Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Welche Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
Loris
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2019, 16:04

Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Loris » 27.01.2022, 11:33

Hallo,
weiß jemand, welche Krankenkasse zur Zeit die meisten Zusatzleistungen anbietet?
Danke

GS
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2016, 17:59

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von GS » 27.01.2022, 23:28

Hallo Loris,

was ist mit den "meisten" gemeint?
Die meisten im Sinne einer wertfreien Aufzählung verschiedener Leistungen oder doch die besten, die interessantesten, die teuersten?

Vllt. schreibst Du erst einmal, worauf es dir "am meisten" ankommt. Dann kann sicher der ein oder andere GKV-Experte hier etwas beisteuern. Aber ob jemand über dein eingangs hingehaltenes Stöckchen springen mag - da hab ich meine Zweifel.

Gruß
von GS

Loris
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2019, 16:04

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Loris » 27.01.2022, 23:44

Mit den meisten meinte ich, welche z.b. die besten Leistungen hat bei Zahn/ersatz Versorgung/Zweitmeinung, Osteopathie, evtl. Brillenzuschuss.
Ich meinte damit auch, diejenigen KK, die evtl. da mehr Sonderleistungen bieten als andere.
Ich glaube die BKken sind da schon besser aufgestellt als die großen oder?

GS
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2016, 17:59

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von GS » 28.01.2022, 00:22

In diesem Falle
Ich meinte damit auch, diejenigen KK, die evtl. da mehr Sonderleistungen bieten als andere.
Ich glaube die BKken sind da schon besser aufgestellt als die großen oder?
hilft dir Walter Schultheiß weiter. Dieser altgediente schwäbische Volksschauspieler wusste schon vor der allerersten (Ehrenbergischen) Gesundheitsreform*
W. S.:
Glauben und Meinen bringt Kummer und Weinen!
Der gute Walter hat also damals wohl schon vorausgeahnt, dass solche Zusatzleistungen kommen und wieder gehen können, bevor viele Versicherte gemerkt haben, dass es sie gegeben hat.

Also: Wenn Dir heute einer eine Hitparade wie gewünscht aufbereitet, kann sie übermorgen schon überholt sein. Siehe Beispiel "BKK Mobbing Oil" hier in einem der Nachbarforen.

* Damals - also lange vor Blüm, Seehofer, Fischerin und v.a. Schmidt U. - hieß das zutreffenderweise noch "Kostendämpfung".

Yessica
Beiträge: 28
Registriert: 20.09.2012, 19:31

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Yessica » 28.01.2022, 16:19

Zunächst einmal: Es gibt nicht pauschal "die" beste Krankenkasse für Alle!

Zunächst musst Du Dir einmal ernsthaft darüber klar werden, welche freiwilligen Satzungsleistungen für Dich und ggf. auch Deine mitversicherten Familienangehörigen individuell(!) wichtig sind, weil Du bzw. Ihr sie - womöglich sogar regelmäßig - konkret benötig(s)t.

Die Stiftung Warentest vergleicht monatlich die jeweils aktuellen Satzungsleistungen "geöffneter" gesetzlicher Krankenkassen:
https://www.test.de/Krankenkassenvergle ... 8-5828374/
Der Abruf des aktuellen Vergleichs kostet allerdings einmalig 3,50 Euro.

Erst kürzlich - am 21.01.2022 - hat das von mir bezüglich vielerlei Verbraucherthemen sehr geschätzte Online-Portal "Finanztip" - gegründet von Hermann-Josef Tenhagen, der früher der Stiftung Warentest vorstand - einen aktuellen Leistungsvergleich gesetzlicher Krankenkassen veröffentlicht:
https://www.finanztip.de/gkv/

Krankenkassenvergleich bezüglich Osteopathie:
https://www.osteokompass.de/de-patiente ... assen.html

Krankenkassenvergleich bezüglich Homöopathie:
https://www.homoeopathie-online.info/se ... kenkassen/

Krankenkassenvergleich bezüglich anthroposophischer Medizin:
https://www.damid.de/images/Integrierte ... 112021.pdf


Hoffentlich habe ich Dich jetzt nicht mit zu vielen Infos "erschlagen".

Aber so detailliert muss man schon vorgehen, wenn man für sich selbst bzw. seine Familie die individuell(!) passendste Krankenkasse finden will.

Loris
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2019, 16:04

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Loris » 30.01.2022, 15:07

Danke, das werde ich mir alles mal in Ruhe anschauen.

Loris
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2019, 16:04

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Loris » 02.02.2022, 15:51

Also "hängen geblieben" bin ich jetzt bei der SBK , Energie BKK und DAK.
Kann mir jemand etwas zu den KK sagen oder hat Erfahrungen? (NRW)
Danke.

Antrume
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2022, 17:23

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Antrume » 07.02.2022, 10:30

Loris hat geschrieben:
02.02.2022, 15:51
Also "hängen geblieben" bin ich jetzt bei der SBK , Energie BKK und DAK.
Kann mir jemand etwas zu den KK sagen oder hat Erfahrungen? (NRW)
Danke.
Hallo Loris,

damals war ich bei der DAK. Mir erschien die Kasse als relativ teuer und kompliziert. Daher habe ich damals zur HEIMAT Krankenkasse gewechselt. Wie die im Vergleich da steht, kann ich gegenwärtig nicht beurteilen.

Meine Großmutter ist DAK versichert und im Pflegeheim. Hier habe ich immer ein bisschen Zusatzaufwand, weil ich vorab alle Transporte zum Arzt genehmigen lassen muss. Ansonsten kostet jede Fahrt mal schlappe 80-100 EUR. Das Heim sieht sich allerdings nicht in der Lage diese Freigabe selbst einzuholen.

Ich habe damals nach Zusatzleistungen für die professioenelle Zahnreinigung gesucht und eine interessante Aufstellung gefunden, was, welche Kasse in welcher Höhe übernimmt. Wenn dich das Interessiert suche ich den Link gerne mal raus. (Es war interessant zu sehen, wie einfach oder doch kompliziert es einem die Kassen machen um an die Zusatzleistungen zu kommen!)

Grüße
Daniel

Loris
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2019, 16:04

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Loris » 08.02.2022, 14:10

@Antrume
Sehr gerne, gerne auch per PN, Danke vorab.

Dani44
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2022, 19:27

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Dani44 » 30.06.2022, 11:20

Ich bin jetzt zur AOK gewechselt, da die jährlich 500€ für Osteopathie und zahnreinigung dazu gibt. Finde ich ganz gut

Frank K.
Beiträge: 35
Registriert: 23.08.2015, 16:27

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von Frank K. » 06.07.2022, 08:25

Dani44 hat geschrieben:
30.06.2022, 11:20
Ich bin jetzt zur AOK gewechselt, da die jährlich 500€ für Osteopathie und zahnreinigung dazu gibt. Finde ich ganz gut
Welche AOK genau?

GS
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2016, 17:59

Re: Welche gesetzl. Krankenkasse bietet zur Zeit die meisten Zusatzleistungen?

Beitrag von GS » 03.08.2022, 00:40

Frank k. will wissen:
Welche AOK genau?
Wird schon noch beantwortet werden, wenn auch nur indirekt: Dann nämlich, nachdem die betreffende AOK diese Leistung wieder gestrichen hat.

Antworten