Die Suche ergab 16 Treffer

von Klinger
15.06.2020, 21:37
Forum: Krankengeld
Thema: Sonderzahlungen während KG-Bezug
Antworten: 1
Zugriffe: 158

Sonderzahlungen während KG-Bezug

Hallo liebes Forum, ich bin seit Januar 2020 krankgeschrieben und erhalte Krankengeld. Mit der Juni-Abrechnung erhalte ich eigentlich 1.000,- Urlaubsgeld und ca. 400,- Prämie, die Prämie ist eine Erfolgsprämie, die sich auf das Jahr 2019 bezieht. Neben der Frage, ob mein AG mir das Urlaubsgeld überh...
von Klinger
09.04.2020, 13:16
Forum: Krankengeld
Thema: Hinzutritt einer weiteren Diagnose während KG-Bezug
Antworten: 6
Zugriffe: 1222

Hinzutritt einer weiteren Diagnose während KG-Bezug

Hallo liebes Forum, ich stehe in einem ungekündigtem Arbeitsverhältnis und versuche grade, herauszufinden, was passiert, wenn während des Bezuges von KG Sich 2 Diagnosen überlappen, die nichts miteinander zu tun haben. Die erste Diagnose heilt aus, nachdem die zweite Diagnose hinzugetreten ist. Beid...
von Klinger
27.02.2020, 18:37
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Bkk Mobiloil "schlägt" Reha vor...
Antworten: 4
Zugriffe: 791

Re: Bkk Mobiloil "schlägt" Reha vor...

Ok, danke, ich habe mich schon etwas beruhigt. Ich habe schlechte Erfahrungen mit der BKK Mobiloil diesbezüglich. Man kann diesen "Vorschlag" wohl so und so sehen.
von Klinger
27.02.2020, 17:30
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Bkk Mobiloil "schlägt" Reha vor...
Antworten: 4
Zugriffe: 791

Bkk Mobiloil "schlägt" Reha vor...

Hallo liebes Forum, noch bevor meine KK mir mitteilt, ob und wieviel Krankengeld sie zahlt, hat sie heute einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe für Versicherte geschickt. Beigefügt hat der Fallmanager das fertig ausgefüllte Formular G0120 mit meinen Arbeitsunfähigkeitszeiten und Krankenhausaufent...
von Klinger
14.02.2020, 16:21
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld und Geldwerter Vorteil - Abzug?
Antworten: 10
Zugriffe: 36004

Re: Krankengeld und Geldwerter Vorteil - Abzug?

Ich hoffe, hier liest noch einer mit, weil das genau die Frage ist, die mich auch grade beschäftigt. In diesem Thread habe ich schon fast alles gefunden, was ich brauche. Danke schon mal dafür! Eine Frage habe ich aber noch: Für die Berechnung, ob KG und Zuschuss das Netto nicht übersteigen wird das...
von Klinger
06.02.2020, 21:01
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeldberechnung Dienstwagen
Antworten: 9
Zugriffe: 3295

Re: Krankengeldberechnung Dienstwagen

Gelöscht.
von Klinger
25.01.2014, 17:56
Forum: Krankengeld
Thema: Nach KG-Bezug neuer Job-erneut Krankheit?
Antworten: 18
Zugriffe: 9235

Ich klinke mich hier ein, weil ich eine ähnliche Frage habe. Ich war seit dem 18.12.2012 AU. Habe dann am 6.1. einen neuen Job angefangen, einen Arbeitsversuch in einem ähnlichen Job. Stelle jetzt leider fest, daß es mir täglich schlechter geht und bin nicht sicher, ob ich die Kurve noch kriege. Ich...
von Klinger
02.08.2013, 14:29
Forum: Krankengeld
Thema: Antrag auf berufliche Reha abgelehnt, weiter Krankengeld?
Antworten: 0
Zugriffe: 3265

Antrag auf berufliche Reha abgelehnt, weiter Krankengeld?

