Die Suche ergab 3536 Treffer

von GerneKrankenVersichert
10.03.2019, 13:53
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Berechnung der individuellen Belastungsgrenze -> 1%
Antworten: 11
Zugriffe: 247

Re: Berechnung der individuellen Belastungsgrenze -> 1%

Ich glaube mich zu erinnern, dass es da eine Änderung aufgrund eines Besprechungsergebnisses gab. Von Bedeutung ist ja nicht, ob eine schwerwiegende chronische Erkrankung vorliegt, sondern ab wann die 1 % berechnet werden. Die bisherige Regelung (vier Quartale müssen nachgewiesen sein) führte zu ein...
von GerneKrankenVersichert
04.03.2019, 10:09
Forum: Leistungen der Pflegeversicherung
Thema: vorläufiger Bescheid Pflegeversicherung gültig
Antworten: 7
Zugriffe: 231

Re: vorläufiger Bescheid Pflegeversicherung gültig

§ 18 SGB XI (3) Die Pflegekasse leitet die Anträge zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit unverzüglich an den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung oder die von der Pflegekasse beauftragten Gutachter weiter. Dem Antragsteller ist spätestens 25 Arbeitstage nach Eingang des Antrags bei der z...
von GerneKrankenVersichert
28.02.2019, 19:07
Forum: Krankengeld
Thema: Vorsicht an Rosenmontag!
Antworten: 32
Zugriffe: 522

Re: Vorsicht an Rosenmontag!

@Czauderna: Außer von SuperNova kann ich hier keine Beleidigungen erkennen. Falls du mich meinst, bitte ich um Aufklärung, wo ich wen beleidigt haben soll.
von GerneKrankenVersichert
28.02.2019, 16:41
Forum: Krankengeld
Thema: Vorsicht an Rosenmontag!
Antworten: 32
Zugriffe: 522

Re: Vorsicht an Rosenmontag!

Offenbar stehen deine patientenfeindlichen Äusserungen in direktem Kausalzusammenhang zu deiner "Tätigkeit", welche du vielleicht offenlegen solltest, anstatt darüber immer nur vage, schwammig und unverbindlich zu formulieren. Dann können wir auch den Hintergrund deiner Äusserungen besser verstehen...
von GerneKrankenVersichert
18.02.2019, 23:59
Forum: Krankengeld
Thema: Anspruch auf Krankengeld?
Antworten: 22
Zugriffe: 535

Re: Anspruch auf Krankengeld?

Wurde ALG1 im Rahmen der Nahtlosigkeit gezahlt oder kam es nach der Leistungsunterbrechung zu einer Spontanheilung, so dass du dich der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stellen konntest? In welcher Form wurde die selbstständige Tätigkeit ausgeübt, gibt es eine Gewerbeanmeldung, Steuerbescheid o. ä. ...
von GerneKrankenVersichert
13.02.2019, 21:58
Forum: Krankengeld
Thema: Datum der Aussteuerung unbekannt, bitte um Rat
Antworten: 23
Zugriffe: 733

Re: Datum der Aussteuerung unbekannt, bitte um Rat

Hat die Kasse dir die Blockfrist mitgeteilt? Ich vermute, sie hat den Beginn der Blockfrist einfach bei der erstmaligen Zahlung von Krankengeld (Arbeitsunfähigkeit vom 04.07.2016 bis 17.08.2016) auf den 04.07.2016 festgesetzt. Bei dieser Blockfrist wären die genannten Vorerkrankungen drin. Ich bin a...
von GerneKrankenVersichert
29.01.2019, 21:12
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: neues Kassenwahlrecht?
Antworten: 12
Zugriffe: 535

Re: neues Kassenwahlrecht?

