Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Informationen und Fragen zum Krankengeld

Moderator: Czauderna

Antworten
mrymen
Beiträge: 194
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von mrymen » 12.08.2021, 13:16

Schönen guten Tag.

Ich (50) befinde mich seit Jahren (10) in Erwerbsminderungsrente.
Zuvor wurde ich ausgesteuert und ging in die Rente.
Meine Rente wurde jedoch rückwirkend gewährt (also auch im Zeitraum, wo eigentlich Krankengeld bezahlt wurde.
Hier fand auch eine Verrechnung statt)
ALG z.B. habe ich noch volle 15 Monate.

Steht mir überhaupt noch Krankengeld zu, sollte meine Rente mal nicht verlängert werden?

Vielen Dank

Czauderna
Beiträge: 10390
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von Czauderna » 12.08.2021, 13:31

Hallo,
wenn keine Krankenversicherung mit einem generellen Krankengeldanspruch besteht, in deinem Fall könnte das nur als Arbeitnehmer/in oder ALG-1 Bezieher/in sein, dann gibt es kein Krankengeld mehr.
Gruss
Czauderna

mrymen
Beiträge: 194
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von mrymen » 12.08.2021, 13:34

Hallo.

Ich bin ja während meiner EMR pflichtversichert als Rentner bei der gesetzl. KK!
Würde ich also -falls die EMR mal nicht verlängert werden sollen- Krankengeld erhalten,
sollte mich mein Arzt nahtlos krankschreiben? (also direkt nach Ablauf der EMR)???
Muß die Diagnose neu sein, oder kann diese die gleiche wie damals vor 10 Jahren sein, welche zur EMR geführt hat?
Vielen Dank

Czauderna
Beiträge: 10390
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von Czauderna » 12.08.2021, 15:15

mrymen hat geschrieben:
12.08.2021, 13:34
Hallo.

Ich bin ja während meiner EMR pflichtversichert als Rentner bei der gesetzl. KK!
Würde ich also -falls die EMR mal nicht verlängert werden sollen- Krankengeld erhalten,
sollte mich mein Arzt nahtlos krankschreiben? (also direkt nach Ablauf der EMR)???
Muß die Diagnose neu sein, oder kann diese die gleiche wie damals vor 10 Jahren sein, welche zur EMR geführt hat?
Vielen Dank
Hallo,
du bist zwar als Rentner pflichtversichert, hast aber als Rentner keinen Anspruch auf Krankengeld. Wenn jetzt z.B. die Rente am 31.10. enden würde, endet auch mit diesem Tag die Pflichtversicherung als Rentner. Ab dem nächsten Tag (01.11) müsste theoretisch eine Pflichtversicherung mit einem Krankengeldanspruch bestehen, also bei dir ALG-1 Bezug oder Beschäftigung als Arbeitnehmer und wenn dann nach dem 01.11. eine Arbeitsunfähigkeit eintreten würde, dann hättest du auch einen grundsätzlichen Krankengeldanspruch.
Gruss
Czauderna

mrymen
Beiträge: 194
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von mrymen » 12.08.2021, 17:38

ALG-1 Bezug oder Beschäftigung als Arbeitnehmer und wenn dann nach dem 01.11. eine Arbeitsunfähigkeit eintreten würde, dann hättest du auch einen grundsätzlichen Krankengeldanspruch.
Gruss
Czauderna
[/quote]

Genau so ist bzw wird es sein.
Ich habe Alg1 Anspruch.
Würde also nahtlos in Alg1 übergehen. Sogar mit minijob.

Aber,
. Wielange würde ich dann wieder KG erhalten?
. In welcher Höhe? Vom letzten rentenbezug? Oder letztes KG vor Rente?

Nur ungefähr...

Besten Dank

Czauderna
Beiträge: 10390
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von Czauderna » 12.08.2021, 19:41

Hallo,
Aber,
. Wielange würde ich dann wieder KG erhalten?
. In welcher Höhe? Vom letzten rentenbezug? Oder letztes KG vor Rente?

zuerst würde das Arbeitsamt ALG-1 bis zu sechs Wochen weiterzahlen und dann die Krankenkasse Krankengeld in Höhe des ALG-1.
Was die Dauer betrifft, müsste man die Blockfristen hochrechnen, ausgehend von der letzten.
Gruss
Czauderna

mrymen
Beiträge: 194
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von mrymen » 12.08.2021, 20:13

Falls ich kein KG Anspruch mehr haben sollte, dann würde stattdessen weiterhin Alg1 gezahlt?
Für die Dauer von 15 Monate?Oder nur 6 Wochen, und dann?

Czauderna
Beiträge: 10390
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von Czauderna » 12.08.2021, 20:31

mrymen hat geschrieben:
12.08.2021, 20:13
Falls ich kein KG Anspruch mehr haben sollte, dann würde stattdessen weiterhin Alg1 gezahlt?
Für die Dauer von 15 Monate?Oder nur 6 Wochen, und dann?
Hallo,
ich bin jetzt nicht der ALG-Fachmann, von daher kann ich zum Anspruch auf ALG-1 nichts sagen. Wir sind ja auch in einem Krankenkassenforum - Krankengeld, wenn kein Anspruch bestände, gäbe es jedenfalls nicht - vielleicht dann ALG-2 (?)
Gruss
Czauderna

mrymen
Beiträge: 194
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von mrymen » 12.08.2021, 20:52

Ok. Danke.
Ich frage mal meine KK, ob ich noch KG Anspruch habe, und wann dieser evtl. erlischt.

mrymen
Beiträge: 194
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von mrymen » 18.08.2021, 12:26

Hallo.
Stimmt es, dass man -wenn man in unbefristeter Erwerbsminderungsrente ist,
keinen Anspruch mehr auf KG (also kein Restanspruch und keinen neuen Anspruch) hat?
Aber bei einer befristeten EMR, welche ständig verlängert wird, hat man angeblich weiterhin
den Restanspruch und sogar einen neuen Anspruch auf Krankengeld.
Falls mal eine EMR gekürzt bzw. nicht verlängert wird.

Vielen Dank

Czauderna
Beiträge: 10390
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Habe ich überhaupt noch Krankengeld?

Beitrag von Czauderna » 18.08.2021, 13:04

Hallo,
hier ist es ausführlich erklärt - https://sozialversicherung-kompetent.de ... rzung.html
Gruss
Czauderna

Antworten