Heute kam der Bescheid der DRV Bund, daß mein Antrag auf berufliche Reha abgelehnt ist, weil der entscheidende Arzt anderer Meinung ist als mein Hausarzt, meine Psychiaterin und ich selber. Mein Hausarzt hat schon angekündigt, mich weiter krankschreiben zu wollen, bis zum Ende der 78 Wochen notfalls...
von Klinger
25.06.2013, 07:27
Forum: Krankengeld
Thema: Gemischtes Thema: Umschulungsvertrag unterschreiben bei AU
Antworten: 0
Zugriffe: 2631

Gemischtes Thema: Umschulungsvertrag unterschreiben bei AU

Moin Ich habe zur Zeit ein Problem, das mehrere Bereiche berührt. Ich hoffe, hier Antworten zu finden, oder wenigstens Tips, wo ich sie finde. Ich bin seit dem 18.12. AU (84.5 und 43.9) und beziehe Krankengeld. Ich kann und möchte nicht in meinen Beruf zurück (kaufm. Ang.). Ich bin schwerbehindert. ...
von Klinger
03.05.2013, 10:59
Forum: Krankengeld
Thema: Hausarzt hat einen Fragebogen von der BKK MobilOil bekommen
Antworten: 15
Zugriffe: 9351

Es war tatsächlich ein ganz anderer Vordruck, auf dem viel viel mehr abgefragt wurde, und oben in der Kopfzeile stand, man solle ihn möglichst schnell an die KK zurückfaxen...
Mein Arzt hat dann einfach den Vordruck ausgefüllt, den ich ihm mitgebracht habe.

Danke für den Link!
von Klinger
03.05.2013, 07:52
Forum: Krankengeld
Thema: Hausarzt hat einen Fragebogen von der BKK MobilOil bekommen
Antworten: 15
Zugriffe: 9351

Ich will ja eine Umschulung machen. Bin jetzt grade bei der Agentur für Arbeit für eine Beratung. Zuständig für mich ist aber wohl die Rentenkasse, da ich die Wartezeit erfüllt habe. Die KK wird ja wihl während der 10 Wochen Frist und während der Antragsphase nicht versuchen, das Krankengeld einzust...
von Klinger
02.05.2013, 20:58
Forum: Krankengeld
Thema: Hausarzt hat einen Fragebogen von der BKK MobilOil bekommen
Antworten: 15
Zugriffe: 9351

@ GerneKrankenVersichert: Der Link funktioniert nicht. Was für ein Vordruck ist das?

@ vlac: Der Termin lief eher suboptimal. Sie konnte mir nicht wirklich weiterhelfen.
von Klinger
02.05.2013, 17:42
Forum: Krankengeld
Thema: Hausarzt hat einen Fragebogen von der BKK MobilOil bekommen
Antworten: 15
Zugriffe: 9351

Hausarzt hat einen Fragebogen von der BKK MobilOil bekommen

Moin. Mein Hausarzt hat mich heute angerufen. Er hat einen Brief von der KK bekommen, in dem er für den MDK u.a. ankreuzen soll, ob ich schon Psychotherapeutische oder Psychiatrische Hilfe gesucht hätte. Außerdem wollen sie von ihm angekreuzt bekommen, ob ich [ ] eine Reha beantragen soll [ ] eine U...
von Klinger
02.04.2013, 18:34
Forum: Krankengeld
Thema: Anruf vom Sachbearbeiter: wie reagieren?
Antworten: 6
Zugriffe: 5798

Es handelt sich um einen Kleinbetrieb, in dem das KSchGesetz nicht gilt. 5 Monate Kündigungsfrist nach 13 Jahren Betriebszugehörigkeit ist die normale gesetzliche Frist. Es gilt kein Tarifvertrag. Mein Anwalt kümmert sich bereits um alles. Rechtsschutz ist vorhanden.

Was heißt BVH?
von Klinger
02.04.2013, 18:03
Forum: Krankengeld
Thema: Anruf vom Sachbearbeiter: wie reagieren?
Antworten: 6
Zugriffe: 5798

Mein Hausarzt hat mir den Fragebogen gezeigt. Der kam Mitte Februar und er hat 1.4. als voraussichtliches Ende der AU angegeben. Das sind 6 Wochen. Ich weiß nicht, ob er als Hausarzt überhaupt einen noch längeren Zeitraum angeben kann. Und er hat bei "Erwerbsfähigkeit gefährdet" ein Kreuz gemacht. E...