Aber jetzt mal eine theoretische Frage: Wäre es für mich möglich, zum Renteneintritt ohne Kündigung die Kasse zu wecheln? Meine Pflichtversicherung als Arbeitnehmer endet ja am Letzten eines Monats (kraft Gesetzes?). Ab Beginn des Folgemonats bin ich Rentner. Oder gibt es da etwas Ähnliches wie die...
von GerneKrankenVersichert
29.01.2019, 21:06
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: KSK- bzw. Krankenkassenbeitrag während Elterngeldbezug
Antworten: 2
Zugriffe: 148

Re: KSK- bzw. Krankenkassenbeitrag während Elterngeldbezug

Die BARMER hat die Antwort im weiteren Verlauf korrigiert bzw. präzisiert: Soweit die selbstständige künstlerische/publizistische Tätigkeit nach Ablauf der Mutterschutzfrist zunächst gar nicht oder nur in so geringen Umfang wieder aufgenommen wird, dass von der Ausübung eines Berufes nicht mehr gesp...
von GerneKrankenVersichert
22.01.2019, 17:53
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenkasse gesucht? Zusatzversicherung verfügbar?
Antworten: 12
Zugriffe: 492

Re: Krankenkasse gesucht? Zusatzversicherung verfügbar?

Mir selbst wurde allerdings von meiner damaligen Kasse vor über 25 Jahren mal eine Akupunktur (Rücken) gezahlt. Ich erinnere mich dunkel, daß damals die Rede von Einzelfall und Kulanz war. War da Kulanz also gar nicht zutreffend? Vor 25 Jahren war die Krankenkassenwelt noch eine komplett andere. Da...
von GerneKrankenVersichert
22.01.2019, 17:33
Forum: Krankengeld
Thema: EILT! KK fordert immer neue Nachweise und Fragebögen, bevor es Krankengeld zahlt. Aktuell keine Einnahmen!
Antworten: 55
Zugriffe: 1406

Erfahrung

. Du präzisierst dein Misstrauen gegenüber den Hausärzten und lässt dich davon leiten, obwohl solches nicht Gegenstand der Begutachtungsanleitung ist und Facharzttermine immer noch zu lange auf sich warten lassen – alle Achtung! Was du Misstrauen nennst, nenne ich Erfahrung. Wenn der Hausarzt bei d...
von GerneKrankenVersichert
22.01.2019, 15:29
Forum: Krankengeld
Thema: EILT! KK fordert immer neue Nachweise und Fragebögen, bevor es Krankengeld zahlt. Aktuell keine Einnahmen!
Antworten: 55
Zugriffe: 1406

Re: Miss-/Ver-Trauensverhältnis

. Heißt das jetzt, dass du deine Verallgemeinerung zurücknimmst? Mit der Begutachtungsanleitung lässt sie sich jedenfalls nicht belegen, ebenso wenig deine Unterscheidung von Haus- und Fachärzten. . Frag mal 100 Leute auf der Straße, ob der Hausarzt sie bei der letzten Krankschreibung danach gefrag...
von GerneKrankenVersichert
22.01.2019, 15:21
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: neues Kassenwahlrecht?
Antworten: 12
Zugriffe: 535

Re: neues Kassenwahlrecht?

ichselbst hat geschrieben:
22.01.2019, 14:55
ich dachte immer, man muss wegen der Versicherungspflicht immer zu seiner alten Krankenkasse zurückgehen, wenn man eine Lücke hat.
als Laie blickt man da ja nicht mehr durch.
Das betrifft lediglich die Versicherungspflicht nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V, die sogenannte Auffangversicherung.
von GerneKrankenVersichert
22.01.2019, 15:17
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenkasse gesucht? Zusatzversicherung verfügbar?
Antworten: 12
Zugriffe: 492

Re: Krankenkasse gesucht? Zusatzversicherung verfügbar?

Vielleicht ist mir da ein für den Versicherten nicht erkennbarer Unterschied nicht klar. Wenn Kulanz bedeutet, daß die Krankenkasse Leistungen bezahlt, die sie eigentlich nicht bezahlen darf , täte sie ja etwas Illegales. Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Es geht nicht um etwas Illegales, son...
von GerneKrankenVersichert
22.01.2019, 14:58
Forum: Krankengeld
Thema: EILT! KK fordert immer neue Nachweise und Fragebögen, bevor es Krankengeld zahlt. Aktuell keine Einnahmen!
Antworten: 55
Zugriffe: 1406

Re: Krankengeld-Papierkrieg

. ... eine F-Diagnose vom Hausarzt - ganz ehrlich, wenn ich dahin fahre, sage, es geht mir nicht so gut,weil.... und ich eine Auszeit brauche, dann steht die ganz schnell auf der AU-Bescheinigung. ... Ja, das Misstrauensverhältnis zwischen den Krankenkassen und ihren Vertragsärzten - alles klar! . ...