Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Czauderna
Beiträge: 9678
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Beitrag von Czauderna » 07.09.2019, 09:55

D-S-E hat geschrieben:
07.09.2019, 06:52
Wo ist eigentlich ... Anton Butz? :shock:
Hallo,
spurlos verschwunden, mehr weiss ich auch nicht. Auch eventuelle Beweggründe, warum er einfach so verschwunden ist, kann ich nicht sehen.
Ich hoffe doch sehr, dass er noch unter uns weilt.
Ich finde es schade, dass er nicht mehr hier im Forum ist, trotz aller Differenzen, die wir mit ihm und er mit uns hatte, er war doch immer
ein zuverlässiger Experte (wenn er sachlich blieb).
Gruss
Czauderna

Anton Butz
Beiträge: 2181
Registriert: 16.09.2010, 15:43

Krankengeldfalle u. a.

Beitrag von Anton Butz » 21.09.2019, 11:09

.
Anton Butz ist mit der 14-jährigen illegalen BSG-Krankengeld-Falle
– zuletzt in der vom AOK-Bundesverband und vom GKV-Spitzenverband
vorgeschlagenen Konstruktionsstufe der unverhältnismäßigen gesetzlichen
Krankengeld-Falle – lautlos vom Board gegangen, weil er keinen Sinn mehr darin
sah, sich mit dem Selbstverständnis der Krankenkassen und ihrer Interessenvertreter
weiterhin näher auseinander zu setzen.

Aktuelles Beispiel:
krankengeld-f19/verkuerzung-krankengeld ... 16662.html)

Czauderna
Beiträge: 9678
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Beitrag von Czauderna » 21.09.2019, 13:30

Hallo Anton,
das freut mich jetzt aber wirklich, dass du wieder da bist. was auch immer dich dazu bewogen hat, es war ein guter Entschluss und ich bin sicher, dass du zu dem einen oder andren Thread auch etwas beitragen wirst in Zukunft, auch wenn "unser" Lieblingsthema beendet sein dürfte.
Gruss
Guenter

Anton Butz
Beiträge: 2181
Registriert: 16.09.2010, 15:43

nun auch das MDK-Reformgesetz

Beitrag von Anton Butz » 26.09.2019, 23:24

.
Hallo Guenter,

mit "sicher" irrst du wohl, zumal sich nun ein weiteres Lieblingsthema erledigt
viewtopic.php?f=19&t=16647&p=100319#p100319+

Schönen Gruß
Anton
.

Czauderna
Beiträge: 9678
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Krankengeldfalle: Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG

Beitrag von Czauderna » 27.09.2019, 10:17

Hallo Anton,
sicher, das ist eben so mit "Lieblingsthemen" - gerade wenn es sich um Zustände handelt, die kritikwürdig sind, ist es gut, wenn diese irgenwann mal ein Ende haben. Aber es tun sich immer wieder neue Themen (Fragen oder Probleme) auf, bei denen Experten gefordert sind, auch wenn es nicht deren Lieblingsthemen sind. Ich meine das jedenfalls so, sonst könnte ich auch aufhören. Ich meine ja nicht, dass du nun ständig und immer hier schreiben sollst/musst, sondern dass du dich immer dann einbringst, wenn du etwas beitragen könntest, damit wäre dem Forum auch schon viel geholfen.
Siehe deinen neuesten Beitrag zum Thema MDK - genau so meine ich das.
Gruss
Guenter

Anton Butz
Beiträge: 2181
Registriert: 16.09.2010, 15:43

Servus, Ade, Pfiatdi, Tschüss

Beitrag von Anton Butz » 28.09.2019, 21:10

.
Tut mir leid Guenter, dass sich unsere Wege hier trennen.
Für mich macht es keinen Sinn, weiterhin (kritischer) Teil des
Systems GKV zu sein. Was also läge näher als aufzuhören,
wenns am Schönsten ist.

Dir alles Gute!
Anton
.

Czauderna
Beiträge: 9678
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Servus, Ade, Pfiatdi, Tschüss

Beitrag von Czauderna » 29.09.2019, 10:36

Anton Butz hat geschrieben:
28.09.2019, 21:10
.
Tut mir leid Guenter, dass sich unsere Wege hier trennen.
Für mich macht es keinen Sinn, weiterhin (kritischer) Teil des
Systems GKV zu sein. Was also läge näher als aufzuhören,
wenns am Schönsten ist.

Dir alles Gute!
Anton
.
Hallo Anton,
ach bist du nicht mehr gesetzlich krankenversichert ? - Ja, dann mach es mal gut Anton - da ich dich als kenne als ein Mann, der zu seinen Aussagen steht, war das dein letzter Beitrag hier - sehr schade, aber dann ist es eben so.
Auch dir alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit
Gruss
Guenter

Antworten