinungen zur Gesundheitspolitik

Nächstes Thema : „VERWALTUNGSAKT MIT DAUERWIRKUNG“ auf dem Weg zum BSG  

Autor Nachricht
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Mi Jun 13, 2018 7:35 am    Titel:

.
Was auch noch hier her gehört, ist die Feststellung, dass die Machenschaften von MDK und Krankenkassen nur in Kombination mit den Rechtsverdrehungs-Tricks des Bundessozialgerichts funktionieren, wodurch beim Krankengeld – anders als bei allen übrigen Sozialleistungen zum Lebensunterhalt – das Sozialgesetzbuch X mit seinen Vorschriften zum Verwaltungsakt, zur Anhörung und zur Aufhebung von Entscheidungen unberücksichtigt bleibt, die Willkür des MDK und der Krankenkassen also dem „Selbstvollzug“ überlassen wird.

Die Ausführungen des SG Speyer zum Verwaltungsakt mit Dauerwirkung sind eindeutig, werden aber flächendeckend völlig ignoriert:

http://www.landesrecht.rlp.de/jportal/portal/t/1ctq/page/bsrlpprod.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=34&numberofresults=2143&fromdoctodoc=yes&doc.id=JURE170041770&doc.part=L&doc.price=0.0&doc.hl=1#focuspoint

http://www.landesrecht.rlp.de/jportal/portal/t/1ctz/page/bsrlpprod.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=43&numberofresults=2143&fromdoctodoc=yes&doc.id=JURE170041728&doc.part=L&doc.price=0.0&doc.hl=1#focuspoint

Nach diesen Parallelen erscheint der BAMF-Skandal schlicht relativ.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Do Jun 14, 2018 10:41 am    Titel:

.
Die Zeit nach einer historischen Wahlschlappe ist die Zeit vor der nächsten Wahl. Das haben inzwischen
auch Andrea Nahles und Lars Klingbeil bemerkt:
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/andrea-nahles-spd-bundestagswahl-abschneiden-gruende
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/spd-generalsekreater-lars-klingbeil-gastbeitrag

Während z. B. ZON verniedlicht und das Versagen auf den Wahlkampf reduziert wartet Cicero auf den Untergang
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/spd-bundestag-wahlkampf-pleite-evaluation-auswertung
https://www.cicero.de/innenpolitik/spd-***-wahlkampf-strategie-sozialdemokratie-andrea-nahles-olaf-scholz

Tatsächlich ist die frühere SPD seit Jahren inhaltsleer. Das zeigen auch ihre bisherigen Reaktionen zur
Konfrontation mit den in diesem Thread dargestellten sozialrechtlichen Problemen.

Aber jetzt geht es um die Zukunft und wir werden erfahren, ob Andrea Nahles den Schuss gehört
hat und ob Lars Klingbeil wirklich etwas besser machen will. Er könnte damit gleich in seinem
Heimatland beginnen.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Fr Jun 15, 2018 10:34 pm    Titel:

.
"Seehofer entlässt Bamf-Leiterin"

Wen würde es - parallel - in der MDK-Krankenkassen-Krankengeld-Affäre wohl treffen?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Czauderna



Anmeldungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 8669

Verfasst am: Mo Jun 18, 2018 8:38 am    Titel:

Hallo,
Ja, da hat er gemacht, hat aber auch dann einen "Gefolgsmann" eingesetzt.
Wenn wir dann mal weiter fabulieren und wenn das überhaupt ginge, dann würde der derzeitige Bundesgesundheitsminister bestimmte BSG-Senate neu besetzen, aber nicht mit Richtern/innen, die so denken wie du - wirklich nurnein kleiner Scherz.
Gruß
Guenter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Mo Jun 18, 2018 9:17 pm    Titel:

Hallo Guenter,

warum mit Scherzen in die Ferne schweifen? Die Parallele liegt so nah!

Also, ein neuer Boss für die Krankenkasse oder für den MDK - oder besser für beide?

http://www.sozial-krankenkassen-gesundheitsforum.de/index.php?thread/4983-%C3%A4rger-mit-der-krankenkasse/&postID=25424#post25424

http://www.krankenkassenforum.de/-vp88803.html#88803

Und vielleicht neue Namen: „Kranke Kasse“, „KKemD“ (Kranke Kasse eigener medizinischer Dienst).

Schönen Gruß!
Anton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Di Jun 19, 2018 7:45 am    Titel:

Von Nix kommt Nix:

Der Überschuss der Kassen hat sich im letzten Jahr auf 3,5 Mrd. Euro erhöht
und damit mehr als verdoppelt, womit die Reserven auf 19,1 Mrd. Euro kletterten.

