Die Suche ergab 22 Treffer

von Susanne Aon
06.09.2019, 12:26
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Hallo D_S_E Situation sehr gut zusammengefasst, vielen herzlichen Dank. Diesen Sachverhalt habe ich erst durch mehrmaliges Versuchen halbwegs darstellen können. Wahrscheinlich deswegen @Czauderna sehr genervt, der mit Engelsgeduld immer wieder konstruktiv geantwortet hat. Danke sehr an @Czauderna :-...
von Susanne Aon
05.09.2019, 12:54
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Danke für die Antwort. Es wurden die Mindestbeiträge bezahlt, mehr war nicht drinnen. Dass der Mindestbeitrag aber auf jeden Fall zu zahlen ist, und dass da führt kein Weg daran vorbei führt, egal ob Leistungsverweigerung oder nicht, das ist doch nicht fair, nicht gerecht, empörend. Ermöglicht es do...
von Susanne Aon
05.09.2019, 11:12
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Danke für die Antwort und Nachfrage. Es wurde ein neuer Bescheid ausgestellt rückwirkend mit den Mindestbeiträgen. Das ist auch OK so. Aber die KK hat die gezahlten Beiträge in voller Höhe einbehalten und will da nichts gutschreiben: Im SGB sei für so einen Fall nichts vorgesehen. Also volle Zahlung...
von Susanne Aon
05.09.2019, 07:19
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Guten Morgen, Danke für ihre Antwort, aber wie ich geschrieben hatte ... "Das Gericht stuft 19 Monate später obigen Bescheid der Versicherung als rechtswidrig ein." Damit war der Bescheid der Versicherung zu den Höchstbeiträgen gemeint. Es hat völlig zu Recht befunden, dass die Kasse NICHT berechtig...
von Susanne Aon
04.09.2019, 17:37
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Hallo, Danke für die ausführliche Antwort. Habe lange überlegt, aber ich muss doch noch einmal nachfragen: Die Versicherte zahlt aufgrund ihrer Einkommenssituation Mindestbeiträge. Die Versicherung verdonnert mittels Bescheid zu Höchstbeiträgen. Die Versicherte zahlt die Mindestbeiträge weiter (sie ...
von Susanne Aon
23.08.2019, 08:37
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Guten Morgen und vielen Dank für die klärende Antwort. Es ging um das Ruhen aller Leistungen, außer Notfallversorgung ... . Wenn eine Kasse zu Recht das Ruhen der Leistungen verfügt, dann ist (vielleicht) nachvollziehbar, dass der Versicherte volle Beiträge zahlen muss. Wenn eine Kasse zu Unrecht da...
von Susanne Aon
22.08.2019, 18:20
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 13
Zugriffe: 611

Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Guten Abend, Ist eine Krankenkasse berechtigt, nach einem Bescheid über das Ruhen der Leistung (der nachher vom Gericht als rechtswidrig eingeschätzt wurde) für jenen Zeitraum trotzdem volle Beiträge zu fordern? Müssten private Arztrechnungen - die normalen waren ja wegen des Ruhens der Leistungen n...
von Susanne Aon
15.08.2019, 13:41
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Gibt es für Bescheide, welche eine KK erlässt, Formvorschriften? Und wenn ja, welche?
Antworten: 4
Zugriffe: 642

Gibt es für Bescheide, welche eine KK erlässt, Formvorschriften? Und wenn ja, welche?

Guten Tag, Hintergrund meiner Frage sind Mitteilungen von Kassen, die so freundlich aussehende Schreiben aufsetzen, dass der Empfänger diese nicht gleich als Bescheide oder Verwaltungsakte erkennt und da diese oft einem Werbeschreiben ähnlich sehen vielleicht gar nicht beachtet. Gilt eine Mitteilung...
von Susanne Aon
18.07.2019, 14:15
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Schriftstück öffentlich zugestellt. Wie kommt Empfänger an den Inhalt?
Antworten: 3
Zugriffe: 341

Re: Schriftstück öffentlich zugestellt. Wie kommt Empfänger an den Inhalt?

Vielen Dank.

Also einfach so? Müssen die dann antworten und wie aufgefordert formlos an die alte Adresse schicken?

Gruss
von Susanne Aon
18.07.2019, 12:46
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Schriftstück öffentlich zugestellt. Wie kommt Empfänger an den Inhalt?
Antworten: 3
Zugriffe: 341

Schriftstück öffentlich zugestellt. Wie kommt Empfänger an den Inhalt?

Guten Tag. Die Krankenkasse hat ein Schriftstück durch öffentliche Bekanntmachung (im Internet) zugestellt. Der Empfänger ist ins Ausland verzogen und hatte der Kasse seinen Aufenthaltsort nicht mitgeteilt, allerdings dafür gesorgt, dass sein Briefkasten regelmäßig kontrolliert wird und man ihn über...
von Susanne Aon
08.02.2019, 21:06
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Angaben zum Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 1183

Re: Angaben zum Einkommen

Klarstellender Nachtrag:

Zur Berechnung von Versicherungsbeiträgen kommt es ausschliesslich auf das Einkommen an. Aber ein Nichtvorhandensein eines solchen ist einfach nicht nachzuweisen.
von Susanne Aon
08.02.2019, 20:51
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Angaben zum Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 1183

Re: Angaben zum Einkommen

Hallo Habe die hilfreichen Infos weitergegeben und mit der Versicherten besprochen. Dabei ist aufgefallen, dass auch hier, obwohl man gesagt hat, dass die Kasse das Vermögen nichts angeht, doch über das Bankkonto und das Vorzählen der Barschaft gesprochen wird. Möchte jetzt nicht darüber diskutieren...
von Susanne Aon
07.02.2019, 21:10
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Angaben zum Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 1183

Re: Angaben zum Einkommen

Herzlichen Dank an Czauderna, herzlichen Dank an D-S-E.

Habe hier total neu eine sehr gute Erfahrung gemacht. Schön zu erleben, wie einem geholfen wird.

Mit freundlichen Grüssen

PS: Bei ebay oder Amazon hätte ich jetzt die maximale Anzahl Sterne vergeben. ;-)
von Susanne Aon
07.02.2019, 20:42
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Angaben zum Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 1183

Re: Angaben zum Einkommen

SGB X § 23 Glaubhaftmachung, Versicherung an Eides statt (1) Sieht eine Rechtsvorschrift vor, dass für die Feststellung der erheblichen Tatsachen deren Glaubhaftmachung genügt, kann auch die Versicherung an Eides statt zugelassen werden. Eine Tatsache ist dann als glaubhaft anzusehen, wenn ihr Vorli...