Die Suche ergab 590 Treffer

von vlac
25.09.2017, 20:41
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Hallo, auch hier wieder: Der angeführte Fall ist völlig anders gelagert; es ging um die Frage, ob die Genehmigungsfiktion eingetreten ist, auf die offensichtlich ein Rechtsanspruch besteht, und die auf einem besonderen Paragraphen beruht, der durch seinen Wortlaut eben, wie auch das Gericht festgeha...
von vlac
25.09.2017, 20:12
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Und ach so, ganz vergessen: Du benennst bitte auch mindestens einen Fall, in dem ein Gericht auf dem Wege der allgemeinen Leistungsklage rechtskräftig auf der Grundlage eines Verwaltungsaktes eine Leistung zuerkannt hat, auf die ofensichtlich kein Rechtsanspruch bestand.
von vlac
25.09.2017, 20:08
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Und Du benennst dann auch die Rechtsgrundlage (Gesetz) dafür?
Außerdem: Wann hast Du die Bescheide an hufflepuff geprüft?
von vlac
25.09.2017, 18:59
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Hallo, also ich bin auch raus, und sage aber noch einmal an Hufflepuff gerichtet ganz deutlich: Es gibt bislang keinen Fall, in dem die Sichtweise von Anton Butz durch ein Gericht bestätigt wurde. Das einzig Richtige für Dich wäre, mögliche Ansprüche durch einen Anwalt prüfen zu lassen. Solltest Du ...
von vlac
25.09.2017, 16:05
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Immerhin ist uns der Linknado erspart geblieben
von vlac
25.09.2017, 12:42
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Hallo, zunächst einmal möchte ich deutlich hervor heben, dass Pichilemu auf meine Nachfrage hin selbst erklärt hat, dass ihm oder ihr keine Fälle bekannt sind, in denen erfolgreich Krankengeld über die gesetzliche Höchstgrenze hinaus eingeklagt wurde. Dass dennoch weiterhin im Brustton der Überzeugu...
von vlac
24.09.2017, 00:34
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Hallo,

@pichilemu: Bevor Du dem TE genau das rätst: In wie vielen Fällen (bitte nur eine Zahl, keine Links) ist das erfolgreich eingeklagt worden?
von vlac
23.09.2017, 23:08
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Nein! Weil ein solcher Verwaltungsakt rechtswidrig wäre, kann die Verpflichtung nur auf dem Wege der Schadenersatzklage geltend gemacht werden, wofür aber die Einschränkungen und höheren Hürden gelten, die ich erläutert habe. Das einfache Bestreiten des Zugangs eines Briefes würde hier definitiv nic...
von vlac
22.09.2017, 22:25
Forum: Krankengeld
Thema: Aussteuerung wurde nicht mitgeteilt
Antworten: 74
Zugriffe: 25650

Hallo, zunächst einmal: Hier würde ich mir anwaltliche Hilfe hinzuholen; ist das Einkommen gering, besteht Anspruch auf Beratungshilfe. Ein Widerspruch gegen den Aussteuerungsbescheid dürfte wohl nur weiterbringen, wenn es etwas gibt, was man angreifen kann. Wenn aber der Zeitpunkt der Aussteuerung ...
von vlac
09.09.2017, 10:53
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: angestellt & selbstständiger - privat versichtert bleibe
Antworten: 11
Zugriffe: 10233

Edit:

Ich habe meine Ausführungen wieder gelöscht. ich glaube, hier ging es nur darum, einen Werbelink zu setzen, und dabei mache ich nicht mit.
von vlac
07.09.2017, 13:14
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Pigmentflecken entfernen. Zahlt die KK?
Antworten: 11
Zugriffe: 6572

Hallo, ich erkläre es nochmal: Die Pigmentflecken bluten, und das ist zunächst einmal, das kann man aus der Ferne mit Sicherheit sagen, auffällig und sollte Anlass zur Sorge geben. Auch der Hausarzt hat sich das angeschaut, und offensichtlich ebenfalls gesagt, dass er das auffällig findet. Und in di...
von vlac
05.09.2017, 11:58
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Crosslinking Ausnahmefall ? Übernahme
Antworten: 9
Zugriffe: 7417

Hallo, Ich fange mal beim Arztbrief an: Man sollte sich aber nicht von knappen Arztbriefen täuschen lassen. Sie sind meist sehr knapp. Das liegt daran, dass alle wichtigen Informationen innerhalb kürzester Zeit verständlich sein müssen. Niemand hat die Zeit, lange Briefe zu schreiben und zu lesen. D...
von vlac
29.08.2017, 10:43
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Pigmentflecken entfernen. Zahlt die KK?
Antworten: 11
Zugriffe: 6572

Hallo, rein gefühlsmäßig würde ich erstmal sagen: Wenn sich Muttlermale entzünden und bluten, wenn auch nur leicht, vielleicht, solltest Du das ziemlich flott anschauen lassen, denn normal ist das nicht. Und damit zurück zum Thema: Die Entscheidung, ob das näher untersucht werden muss, und ob es beh...
von vlac
29.08.2017, 08:50
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Pigmentflecken entfernen. Zahlt die KK?
Antworten: 11
Zugriffe: 6572

Hallo, ganz grundsätzlich gilt: Wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht, dann übernimmt die Krankenkasse auch die Entfernung und Untersuchung eines Muttermals. Die medizinische Notwendigkeit stellt der Arzt fest; bei einem Muttermal kann dies der Fall sein, wenn das Muttermal Auffälligkeiten au...
von vlac
24.08.2017, 10:02
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: zugesagte teilleistung nach widerspruch ganz storniert !
Antworten: 4
Zugriffe: 4189

Hallo, ich befürchte, die Erfolgsaussichten lassen sich aus der Ferne auf Grundlage der zur Verfügung stehenden Informationen kaum bewerten. Deshalb ist hier eigentlich nur eine Beratung durch einen Anwalt zu empfehlen. Dafür besteht die Möglichkeit, Beratungshilfe zu beantragen, wenn man nur, wie D...