Ist Doris Pfeiffer vom GKV-Spitzenverband außer für diese 3 Zahlen irgendwie
auch für Inhalte zuständig - oder gar verantwortlich?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Czauderna



Anmeldungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 8669

Verfasst am: Di Jun 19, 2018 5:06 pm    Titel:

Anton Butz hat folgendes geschrieben::
Von Nix kommt Nix:

Der Überschuss der Kassen hat sich im letzten Jahr auf 3,5 Mrd. Euro erhöht
und damit mehr als verdoppelt, womit die Reserven auf 19,1 Mrd. Euro kletterten.

Ist Doris Pfeiffer vom GKV-Spitzenverband außer für diese 3 Zahlen irgendwie
auch für Inhalte zuständig - oder gar verantwortlich?
.


Hallo Anton,
na sicher ist sie das - wer sonst ?.
Gruss
Guenter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Di Jun 19, 2018 10:48 pm    Titel:

.
Ja dann ...

Aber sie wird sich darauf berufen,
dass sie von den MDK-Krankenkassen-
Machenschaften nichts weiß. Und in
einer längeren Probezeit ist sie
sicher auch nicht (mehr).

Dann müssen wohl "Bauern-Opfer"
gesucht werden.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Do Jun 21, 2018 1:55 pm    Titel:

.
Mann stürmt AOK-Filiale mit einer Mistgabel
http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Mann-stuermt-AOK-Filiale-mit-einer-Mistgabel

Ob der Mann wohl durch die Machenschaften des MDK und der Krankenkasse(n) "überreizt" und
des Lesens / Schreibens zu wenig kundig war, um sich in den einschlägigen Foren abzureagieren?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Czauderna



Anmeldungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 8669

Verfasst am: Do Jun 21, 2018 3:01 pm    Titel:

Anton Butz hat folgendes geschrieben::
.
Mann stürmt AOK-Filiale mit einer Mistgabel
http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Mann-stuermt-AOK-Filiale-mit-einer-Mistgabel

Ob der Mann wohl durch die Machenschaften des MDK und der Krankenkasse(n) "überreizt" und
des Lesens / Schreibens zu wenig kundig war, um sich in den einschlägigen Foren abzureagieren?
.

Hallo,
sicher ist es so gewesen - wie du es schreibst - er kann nicht lesen und nicht schreiben und er wusste nicht von dir und den Foren. Da hätte er sich die Mistgabel sparen können. Aber dann hätte man nie wieder etwas von ihm gehört oder gelesen.
Gruss
Guenter Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Do Jun 21, 2018 5:51 pm    Titel:

.
Vermutlich steht Mistgabel für Bauer
und Bauer in der AOK Dresden für BAUERN-OPFER -
oder vielleicht für Bauer als Opfer von Machenschaften von MDK und KK?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Czauderna



Anmeldungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 8669

Verfasst am: Do Jun 21, 2018 6:56 pm    Titel:

Anton Butz hat folgendes geschrieben::
.
Vermutlich steht Mistgabel für Bauer
und Bauer in der AOK Dresden für BAUERN-OPFER -
oder vielleicht für Bauer als Opfer von Machenschaften von MDK und KK?
.


Hallo Anton,
jetzt wird es bizarr - Trinkpause.
Gruss
Guenter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Do Jun 21, 2018 10:48 pm    Titel:

Hallo Guenter,

bizarr oder dehydriert erscheint mir die Medien-Berichterstattung

AOK-Gabel-Stürmer vs. GKV-Machenschaften

Schönen Gruß
Anton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Fr Jun 22, 2018 10:12 am    Titel:

.
"Über das Motiv des Mannes wurde zunächst nichts bekannt", z. B.

https://www.welt.de/regionales/sachsen/article177945410/Mann-stuermt-mit-Mistgabel-in-Dresdner-AOK-Filiale.html?wtrid=onsite.onsitesearch

http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/kriminalitaet---dresden-mann-stuermt-mit-mistgabel-in-dresdner-aok-filiale-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180621-99-820121

https://www.rtl.de/cms/mann-stuermt-mit-mistgabel-in-dresdner-aok-filiale-4180686.html

https://www.focus.de/regional/dresden/kriminalitaet-mann-stuermt-mit-mistgabel-in-dresdner-aok-filiale_id_9136179.html

Und inzwischen? Oder sind die Medien mit dem Stichwort "Psychiatrie" ausreichend bedient, zufrieden?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Butz



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 1814

Verfasst am: Sa Jun 23, 2018 8:54 pm    Titel:

Zitat:

sind die Medien mit dem Stichwort "Psychiatrie"
ausreichend bedient, zufrieden?



Sieht so aus, als solle die Öffentlichkeit über das Motiv des Mannes nichts erfahren.
Der AOK PLUS könnte es recht sein. Wenn der Mann in der "Psychiatrie" abgetaucht ist /
wurde, hat sich seine Beschwerde wohl auch erledigt.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Krankenkassenforum Foren-Übersicht - aktuelles und Meinungen zur Gesundheitspolitik Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Seite 24 von 27

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Home   Nutzungsbedingungen   Haftungsausschluss   Impressum   Datenschutz   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group