Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Czauderna
Beiträge: 9587
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Beitrag von Czauderna » 07.09.2019, 09:55

D-S-E hat geschrieben:
07.09.2019, 06:52
Wo ist eigentlich ... Anton Butz? :shock:
Hallo,
spurlos verschwunden, mehr weiss ich auch nicht. Auch eventuelle Beweggründe, warum er einfach so verschwunden ist, kann ich nicht sehen.
Ich hoffe doch sehr, dass er noch unter uns weilt.
Ich finde es schade, dass er nicht mehr hier im Forum ist, trotz aller Differenzen, die wir mit ihm und er mit uns hatte, er war doch immer
ein zuverlässiger Experte (wenn er sachlich blieb).
Gruss
Czauderna

Anton Butz
Beiträge: 2176
Registriert: 16.09.2010, 15:43

Krankengeldfalle u. a.

Beitrag von Anton Butz » 21.09.2019, 11:09

.
Anton Butz ist mit der 14-jährigen illegalen BSG-Krankengeld-Falle
– zuletzt in der vom AOK-Bundesverband und vom GKV-Spitzenverband
vorgeschlagenen Konstruktionsstufe der unverhältnismäßigen gesetzlichen
Krankengeld-Falle – lautlos vom Board gegangen, weil er keinen Sinn mehr darin
sah, sich mit dem Selbstverständnis der Krankenkassen und ihrer Interessenvertreter
weiterhin näher auseinander zu setzen.

Aktuelles Beispiel:
krankengeld-f19/verkuerzung-krankengeld ... 16662.html)

Czauderna
Beiträge: 9587
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Beitrag von Czauderna » 21.09.2019, 13:30

Hallo Anton,
das freut mich jetzt aber wirklich, dass du wieder da bist. was auch immer dich dazu bewogen hat, es war ein guter Entschluss und ich bin sicher, dass du zu dem einen oder andren Thread auch etwas beitragen wirst in Zukunft, auch wenn "unser" Lieblingsthema beendet sein dürfte.
Gruss
Guenter

Antworten