Die Suche ergab 1176 Treffer

von heinrich
21.09.2019, 12:00
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: Anforderung Einkommensteuerbescheid
Antworten: 7
Zugriffe: 362

Re: Anforderung Einkommensteuerbescheid

oh mann, hier macht sich aber jemand Sorgen. Vöööllig unnötigerweise. Bis 30.6.2018 bestand Versicherungspflicht aufgrund einer Beschäftigung. Punkt Ab 1.7.2018 besteht eine freiwillige Krankenversicherung (in der gesetzlichen Krankenversicherung) als Selbstständiger. Kassenwechsel hin oder her Ab 1...
von heinrich
28.08.2019, 07:48
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auszahlung der Lebensversicherung
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Auszahlung der Lebensversicherung

die Mindestbemessungsgrenze beträgt 1038,33 EUR im Monat. Daher kommst Du doch da gar nicht drüber. Angeben muss man übrigens alles. PS:wenn Du 200 Kapitalerträge hast, dann würde ich gerne wissen (rein privat) wie Du das Geld angelegt hast 200 x 12 = 2400 im Jahr bei 1 % = 240.000 EUR Vermögen ich ...
von heinrich
27.08.2019, 22:02
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: Nachforderung Krankenkassenbeiträge Freiberufler freiwillig gesetzlich versichert
Antworten: 7
Zugriffe: 565

Re: Nachforderung Krankenkassenbeiträge Freiberufler freiwillig gesetzlich versichert

so wie ich Dich verstanden habe, musst Du die 6000 EUR doch JETZT im Jahr 2019 zahlen. und nicht wie Du schreibst im im Zahlungsjahr 2018. Es jedenfalls so, dass die Zahlungen sich steuerlich in dem Jahr auswirken, in welchem sie gezahlt werden. Hintergrund: im Steuerrecht gilt das Zufluss und Abflu...
von heinrich
27.08.2019, 21:54
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auszahlung der Lebensversicherung
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Auszahlung der Lebensversicherung

https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/grundprinzipien_1/finanzierung/beitragsbemessung/2018-11-20_Katalog_Beitragseinnahmen.pdf schaue im link auf Seite 13, dort dann im untersten Kasten Kapitalleistung aus einer privaten Kapitallebensversiche-rung (ohne befreiende ...
von heinrich
27.08.2019, 21:46
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auszahlung der Lebensversicherung
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Auszahlung der Lebensversicherung

erst mal noch eine Frage: was bedeutet : 500 EUR im Monat Zahlungseingänge Was ist das: Vermietung ?, schenkt Dir jemand was ? Minijob (was ja schon nicht sein kann). Rente der Unfallversicherung, oder aus dem Ausland ?? es gibt hunderte von Einnahmearten Handelt es sich um Brutto oder Netto bei den...
von heinrich
27.08.2019, 06:50
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auszahlung der Lebensversicherung
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Auszahlung der Lebensversicherung

ich würde Dir gönnen, dass es nicht beitragspflichtig ist. Dann hätte ich selbst auch weniger Arbeit und Ärger. wenn Du hier in diesem link, § 5 ABs. 3 und 4 liest https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/grundprinzipien_1/finanzierung/beitragsbemessung/2018-11-28_Beit...
von heinrich
26.08.2019, 19:12
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitrags-Rückstände
Antworten: 12
Zugriffe: 1414

Re: Beitrags-Rückstände

muss noch was nachholen: ich weiß nicht, bei welcher KK Du versichert bist. Du Personen, die bei meiner KK versichert sind und Beitragsschulden haben, die sind auch so wie Du. Die bleiben nahezu alle trotz immenser Schulden bei dieser KK, bei der sie die immensen Schulden haben. Wie blöde kann man e...
von heinrich
26.08.2019, 19:07
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitrags-Rückstände
Antworten: 12
Zugriffe: 1414

Re: Beitrags-Rückstände

hab noch was ergänzt nach allem was ich lese, bin ich der Auffassung, dass keine Ratenzahlungsvereinbarung mit der KK zustande gekommen ist. Daher ist das Ruhen von Leistungsansprüchen auch nicht zu beenden gewesen. Du hast etwas (eine Vereinbarung) mit jemand anderem (als der Krankenkasse, nämlich ...
von heinrich
26.08.2019, 19:04
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitrags-Rückstände
Antworten: 12
Zugriffe: 1414

