Die Suche ergab 1225 Treffer

von derKVProfi
20.06.2014, 07:41
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: EM-Rentner und Zuverdienst als Honorarkraft
Antworten: 18
Zugriffe: 18909

Poet hat geschrieben:...aber aber, das hebt Dich doch nicht an. Erstens weil es von einer anonymen LB kommt und zweitens weil Du doch der Meister der Diffamierung bist. :D
Die nächste Diffamierung - Ihr seid so klein, dass es schon unfassbar ist!
von derKVProfi
20.06.2014, 04:03
Forum: aktuelles und Meinungen zur Gesundheitspolitik
Thema: Bürgerversicherung
Antworten: 1417
Zugriffe: 530235

Kein Arzt muss einen Patienten behandeln, außer im Bereitschafts- und Notdienst. Er darf aber auch nicht willkürlich ablehnen. Wenn er aber keinen Termin frei hat? Es gibt aber eine Sprechstunde und ein Wartezimmer. Kassenärzte, und nur um die kann es beim Basistarif gehen, unterliegen dieser Regelu...
von derKVProfi
20.06.2014, 00:02
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: EM-Rentner und Zuverdienst als Honorarkraft
Antworten: 18
Zugriffe: 18909

Lady Butterfly hat geschrieben: nee, 3 Jahre Ausbildung waren Ihnen zu lange, gell?
Was für eine unglaubliche beschämender und peinlicher Versuch andere Menschen mit abgeschlossener beruflicher Qualifikation zu diskreditieren und diffamieren?
von derKVProfi
19.06.2014, 21:08
Forum: PKV - allgemein
Thema: Kann der Risikozuschlag nochmals erhöht werden?
Antworten: 3
Zugriffe: 4361

Was ist denn jetzt Ihre konkrete Fragestellung in Bezug auf wwelche herausforderung und meinen Sie wirklich, dass man das hier öffentlich klären sllte. Antworten gegen Bevollmächtigung und Beauftragung und im individuellen Einzelfall! Oder einfache Fragen und einfache Antworten, die allgemein und ni...
von derKVProfi
19.06.2014, 21:03
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

Hallo, Fakt ist in diesem Fall, dass es zu der Frage unterschiedliche Meinungen gab, aber sich alle einig waren, oder sagen wir mal, fast alle, dass die DVKA die kompetente Anlaufstelle für diese Frage war. Die hat die Frage kostenlos beantwortet und damit wäre eigentlich die Sache ausgestanden. Er...
von derKVProfi
19.06.2014, 20:59
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: EM-Rentner und Zuverdienst als Honorarkraft
Antworten: 18
Zugriffe: 18909

Und dann werden Sie von von lady B veräppelt, also als Kunde, ohne zu wissen, dass Sie es war! Nein, ich bin entsetzt, dass Sie meine Meinung bestätigen. Denn die Auskunft der DRV war ja so unglaublich im Sinne einer kunden- und ergebnisorientierten beratung, dass Sie selbst sagen, dass man das schr...
von derKVProfi
19.06.2014, 20:54
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

"Alles was jemand über einen anderen aussagt, verrät in erster Linie etwas über den Sprecher selbst" na, dann pudern Sie sich mal selbst die nase - Lady annonyme Foren-Ober-Trollin Lad "Mac"Beth! Das ForumFeierBiest! Und seit wann muss man annonyme Forentrolle jetztauch noch menschlich behandeln?
von derKVProfi
19.06.2014, 20:52
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

Hallo, Fakt ist in diesem Fall, dass es zu der Frage unterschiedliche Meinungen gab, aber sich alle einig waren, oder sagen wir mal, fast alle, dass die DVKA die kompetente Anlaufstelle für diese Frage war. Die hat die Frage kostenlos beantwortet und damit wäre eigentlich die Sache ausgestanden. Er...
von derKVProfi
19.06.2014, 17:43
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: EM-Rentner und Zuverdienst als Honorarkraft
Antworten: 18
Zugriffe: 18909

Lady Butterfly hat geschrieben:Sollte man aber im Einzelfall prüfen - und hier gebe ich dem KVProfi recht: Anfrage bei der Deutschen Rentenversicherung schriftlich stellen und um schriftliche Antwort bitten. Das gibt Rechtssicherheit.
Ich bin entsetzt - was habe ich falsch gemacht??
von derKVProfi
19.06.2014, 17:18
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

Bleiben Sie dann besser gleich weg - und natürlich darf ich sehr vieles - zur Not als Unternehmensberater! Prüfen Sie! Und ich jmuss jetzt also Belegen, dass Finanzbeanten den Steuerzahler optimal beraten, der Steuerberater also Unfug ist? Ich muss jetzt beweisen, dass Rechtsanwälte Geldverschwendun...
von derKVProfi
19.06.2014, 16:59
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

GKV hat die Frage gestellt, wieso man für Beratung bezahlen soll, wenn man diese auch kostenlos bekommen kann (in diesem Fall bei der DVKA, die ja auch die Frage beantwortet hat). Daraufhin hat der KVProfi abgestritten, dass es bei Krankenkassen und bei der DVKA überhaupt Beratung gibt - laut seine...
von derKVProfi
19.06.2014, 16:41
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

GKV hat die Frage gestellt, wieso man für Beratung bezahlen soll, wenn man diese auch kostenlos bekommen kann (in diesem Fall bei der DVKA, die ja auch die Frage beantwortet hat). Daraufhin hat der KVProfi abgestritten, dass es bei Krankenkassen und bei der DVKA überhaupt Beratung gibt - laut seine...
von derKVProfi
19.06.2014, 16:33
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

Ja, ja!

Zustimmung ist übrigens Ja! oder OK!

Ja, ja! bedeutet in den meisten Regionen Deutschlands auch schon einmal etwas anderes
von derKVProfi
19.06.2014, 16:09
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

wie gesagt: das ist ihre persönliche Meinung. Die will Ihnen auch niemand nehmen. Aber sie ist nicht in Übereinstimmung mit Gesetzen und Rechtsprechung - die sagen was anderes. Ja, ja! Sie sollten auch nicht den Fehler machen und Finanzamt und Sozialversicherungsträger durcheinanderwirbeln. Auch da...
von derKVProfi
19.06.2014, 15:48
Forum: Ausländer in Deutschland
Thema: Krankenversicherung für selbstständigen Nicht-EU-Ausländer
Antworten: 69
Zugriffe: 46957

@ broemmel - Danke! Ich werde weiterhin auf diese Angriffe mit klarstellungen reagieren - immer weiter und weiter - ich zeige Rückrat, die anderen haben mutmaßlich keine Wirbelsäule - Menschen haben eine Wirbelsäule und vor allem auch einen Namen, eine Anschrift und eine E-Mail Adresse! Annonyme Men...