Termin beim Hautarzt in 12 Wochen

Welche Erfahrungen haben Sie beim Arzt gemacht?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Czauderna
Beiträge: 10432
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Termin beim Hautarzt in 12 Wochen

Beitrag von Czauderna » 09.02.2021, 14:04

HenrietteS hat geschrieben:
09.02.2021, 12:52
Man müsste auch mal versuchen anzurufen und zu sagen, man sei Privatpatient. Mit Sicherheit bekommt man dann direkt einen früheren Termin vorgeschlagen. Das würde mich mal interessieren, was man am Telefon gesagt bekommt, wenn man darauf hinweist kurz zuvor noch einen späteren Terminvorschlag erhalten zu haben.

Viele Grüße
Hallo,
das macht aber doch nur, wenn man zum ersten Mal zu einem solchen Facharzt/ärztin geht, ansonsten ist man dort bekannt. Und auch wenn man zum ersten Mal sich so einen "früheren Termin" ergattert, dürfte das auch nicht gerade gut ankommen, wenn man sich dann als Kassenpatient herausstellt. Außerdem ist der Arzt/Ärztin nicht verpflichtet bei der Reihenfolge und bei der Vergabe von Behandlungsterminen (Notfälle ausgenommen) Privat- und Kassenpatienten gleichzubehandeln. Es ist sogar in der Praxis so, dass Ärzte keine neuen Patienten mehr annehmen müssen (Notfälle ausgenommen).Also, ich halte von diesen Tricks nichts zumal die Arztpraxen die auch schon kennen und entsprechende Antworten parat haben.
Gruss
Czauderna

Antworten