Die Suche ergab 8 Treffer

von Fragestellerin
22.02.2019, 09:03
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

Erst mal ganz vielen Dank. Auf meine erste Anfrage reagierte die GKV-Kasse sehr schnell. Sie stellten drei Fragen, wann die Ereignisse passieren werden oder passieren sollen und sie wollten den Sachverhalt in einem Telefonat klären. Das lehnte ich ab, da es so zu Missverständnissen kommen kann und i...
von Fragestellerin
09.02.2019, 08:31
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

........ Ich bin nämlich überhaupt nicht versichert gewesen; die Kosten im Krankheitsfall habe ich immer selber getragen. .......... Vielen Dank! Ich war aber hier in Asien immer krankenversichert. Die ersten zwei Jahre über eine deutsche Reisekrankenversicherung und dann schloss ich eine private K...
von Fragestellerin
08.02.2019, 09:36
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

................ Mit an Sicherheit angrenzender Wahrscheinlichkeit wird Dich die Kasse im ersten Anlauf ablehnen, weil Du eben in den letzten 5 Jahren nicht gesetzlich versichert gewesen bist. Die 2. Anspruchsprüfung (in den letzten 5 Jahren min. die Hälfte davon .....) wird, wie schon gesagt, gefl...
von Fragestellerin
08.02.2019, 09:25
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

Hallo Fragestellerin, Heirat oder Nichtheirat, das ist hier die Frage - sicher, nur wegen der Krankenversicherung zu heiraten ist auch nicht das Wahre. Aber, theoretisch wäre es denkbar - du heiratest bist arbeitslos und verfügt über keine regelmässigen , monatlichen Einnahmen von mehr als 445,00 €...
von Fragestellerin
07.02.2019, 09:33
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

Moment mal, warum soll sie nach der Rückkehr aus Asien durch eine Beschäftigung nicht wieder in die GKV kommen? Es mag zwar sein, dass sie in den letzten 5 Jahren nicht gesetzlich versichert gewesen ist (vgl. § 6 Abs. 3a Satz 1 SGB V). Es ist aber noch der 2. Satz des § 6 Abs. 3a SGB V zu prüfen od...
von Fragestellerin
07.02.2019, 09:27
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

@Czauderna Vielen Dank für die Antwort. Verheiratet bin ich nicht. Ich habe einen langjährigen Freund, der in der GKV ist. Wenn ich diesen heirate, was mir eigentlich nicht so behagt, da er nun mal nicht mein „Traummann“ ist, käme ich dann in die GKV? Dieser „Luxus“ in der PKV war doch nicht umsonst...
von Fragestellerin
06.02.2019, 18:14
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Re: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

Danke für die Antwort. Aber das könnte ich doch überhaupt nicht bezahlen. Gibt es da andere Möglichkeiten, wie ich dann in Deutschland, trotz Arbeit, überleben kann? KVdR kommt nicht in Frage, da ich keine Rentnerin bin.
von Fragestellerin
06.02.2019, 11:10
Forum: PKV - allgemein
Thema: Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?
Antworten: 21
Zugriffe: 504

Müsste ich trotz ordnungsmäßiger Kündigung der PKV wieder in die PKV eintreten?

Ich war als Angestellte erst in der GKV. Mit etwa 46 Jahren kam ich mal kurz über die Beitragsbemessungsgrenze und trat der PKV bei. Als mein Gehalt wieder unter der Beitragsbemessungsgrenze lag, ließ ich mich von der Unterschreitung befreien und verblieb weiter in der PKV. Da ich sehr spät eintrat,...