Darf ich zu 2 Fachärzten in einem Quartal?

Welche Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
mrymen
Beiträge: 199
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Darf ich zu 2 Fachärzten in einem Quartal?

Beitrag von mrymen » 29.11.2021, 18:26

Guten Tag.
Ich bekomme immer 1 Überweisungsschein pro Quartal für einen Facharzt.
Nun möchte ich aber in einem Quartal zu 2 Fachärzten der gleichen Sparte gehen.
1x zum neuen mit Überweisungsschein und 1x zum alten ohne Überweisungsschein.

Ich möchte den neuen Facharzt erstmals 1-2 Quartale "testen", ob dieser für mich "besser" ist.

Ist das so wie geplant möglich? Oder muß ich mit Problemen meiner BKK rechnen?

Dankeschön

Czauderna
Beiträge: 10627
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Darf ich zu 2 Fachärzten in einem Quartal?

Beitrag von Czauderna » 29.11.2021, 18:44

mrymen hat geschrieben:
29.11.2021, 18:26
Guten Tag.
Ich bekomme immer 1 Überweisungsschein pro Quartal für einen Facharzt.
Nun möchte ich aber in einem Quartal zu 2 Fachärzten der gleichen Sparte gehen.
1x zum neuen mit Überweisungsschein und 1x zum alten ohne Überweisungsschein.

Ich möchte den neuen Facharzt erstmals 1-2 Quartale "testen", ob dieser für mich "besser" ist.

Ist das so wie geplant möglich? Oder muß ich mit Problemen meiner BKK rechnen?

Dankeschön
Hallo,
solange das nicht regelmäßig passiert, also Doppelbehandlung, wird die Kasse sicher nichts dagegen haben können.
Allerdings, wenn du im Hausarztverfahren bist, da gilt zwar die Zweite Meinung einholen auch, allerdings solltest du dann erst mal in die Bedingungen schauen, die du ggf. unterschrieben und anerkannt hast. Im Zweifelsfall einfach mal die Kasse direkt fragen.
Gruss
Czauderna

mrymen
Beiträge: 199
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Re: Darf ich zu 2 Fachärzten in einem Quartal?

Beitrag von mrymen » 29.11.2021, 18:48

Czauderna hat geschrieben:
29.11.2021, 18:44
mrymen hat geschrieben:
29.11.2021, 18:26
Guten Tag.
Ich bekomme immer 1 Überweisungsschein pro Quartal für einen Facharzt.
Nun möchte ich aber in einem Quartal zu 2 Fachärzten der gleichen Sparte gehen.
1x zum neuen mit Überweisungsschein und 1x zum alten ohne Überweisungsschein.

Ich möchte den neuen Facharzt erstmals 1-2 Quartale "testen", ob dieser für mich "besser" ist.

Ist das so wie geplant möglich? Oder muß ich mit Problemen meiner BKK rechnen?

Dankeschön
Hallo,
solange das nicht regelmäßig passiert, also Doppelbehandlung, wird die Kasse sicher nichts dagegen haben können.
Allerdings, wenn du im Hausarztverfahren bist, da gilt zwar die Zweite Meinung einholen auch, allerdings solltest du dann erst mal in die Bedingungen schauen, die du ggf. unterschrieben und anerkannt hast. Im Zweifelsfall einfach mal die Kasse direkt fragen.
Gruss
Czauderna
Hausarztmodell = nein!
Regelmäßig = nein! vielleicht 2 Quartale! Und je Quartal nur je 1 Besuch!!!

Erst dann kann ich entscheiden, zu welchen Facharzt ich dann gehe.

Danke

Antworten