Die Suche ergab 1118 Treffer

von heinrich
14.03.2019, 20:06
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: ALG1 und GKV - Tage je Monat - Leistungsende - nachgehender Anspruch
Antworten: 29
Zugriffe: 628

Re: ALG1 und GKV - Tage je Monat - Leistungsende - nachgehender Anspruch

ist eine Mitgliedschaftlücke vom 31.05.18 bis 30.06.2018 mehr als 1 Monat. Tja: damit habe ich mich seeeehr intensiv beschäftigt. Warum ? Weil ich es einige Wochen falsch gemacht hatte. Ich hatte fälschlicherweise gedacht, dass , wenn man den gaaanzen Monat Juni berücksichtigt und dann noch EINEN Ta...
von heinrich
07.03.2019, 08:00
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: ALG1 und GKV - Tage je Monat - Leistungsende - nachgehender Anspruch
Antworten: 29
Zugriffe: 628

Re: ALG1 und GKV - Tage je Monat - Leistungsende - nachgehender Anspruch

ok, dann informiere uns bitte, wie, nachdem Du den ordentlichen Rechtsweg einschlägst
(Wiederspruch, Klage) die Sache ausgeht.

Da bin ich wirklich gespannt.
von heinrich
06.03.2019, 19:30
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: ALG1 und GKV - Tage je Monat - Leistungsende - nachgehender Anspruch
Antworten: 29
Zugriffe: 628

Re: ALG1 und GKV - Tage je Monat - Leistungsende - nachgehender Anspruch

der Antwort von Breandy kann ich mich nur anschließen. 32 Tage sind halt läääänger als 1 Monat. Es wird mit Sicherheit dabei bleiben, dass die Versicherungspflicht aufgrund des Arbeitslosengeldbezuges zum 30.12. endet (und nicht zum 31.1). Vor Gericht räume ich nahezu kaum Chancen ein, diese Sache z...
von heinrich
27.02.2019, 19:56
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Betragsrückstand - Vollstreckung
Antworten: 13
Zugriffe: 480

Re: Betragsrückstand - Vollstreckung

Bist Du auch noch laufend als Selbstzahler (freiwillige Versicherung) versichert und "müsstest" jeden Monat eigentlich selbst einen Beitrag zahlen. Oder: wovon lebst . Welchen beruflichen Status hast Du. Lebst Du evt von einem Lebensabschnittsgefährten (über den Du nicht - kostenlos- familienversich...
von heinrich
23.02.2019, 15:58
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Elternzeit + Familienversicherung
Antworten: 16
Zugriffe: 283

Re: Elternzeit + Familienversicherung

Hallo Ratte, solche Überlegungen hatte ich auch schon einmal, dass die Beitragsfreiheit erst ab 2. Monat eintreten kann, weil eben der Mann niemals nicht und überhaupt nicht jemals Mutterschaftsgeld erhalten kann (Männer können eben nicht entbinden und kein Mu-Geld erhalten). Tja. da stand ich von e...
von heinrich
23.02.2019, 11:04
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Elternzeit + Familienversicherung
Antworten: 16
Zugriffe: 283

Re: Elternzeit + Familienversicherung

RHW, Du hast mir gerade viel Arbeit abgenommen alles perfekt, wie Du es gerade geschrieben hast. FAZIT: beide bleiben beitragsfrei. auch der Ehemann, wenn er eine FAMI (wenn auch bei einer anderen Krankenkasse) hätte. Diese FAMI muss bei der anderen KK nicht tatsächlich durchführt werden. Sie muss n...
von heinrich
06.02.2019, 21:05
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Kündigung Familienversicherung nach Eheschließung
Antworten: 26
Zugriffe: 721

Re: Kündigung Familienversicherung nach Eheschließung

Hallo Fragesteller, am 10.08.2018 bzw. 25.10.2018 hat die KK also angekündigt bzw. festgestellt, dass die FAMI für die Kinder endet. So wie ich Deinen Ausführungen verstanden habe, wurde RÜCKWIRKEND versucht, eine PKV für die Kinder abzuschließen. Dies war dann nicht gelungen. Du hat jetzt an keiner...
von heinrich
02.02.2019, 13:14
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Kündigung Familienversicherung nach Eheschließung
Antworten: 26
Zugriffe: 721