Re: Beitrags-Rückstände

nach allem was ich lese, bin ich der Auffassung, dass keine Ratenzahlungsvereinbarung mit der KK zustande gekommen ist. Daher ist das Ruhen von Leistungsansprüchen auch nicht zu beenden gewesen. Du hast etwas mit jemand anderem gemacht. Möglicherweise ist dies eine Teilzahlungsverbarung (nicht Raten...
von heinrich
26.08.2019, 18:48
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auszahlung der Lebensversicherung
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Auszahlung der Lebensversicherung

wenn Du die Lebensversicherung angibst:

Antwort: nein
von heinrich
24.08.2019, 10:09
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Rückkehr aus Ausland, Wechsel in GKV
Antworten: 3
Zugriffe: 555

Re: Rückkehr aus Ausland, Wechsel in GKV

zu a) ohne versicherungspflichtige Berufstätigkeit in Deutschland NEIN, weil Zuordnung zur letzten DEUTSCHEN Verischerung und diese ist PRIVAT (keine Gleichstellung der Versicherung aus China) zu b) MIT Job über 450 EUR aber nicht über der Versicherungspflichtgrenze nicht über 55 Jahre alt: JA über ...
von heinrich
22.08.2019, 18:30
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: neues KK-Wahlrecht: neue Grundsätzliche Hinweise 12.6.2019
Antworten: 5
Zugriffe: 860

Re: neues KK-Wahlrecht: neue Grundsätzliche Hinweise 12.6.2019

Hallo GKV, erst mal Beileid, wenn ihr dann auch PKM bekommt. Du wirst im Strahl kotzen So, wenn hier einige meinen, dass alles so einfach ist: Dann hier mal eine Testfrage: A) FAMI 01.01.2019 bis 31.07.2019 bei KK X OAV ab 01.08.2019 bei KK X Diese Person wünscht durch Kündigung im Januar 2020 zum 3...
von heinrich
22.08.2019, 07:29
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: neues KK-Wahlrecht: neue Grundsätzliche Hinweise 12.6.2019
Antworten: 5
Zugriffe: 860

neues KK-Wahlrecht: neue Grundsätzliche Hinweise 12.6.2019

an die KK-Profis (und auch KK-Rentner :-) https://www.vdek.com/vertragspartner/mitgliedschaftsrecht_beitragsrecht/kassenwahlrecht.html Mit dem neuen Grundsätzlichen Hinweisen (GH) vom 12.06.2019 ergeben sich teils stark abweichende Regelungen gegenüber allem was wir vorher kannten. FRAGE: gibt es ir...
von heinrich
20.08.2019, 19:40
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aufhebungsvertrag, Abfindung und Sperrzeit - Freiwillig GKV-versichert
Antworten: 28
Zugriffe: 4595

Re: Aufhebungsvertrag, Abfindung und Sperrzeit - Freiwillig GKV-versichert

aus folgender Fragestellung des Fragestellung habe ich verstanden, dass eine Kündigungsfrist nicht eingehalten wird (werden kann) "Ich hätte noch eine Frage: Wenn ein Aufhebungsvertrag abgeschlossen wird, bei dem eine ordentliche Kündigung durch den Arbeitgeber zeitlich unbegrenzt ausgeschlossen ist...
von heinrich
18.08.2019, 21:04
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Beitragspflicht auf Sofortrente aus privater Rentenversicherung
Antworten: 6
Zugriffe: 1907

Re: Beitragspflicht auf Sofortrente aus privater Rentenversicherung

harry19 du Schlingel. Du redest Dir hier was ein. Und willst ne Antwort hören um Dein Gewissen zu beruhigen. Ne ne: es ist anders JEDE Rente ist im Rahmen der freiwilligen Versicherung beitragsPFLICHTIG. Bsp: 2.000 EUR Rente aus der Sofortrente = 2000 EUR mit dem ermäßigten Beitragssatz (BS) zur KV ...