Die Suche ergab 356 Treffer

von D-S-E
11.09.2020, 21:32
Forum: Krankengeld
Thema: Entsteht durch ALG1 Bezug wieder Anspruch auf Krankengeld ?
Antworten: 7
Zugriffe: 468

Re: Entsteht durch ALG1 Bezug wieder Anspruch auf Krankengeld ?

Hallo, der Krankenkasse wird es schlicht egal sein, was bei der Agentur für Arbeit in Sachen Restleistungsvermögen unterschrieben wurde. Es bestand Arbeutsunfähigkeit - Punkt aus. Die 6 Monate sind nicht erfüllt. Es besteht kein neuer Anspruch auf Krankengeld. Das sind im Übrigen Bauernfängertricks,...
von D-S-E
10.09.2020, 18:36
Forum: Krankengeld
Thema: Entsteht durch ALG1 Bezug wieder Anspruch auf Krankengeld ?
Antworten: 7
Zugriffe: 468

Re: Entsteht durch ALG1 Bezug wieder Anspruch auf Krankengeld ?

Da haben die Fallmanager der Agentur für Arbeit ganze Arbeit geleistet. Diese Bestätigung hätte nicht unterschrieben werden müssen, um Arbeitslosengeld zu erhalten.

Bei durchgehender Arbeitsunfähigkeit wird die Krankenkasse dennoch eher keinen neuen Krankengeldanspruch anerkennen.
von D-S-E
09.09.2020, 18:11
Forum: Krankengeld
Thema: Entsteht durch ALG1 Bezug wieder Anspruch auf Krankengeld ?
Antworten: 7
Zugriffe: 468

Re: Entsteht durch ALG1 Bezug wieder Anspruch auf Krankengeld ?

Hallo, für mich klingt das sehr deutlich nach "Kein Anspruch". Wenn man dem Arbeitsmarkt nicht zu Verfügung gestanden hast, und das ist nicht der Fall bei fortlaufender AU, können die 6 Monate, die Czauderna angesprochen hat, nicht erfüllt sein. Stichtwort: Nahtlosigkeitsregelung. Nur, weil die AfA ...
von D-S-E
26.08.2020, 21:39
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung - Wechselmonat freiwillig/Pflicht
Antworten: 5
Zugriffe: 335

Re: Beitragsberechnung - Wechselmonat freiwillig/Pflicht

Vielleicht steht auf dem Bescheid auch nur "16 Tage", aber in Wahrheit wurde einer weniger angerechnet? Sowas hab ich auch schon mal gesehen. Die EDV rechnet richtig, aber im Brief ist es falsch verarbeitet.
von D-S-E
26.08.2020, 17:26
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung - Wechselmonat freiwillig/Pflicht
Antworten: 5
Zugriffe: 335

Re: Beitragsberechnung - Wechselmonat freiwillig/Pflicht

Hallo, bitte kurz einmal zum Verständnis: Du warst vor deinem Rentenantrag freiwilliges Mitglied, soweit ok, aber als Selbstszahler (z.B. aufgrund von Selbstständigkeit) oder aufgrund des Überschreitens der Versicherungspflichtgrenze? So wie ich dich verstanden habe, warst du erst Selbstzahler, dann...
von D-S-E
23.08.2020, 16:05
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: Krankenversicherung während des Rentenbezuges, wenn die Pflichtversicherung knapp vorher endet?
Antworten: 6
Zugriffe: 645

Re: Krankenversicherung während des Rentenbezuges, wenn die Pflichtversicherung knapp vorher endet?

Hallo Anna, für die Pflichtversicherung als Rentner spielt es keine Rolle, ob man freiwillig, Pflicht- oder familienversichert war. Die 3 Monate wären also irrrlevant, wichtig ist nur, dass du 90 Prozent der zweiten Hälfte deines Erwerbslebens gesetzlich versichert warst (und gesetzlich meint auch f...
von D-S-E
30.07.2020, 17:37
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: ALG I Bezug und anschließend in die freiw. Versicherung
Antworten: 12
Zugriffe: 2057

Re: ALG I Bezug und anschließend in die freiw. Versicherung

Hallo Frankyman76, du brauchst dir wirklich keine Gedanken machen, dass du eventuell nicht zum Arzt gehen könntest. Die Krankenkassen sperren Karten nicht nach so kurzer Zeit! Das ginge allein schon deshalb nicht, weil bei Arbeitgeberwechseln der neue AG sechs Wochen Zeit hat, dich rückwirkend anzum...
von D-S-E
26.07.2020, 13:14
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Wechsel der GKV ...
Antworten: 10
Zugriffe: 1226

Re: Wechsel der GKV ...

