Zahnarzt Vorsorgeuntersuchung 1x im Jahr oder 12 Monate?

Welche Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
mrymen
Beiträge: 199
Registriert: 17.03.2008, 13:19

Zahnarzt Vorsorgeuntersuchung 1x im Jahr oder 12 Monate?

Beitrag von mrymen » 15.01.2021, 09:52

Hallo.
Ich führe mein Bonusheft vom Zahnarzt seit Jahrzenten regelmäßig.
Nun würde mich interessieren, wie das mit der Regelung 1x im Jahr genau gilt.

Beispiel:
Ich war zuletzt am 1.3.20 zur Kontrolle.
Wann muß ich nun spätestens .nächste Kontrolluntersuchung haben, damit mein Bonusheft korrekt geführt ist?
Vom 1.3.21 bis 31.12.21?
Bis 1.3.22?
Also immer einfach 1x pro Jahr, egal wann die letzte im Vorjahr war?
Wäre ja unlogisch? z.B. 20.12.20 + 01.02.21 = Beidesmal 1x im Jahr, doch gerademal 2 Monate Differenz!

Wie kann man sich das am besten merken?

Besten Dank

Czauderna
Beiträge: 10627
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Zahnarzt Vorsorgeuntersuchung 1x im Jahr oder 12 Monate?

Beitrag von Czauderna » 15.01.2021, 10:54

Hallo,
einmal im Jahr ist immer richtig, d.h. im Bonusheft muss pro Kalenderjahr eine Eintragung vorhanden sein.
Theoretisch wäre demnach eine Eintragung z.B. 22.12.2020 und 22.01.2021 möglich, was praktisch allerdings Unsinn wäre.
Die Faustregel, so wie ich sie kenne lautet, dass der Abstand zwischen zwei Untersuchungen sechs Monate betragen sollte
Gruss
Czauderna

eulig
Beiträge: 28
Registriert: 16.08.2019, 11:06

Re: Zahnarzt Vorsorgeuntersuchung 1x im Jahr oder 12 Monate?

Beitrag von eulig » 18.01.2021, 17:01

wichtig ist, dass jedes Jahr ein Stempel drin ist. wann der genau ist, ist egal.
ich bin nicht mehr ganz so 100% in der Zahnmaterie drin, aber es gab mal die Regel, dass wenn man zum Beispiel im Dezember die Vorsorge macht, mindestens 4 Monate bis zum nächsten Jahresstempel dazwischen sein müssen. als dann im Mai sich den nächsten holen könnte.
ich bin auch nicht abgeneigt 2 mal pro Jahr zur Vorsorge zu gehen. in einem Jahr kann viel kaputt gehen.

Antworten