Re: Kündigung Familienversicherung nach Eheschließung

Hallo Polly,

würdest Du noch meine Frage vom 30.1.2019 beantworten.
von heinrich
30.01.2019, 19:58
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Kündigung Familienversicherung nach Eheschließung
Antworten: 26
Zugriffe: 721

Re: Kündigung Familienversicherung nach Eheschließung

Hallo Fragesteller, kannst Du mir mal sagen, WANN (in welchem Monat) die KK denn jetzt einen Beitragsbescheid für die beiden Kinder geschickt hat. Oder ist dies noch nicht erfolgt. Ich möchte wissen, ob die Versicherung der Kinder schon in eine (beitragspflichtige) eigenen Mitgliedschaft geändert wu...
von heinrich
29.01.2019, 07:37
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Regelaltersrentner Zuschuss KV §240 (3) SGB
Antworten: 3
Zugriffe: 167

Re: Regelaltersrentner Zuschuss KV §240 (3) SGB

Die von RHW genannte Vorschrift ist vollkommen richtig. Der Zuschuss zur Krankenversicherung des RV-Träger ist abzuführen. Ich erkläre es meinen Versicherten dann immer so: Sie erhalten bereits einen Zuschuss vom Arbeitgeber. Wenn Sie den Zuschuss vom RV-Träger dann auch noch bekommen und behalten d...
von heinrich
14.01.2019, 23:40
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Student, Elterngeld, Beiträge
Antworten: 11
Zugriffe: 411

Re: Student, Elterngeld, Beiträge

ihr tut SaschaK Unrecht. JEDER Versicherungspflichtige, z.B. Arbeitnehmer, Arbeitlosengeld I oder II der aus diesem Status ausscheidet also nicht mehr Arbeitnehmer ist bzw. nicht mit Arbeitslosengeldbezieher ist und nahtlos Eltergeld bezieht hat eine Mitgliedschaft nach § 192 SGB V. Diese ist, weil ...
von heinrich
14.01.2019, 08:21
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Student, Elterngeld, Beiträge
Antworten: 11
Zugriffe: 411

Re: Student, Elterngeld, Beiträge

obwohl der Bereich "Studenten" nicht unbedingt zu meinem Spezialgebiert gehört, bin ich mir doch ziemlich sicher, dass nach der Exmatrikulation, bei Bezug von Elterngeld die Mitgliedschaft nach § 192 SGB V ERHALTEN bleibt. Dies ist eine Pflichtmitgliedschaft. Und dann ist die auch noch BEITRAGSLOS f...
von heinrich
06.01.2019, 15:07
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Vorversicherung Pflege: Wechsel von PKV zu GKV
Antworten: 6
Zugriffe: 285

Vorversicherung Pflege: Wechsel von PKV zu GKV

Helft mir mal bitte mal eben weiter Um Leistungen der Pflegekasse zu erhalten, braucht man ja eine Vorversicherungszeit (VVZ) von 2 Jahren in den letzten 10 Jahren. Was ist bei einem Wechsel von der privaten Pflegeversicherung (natürlich auch private Krankenversicherung) zur gesetzlichen Pflegeversi...
von heinrich
24.12.2018, 12:09
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Rückkehr in die GKV nach Auslandsaufenthalt
Antworten: 34
Zugriffe: 3516

Re: Rückkehr in die GKV nach Auslandsaufenthalt

dazu gibt es ein sehr aktuelles Rundschreiben aus diesem Jahr des GKV-Spitzenverbandes (welches ich im Büro liegen habe und jetzt hier am Heiligen Abend nicht mit der entsprechenden Nummer zitieren kann). Es ging um einen freiw versicherte JAE-Überschreiter, der Arzt ist und im unbezahlten Urlaub fü...
von heinrich
23.12.2018, 11:49
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszuschläge bei freiwilliger Versicherung
Antworten: 5
Zugriffe: 1877

Re: Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszuschläge bei freiwilliger Versicherung

Rantanplan: sage mir doch bitte nochmals, warum Du, als jemand , der anscheinend beschäftigt ist, denn nicht versicherungspflichtig und deswegen FREIWILLIG versichert bist. SFN Zuschläge erhält ja eigentlich nur ein Arbeitnehmer A) Du müsstest ein MiniJober (bis 450 EUR) sein, der durch weitere ande...