PKV und Midijob?

Wie kann man sich am besten versichern?

Moderator: Czauderna

Antworten
Majastern
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2016, 23:18

PKV und Midijob?

Beitrag von Majastern » 02.11.2016, 13:27

Hallo!

Ich bin Studentin (Staatsexamen) und privat über meine Eltern versichert. Während der ersten 6 Semester hatte ich BAföG erhalten, ohne reicht mein Minijob aber nicht mehr aus für Alltag, Miete und Versicherungsbeiträge.

Meine Eltern würden mich zwar ohne Weiteres unterstützen, allerdings will ich auch gern etwas mehr arbeiten und mich selbst versorgen. Von der PKV aus spricht nichts dagegen mehr als 450 €/Monat zu verdienen.

Bin ich aber nicht sozialversicherungspflichtig, wenn ich mehr als 450 €/Monat im Monat verdiene? Also muss ich mich dann nicht gesetzlich versichern, wenn ich z.B. einen Midi- und einen Minijob habe?


Danke und LG
Maja

Joebo
Beiträge: 108
Registriert: 19.11.2010, 17:25

Beitrag von Joebo » 02.11.2016, 20:38

Hallo Makastern, du würdest wahrscheinlich als Werkstudent beschäftigt werden. Diese Beschäftigungen sind nur rentenversicherungspflichtig. Als Werkstudent kannst du bis max 20 Stunden/Woche arbeiten. Einkommen spielt hier keine Rolle. In den Semsterferien darfst du auch mehr arbeiten.

Majastern
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2016, 23:18

Beitrag von Majastern » 03.11.2016, 13:30

Danke Joebo.

Ich habe mich über den Werkstudenten-Status etwas informiert.

Meinen gut vergüteten Minijob möchte ich umbedingt behalten (vielleicht ist bei diesem Aufstocken möglich). Wenn ich mir jetzt einen Midijob suche, zählen dann Mini- und der neue Midijob zusammen als Werkstudententätigkeit? Melde ich mich auf Mini-/ Midijobangebote, in dem ich frage, ob ich als Werkstudent beschäftigt werden kann?


Danke und LG
Maja

Majastern
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2016, 23:18

Beitrag von Majastern » 04.11.2016, 22:05

Oh vielen Dank Joebo!

Beim ersten Lesen sind keine Fragen aufgetaucht, was sich bei so einer Thematik aber leicht ändern kann... :)


LG
Maja

3EngelfürParty
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.2017, 13:51

Beitrag von 3EngelfürParty » 08.09.2017, 15:24

Das sollte wie schon gesagt wurde keine Probleme geben

Antworten