Hallo, man kann ja seine GKV mit Frist von 2 Monaten gemäß § 175 (4) SGB V kündigen. Folgende Fragen sind aufgetaucht: Wenn die Kündigung noch im Juli erfolgt, ist man dann noch bis zum 30.09.2020 bei dieser GKV versichert und ist die Versicherung verpflichtet laufende Behandlungen, Therapien und M...
von D-S-E
22.07.2020, 21:38
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: ALG I Bezug und anschließend in die freiw. Versicherung
Antworten: 12
Zugriffe: 2057

Re: ALG II Bezug und anschließend in die freiw. Versicherung

Hallo,
was ist denn diese freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbstständige?
Mich wundert es auch, dass du einfach in die GKV gehen konntest. In der Tat ist es aber so, dass hier das Motto gilt: Bist du einmal drin, kannst du es auch bleiben.
Viele Grüße
D-S-E
von D-S-E
19.07.2020, 22:30
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Forderung bereits verjährt ?
Antworten: 7
Zugriffe: 696

Re: Forderung bereits verjährt ?

Hallo nochmal, ich glaube nicht, dass du lügst - warum solltest du auch? Aber da ich bei einer Krankenkasse arbeite, früher sogar mal genau in dem Bereich, der dich betrifft, weiß ich, wie die Mechanismen funktionieren. Wenn für dich irgendwo eine Versicherungslücke bestanden hat, dann sind unter Ga...
von D-S-E
19.07.2020, 19:44
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Forderung bereits verjährt ?
Antworten: 7
Zugriffe: 696

Re: Forderung bereits verjährt ?

Hallo Mido, es kann nicht sein, dass du niemals von der Krankenkasse angeschrieben wurdest. Die Summe von 20.000 Euro deutet darauf hin, dass dir der Höchstbeitrag in Rechnung gestellt wurde. So etwas geht aber nur, wenn die Kasse dir vorher die Möglichkeit gegeben hat, deine Einkünfte offenzulegen....
von D-S-E
12.07.2020, 11:16
Forum: Krankengeld
Thema: Krankenversicherung zwischen Aussteuerungsdatum und Entscheidung über ALG1
Antworten: 5
Zugriffe: 1516

Re: Krankenversicherung zwischen Aussteuerungsdatum und Entscheidung über ALG1

Hallo Anna, wenn die Agentur für Arbeit dir Arbeitslosengeld nach dem Ende des Krankengeldes bewilligt, dann wird es auch rückwirkend ab dem ersten Tag nach der Aussteuerung gezahlt. Dementsprechend wirst du auch ab dem ersten Tag nach Aussteuerung über die Agentur für Arbeit versichert. Und sollte ...
von D-S-E
10.07.2020, 17:48
Forum: Krankengeld
Thema: Neue Blockfrist, alte Erkrankung
Antworten: 15
Zugriffe: 1243

Re: Neue Blockfrist, alte Erkrankung

Hatte das so verstanden, das man sich auch bei Nahtlosigkeit zur Verfügung stellen muss, um überhaupt ALG1 zu bekommen. Muß man für die Nahtlosigkeit schon vor dem ALG1 Antrag einen EM Rentenantrag gestellt haben? Nein, man muss sich nicht zu Verfügung stellen. Man muss auch noch keinen Antrag gest...
von D-S-E
10.07.2020, 14:21
Forum: Krankengeld
Thema: Neue Blockfrist, alte Erkrankung
Antworten: 15
Zugriffe: 1243

Re: Neue Blockfrist, alte Erkrankung

Das ist so auch nicht richtig. Es gibt schon ALG 1, man darf eben nur nicht auf den Trick der Agentur für Arbeit reinfallen. Du musst nach Krankengeldende darauf bestehen, dass du Arbeitslosengeld im Rahmen der Natlosigkeit nach § 145 Abs. 1 SGB III bekommst, weil du weiterhin arbeitsunfähig bist. D...
von D-S-E
09.07.2020, 19:41
Forum: Krankengeld
Thema: Neue Blockfrist, alte Erkrankung
Antworten: 15
Zugriffe: 1243

Re: Neue Blockfrist, alte Erkrankung

Hallo, genau so ist es. Es ist auch völlig egal, ob der Krankenkasse die AU's vorgelegt werden. Das erfährt die Kasse auf jeden Fall durch eigene Recherche. Jede andere Erkrankung gilt dann als hinzugetreten. Dass du dich mit dem Restleistungsvermögen dem Arbeitsmarkt zu Verfügung stellen sollst, is...