Rx-Boni ist weggefallen !

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
obstkuchen
Beiträge: 58
Registriert: 29.08.2010, 08:17

Rx-Boni ist weggefallen !

Beitrag von obstkuchen » 06.03.2021, 16:17

Hallo,

offenbar ganz "still und heimlich" hat der Bundestag die Rx-Boni auf Rezeptpflichtige Medikamente (VOASG) abgeschafft. Darüber hat mich heute meine holländische Versandapotheke informiert. Für mich bedeutet das, dass ich künftig pro Rezept 10€ zahlen muss statt 5€. Das ist ein Skandal, zumal der EuGH bereits 2016 das deutsche Rx-Verbot für ausländische Versandapotheken gekippt hat. Nun versucht es Deutschland erneut durch die Hintertür.

Preise staatlich zu verordnen macht in bestimmten Bereichen sicherlich Sinn -wie z.B. bei den Mieten. Preise aber auf ein hohes Niveau(!) zu verordnen wie bei den Rezeptpflichtigen Medikamenten ist purer Protektionismus -den wir immer Donald Trump vorgeworfen haben (wenn es um deutsche BMWs, Mercedes', Porsche's usw ging). Nun schießt man den Vogel ab, da sich jeder deutsche Apotheker seinen 10er sicher sein kann und zusätzlich bekommen sie die Leistung Botendienst (pauschal pro Botengang 2,50€) ertsattet. Man schafft somit quasi eine Versandapotheke-Vor-Ort -mit der gleichen Begründung mit der man aber die Versandapotheken bekämpft. Ich kann nur hoffen, dass alles schnellsmöglich wieder vor dem EuGH landet und ein für alle Mal entschieden wird, dass die EU ein Binnenmarkt ist und Verbraucher davon profitieren müssen.

Wie sieht ihr die Problematik?

P.S. Hier die Argumente der Versandapotheken sehr verständlich erklärt.

https://www.bundestag.de/resource/blob/ ... G-data.pdf

LordExcalibur
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2017, 11:07

Re: Rx-Boni ist weggefallen !

Beitrag von LordExcalibur » 08.03.2021, 21:56

Ich muss zugeben das ich dir nicht ganz folgen kann.
Was genau ist dieser Rx Bonus und wie wirkt es sich konkret aus? Sind dadurch die Zuzahlungen höher?

obstkuchen
Beiträge: 58
Registriert: 29.08.2010, 08:17

Re: Rx-Boni ist weggefallen !

Beitrag von obstkuchen » 10.03.2021, 09:02

LordExcalibur hat geschrieben:
08.03.2021, 21:56
Was genau ist dieser Rx Bonus und wie wirkt es sich konkret aus? Sind dadurch die Zuzahlungen höher?
Beim Rx-Bonus geht es um die Zuzahlung bei rezeptpflichtigen Medikamenten auf Rezept. In der Regel ist es so, dass man pro Rezept beim örtlichen Apotheker 10€ zahlen mußte. Einige Online-Apotheken boten deshalb einen 5€-Sofortrabatt pro Rezept (also den sog. Rx-Bonus) an und zogen das gleich von der Rechnung ab -man mußte also statt 10€ nur noch 5€ überweisen. Für ein und das gleiche Rezept. Das war somit für den Versicherten eine Ersparniss von 50% und das macht schon was aus wenn man über Jahre Medikamente einnehmen muss.

Wie ich schon sagte: Das ist eine Doppelmoral ohne Gleichen! Wenn es also um deutsche Autos in den USA geht -ist es unfairer Wettbewerb wenn Trump Zölle eingeführt hätte, wenn es aber um EU-Apotheken geht (also nicht mal Ausländer, da Binnenmarkt) -Ja, das geht dann natürlich nicht da man sich Konkurrenz für einheimische Apotheken schafft.... :x

Hier mal ein Screen wie der Rx-Bonus noch beworben wurde:
ff.jpg
ff.jpg (95.6 KiB) 842 mal betrachtet
Das lasse ich stehen, weil es ja keine aktive Werbung darstellt - Czauderna

LordExcalibur
Beiträge: 20
Registriert: 14.08.2017, 11:07

Re: Rx-Boni ist weggefallen !

Beitrag von LordExcalibur » 10.03.2021, 20:28

Danke für die Aufklärung.
Das wusste ich garnicht dass es da Rabatt auf die Zuzahlungen gab. Da hat die deutsche Apothekerlobby wohl gut gearbeitet...

GIbt es im EU Ausland auch Rabatt auf Verschreibungspflichtige Medikamente (mit Privatrezept)?

obstkuchen
Beiträge: 58
Registriert: 29.08.2010, 08:17

Re: Rx-Boni ist weggefallen !

Beitrag von obstkuchen » 11.03.2021, 08:31

LordExcalibur hat geschrieben:
10.03.2021, 20:28
GIbt es im EU Ausland auch Rabatt auf Verschreibungspflichtige Medikamente (mit Privatrezept)?
Also dieser Sofort-Rabatt (also direkt von der Rechnung abgezogen gibt es jetzt nicht mehr), aber man bekommt einen Bonus der NUR für rezeptfreie Medikamente gilt. Das ist zwar nicht das gleiche aber immerhin -angesammeltes Guthaben kann man dann für Aspirin usw verwenden und wenn man es mit einem Rezept bestellt, ist der Versand stets kostenlos. Ich werde natürlich erst recht weiter bei meiner Versand-Apotheke bestellen, da ich mich nicht von irgendwelchen Lobbyvereinen abzocken will..

Hier weitere Infos für dich, guckst du im Reiter "Privatrezept". :wink:

Link durch Moderator gelöscht - auch hier gilt - bitte keine Werbe-Links

Antworten