Die Suche ergab 43 Treffer

von der-ahnungslose
07.10.2020, 18:35
Forum: PKV - allgemein
Thema: Erstattung von Beiträgen, Aktenzeichen 9 U 138/19
Antworten: 3
Zugriffe: 583

Re: Erstattung von Beiträgen, Aktenzeichen 9 U 138/19

Ich glaub ich wurde falsch verstanden.
Ich war bis Ende 2017 in der PKV.
von der-ahnungslose
07.10.2020, 15:06
Forum: PKV - allgemein
Thema: Erstattung von Beiträgen, Aktenzeichen 9 U 138/19
Antworten: 3
Zugriffe: 583

Erstattung von Beiträgen, Aktenzeichen 9 U 138/19

Hallo zusammen, es geht um das Aktenzeichen 9 U 138/19. Dazu 2 Fragen, auf die ich noch keine Antwort gefunden habe. Kann ich auch als jetzt GKV- Versicherter mir Hoffnung machen, von meinen damaligen Beiträgen zur PKV was zurück zu bekommen? Oder lohnt es die Mühe nicht, weil fast aussichtslos und ...
von der-ahnungslose
03.10.2019, 17:12
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: GKV über 55 als hauptberuflich Selbstständiger
Antworten: 29
Zugriffe: 8396

Re: GKV über 55 als hauptberuflich Selbstständiger

Bei aller Begeisterung das Finanzamt nicht vergessen. Die erfahren logischerweise von der Betriebsaufgabe und dann kommt ein Formular wo eingetragen werden muss, was mit dem Betriebsvermögen etc. geworden ist. Ware/ Material, Einrichtung, Fahrzeuge/ Werkzeug .... Bitte mal selbst googeln, damit man ...
von der-ahnungslose
08.08.2019, 13:05
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen
Antworten: 12
Zugriffe: 7126

Re: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen

So, Auskunft bei der AOK geholt, die Pachteinnahmen würden sich jetzt mit paar Euro mehr Beitrag im Monat niederschlagen,
kann ich also die Pacht wieder jährlich auszahlen lassen.
von der-ahnungslose
04.08.2019, 13:38
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen
Antworten: 12
Zugriffe: 7126

Re: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen

Es geht um die AOK, denke die kann ich nennen, ohne wegen Werbung Ärger zu kriegen ;-)
von der-ahnungslose
31.07.2019, 08:21
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen
Antworten: 12
Zugriffe: 7126

Re: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen

Dann hängt die neue Berechnungsart mit der Änderung 2019 zusammen. Bisher war die Höhe der Pacht egal, wenn es Einnahmen aus Vermietung/ Verpachtung gab, war man automatisch im teureren Tarif. Werde aber trotzdem bei Gelegenheit bei der KK vorsprechen, um sicher zu gehen. Die werden doch dann auch e...
von der-ahnungslose
29.07.2019, 15:35
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen
Antworten: 12
Zugriffe: 7126

Re: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen

Dann werd ich mich wohl mal zur Krankenkasse begeben und mir den Unterschied im Beitrag ausrechnen lassen. Im Laufe des Jahres verlängere ich ja den Pachtvertrag, denke die Auszahlung der Pacht alle 5 Jahre ist für mich die preiswerteste Variante. Vielleicht ändert sich die Gesetzgebung bis zu meine...
von der-ahnungslose
26.07.2019, 18:20
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen
Antworten: 12
Zugriffe: 7126

Re: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen

Exakt.
Habe das Schreiben vom Pächter bei der Kasse vorgelegt
wann die Pacht eingeht, dann waren es 100 Euro weniger Beitrag.
von der-ahnungslose
26.07.2019, 15:13
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen
Antworten: 12
Zugriffe: 7126

Beitragsberechnung bei Pachteinnahmen

Möchte mich mal wieder zu Wort melden, gibt ja selten ein Forum wo einem so schnell geholfen wird. Davon abgesehen ist es draussen zu warm ;-) Als freiwillig in der GKV Versicherter Selbständiger zahle ich derzeit knapp 190 Euro im Monat. "Dummerweise" habe ich durch ein geerbtes Stück Land Pachtein...
von der-ahnungslose
02.08.2018, 10:09
Forum: PKV - allgemein
Thema: Wechsel PKV zur GKV mit 55+
Antworten: 5
Zugriffe: 5024

Am besten meinen "Fall" studieren, denke da ist dank der fleißigen Helferlein im Forum alles erklärt.

[url]https://www.krankenkassenforum.de/wechs ... highlight=[/url]
von der-ahnungslose
11.07.2018, 17:34
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Angemessenes Kraftfahrzeug
Antworten: 5
Zugriffe: 2588

Also habe ich das jetzt richtig verstanden, bis 2.283,75 kann ich auch 10 Autos haben und 5 Häuser. In dem Link steht der Satz: "Auf Antrag können Selbstständige ohne Gründungszuschuss unter Umständen die Beitragsbemessungsgrundlage auf 1522,50 Euro senken." Genau das sollte bei mir doch klappen. De...
von der-ahnungslose
11.07.2018, 15:49
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Angemessenes Kraftfahrzeug
Antworten: 5
Zugriffe: 2588

Habe die Aussage nur mündlich, aber ich denke das die Sache wegen der Rückfrage schon Hand und Fuß hat. Das Gesamtvermögen hält sich in Grenzen, gibt weder Zinseinnahmen, großartige Bankguthaben oder irgendwelche Häuser. Meine Rentenversicherung hat so eine Klausel das nicht vor dem Rentenalter dara...
von der-ahnungslose
11.07.2018, 13:28
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Angemessenes Kraftfahrzeug
Antworten: 5
Zugriffe: 2588

Da hier diesmal keiner antworten mag :wink: war ich persönlich bei der Krankenkasse.
Nach Rücksprache mit der nächsthöheren Stelle wurde mir versichert,
dass KFZ im Betriebsvermögen nicht zählen.
Könnte man sicher auch selbst draufkommen,
aber ich frag halt lieber zuviel als zu wenig.