Welche Krankenkasse ist die beste?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

lachmannsamir
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2018, 09:38

Beitrag von lachmannsamir » 09.03.2018, 21:09

Ich bin auch nicht zufrieden mit meiner Krankenkasse.

Lillian87
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2018, 12:48

Beitrag von Lillian87 » 03.07.2018, 14:30

Czauderna hat geschrieben:
Hallo,
das, was ich 2013 (siehe oben) geschrieben habe, gilt noch immer.
Du wirst hier keine Empfehlung bekommen und selbst wenn, dann bringt dir das gar nix - wenn beispielsweise ein oder zwei User hier schreiben würden, dass sie mit ihrer Krankenkasse zufrieden sind, was sagt dir das ?
So siehts aus. Unter Strich sind Krankenkassen alles Abzockervereine. Da ist keiner dran interessiert, ob man gesund ist, oder nicht. Hauptsache man zahlt schön seinen Beitrag. Sobald man einmal richtig krank ist und deren Unterstützung braucht, wird man zum Menschen zweiter Klasse.

Czauderna
Beiträge: 9652
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Beitrag von Czauderna » 03.07.2018, 15:12

Lillian87 hat geschrieben:
Czauderna hat geschrieben:
Hallo,
das, was ich 2013 (siehe oben) geschrieben habe, gilt noch immer.
Du wirs thier keine Empfehlung bekommen und selbst wenn, dann bringt dir das gar nix - wenn beispielsweise ein oder zwei User hier schreiben würden, dass sie mit ihrer Krankenkasse zufrieden sind, was sagt dir das ?
So siehts aus. Unter Strich sind Krankenkassen alles Abzockervereine. Da ist keiner dran interessiert, ob man gesund ist, oder nicht. Hauptsache man zahlt schön seinen Beitrag. Sobald man einmal richtig krank ist und deren Unterstützung braucht, wird man zum Menschen zweiter Klasse.
Hallo,
mit diesem Beitrag wird das, was ich geschrieben habe zementiert - Verallgemeinerungen helfen weder dem Einen noch dem Anderen. Eigenen Erfahrungen macht man positiv und negativ meist nur selbst mit einer oder zwei Kassen, ansonsten übernimmt man das, was man gehört oder gelesen hat und in den Foren sind es natürlich nur die negativen Geschichten.
Gruss
Czauderna

Benutzeravatar
Lilley
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2016, 15:54

Beitrag von Lilley » 27.08.2018, 20:00

Ich bin auch der Meinung, dass das eine individuelle Geschichte ist und man es nicht verallgemeinern kann. Mein Gesundheitszustand ist sehr gut, sodass mir momentan eine günstige Krankenkasse ausreicht. Umsteigen kann man ja jederzeit.

ThorstenF
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2018, 08:46

Beitrag von ThorstenF » 10.09.2018, 16:19

Schweres Thema - welche die beste ist. Denke das kommt immer ganz auf den Einzelfall an. Ich bin mit der AOK bisher eigentlich recht zufrieden...

letztlich kommt es aber auch immer darauf an was man in Anspruch nehmen muss.

Benutzeravatar
nessi
Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2018, 14:46

Re: Welche Krankenkasse ist die beste?

Beitrag von nessi » 04.12.2018, 19:25

Das kann man so pauschal nicht sagen und kommt meiner Meinung nach immer auf den persönlichen Einzelfall bzw. auf die persönlichen Umstände an...prinzipiell sind die Leistungen der Krankenkassen mehr oder weniger gleich, nur in gewissen Bereichen leistet die eine etwas mehr oder weniger. Mein Mann und ich überlegen derzeit, ob wir nicht die Krankenkasse wechseln sollen, da der Zusatzbeitrag bei anderen Krankenkassen geringer ist. Dies ist ein Punkt auf den man bei der Wahl seiner Krankenkasse achten sollte. Hinzu kommt, dass wir Eltern geworden sind und daher eine umfangreichere Absicherung für die ganze Familie wünschen. Die von uns favorisierte Krankenkasse bietet zum Beispiel tolle Zusatzleistungen bei Unfällen von Kindern und anschließendem Krankenhausaufenthalt. Dennoch ziehen wir eine private Zusatzversicherung in Erwägung, da uns die Leistungen in der gesetzlichen einfach nicht genügen. So haben wir uns über das Thema Kinderunfallversicherung die Tage auf der Seite https://....... etwas genauer informiert. Da unser Kind derzeit noch nicht in den Kindergarten geht und somit den Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung nicht genießt, ist es uns wichtig, dass wir privat vorsorgen.

Gesunde_Rosi
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2019, 12:07

Re: Welche Krankenkasse ist die beste?

Beitrag von Gesunde_Rosi » 27.06.2019, 10:17

Moin,
meine Familie und ich haben unsere Kasse schon öfters gewechselt.
Grund waren die schlechen Leistungen und Hilfestellungen uns gegenüber. Im letzten Jahr erst wurde unser Sohn krank und für seine Umstände bekamen wir keine Hilfe und auch die Ärzte wollten ihn nicht gerne behandeln, weil sie die Krankenkasse aus irgendeinem Grund ablehnten.
Es ist zwar nicht die beste Art und Weise seine Kasse zu wechseln, nur um Beiträge rückerstatten zu bekommen etc. aber machmal geht es nicht anders.
Jetzt sind wir sehr zufrieden und die Beiträge sind in Ordnung.

juice
Beiträge: 4
Registriert: 24.02.2018, 12:00

Re: Welche Krankenkasse ist die beste?

Beitrag von juice » 16.08.2019, 16:47

Kann man so nicht sagen.
Bei www.google.de kann man das doch alles vergleichen.

Antworten