Die Suche ergab 9411 Treffer

von Czauderna
06.06.2019, 12:40
Forum: Krankengeld
Thema: TSVG Krankengeld
Antworten: 24
Zugriffe: 500

Re: TSVG Krankengeld

Hallo, kein Krankengeldanspruch. Warum, wegen des fehlenden Angestelltenverhältnisses oder wegen des MDK-Gutachtens ? Hallo, richtig, wegen der fehlenden Pflichtversicherung als Arbeitnehmer - noch einmal in der Reihenfolge mit Beispieldaten 1. Krankengeldbezug seit 01.04. 2. Ende des Beschäftigung...
von Czauderna
06.06.2019, 09:43
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeldberechnung nach Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben
Antworten: 9
Zugriffe: 130

Re: Krankengeldberechnung nach Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben

Hallo und willkommen im Forum. Grundlage für die Krankengeldberechnung bildet hier das zuvor bezogene Übergangsgeld - ob das nun in der Höhe richtig von der Kasse errechnet wurde, kann man so , anhand der Daten, konkret nicht nachvollziehen (vielleicht kann sich da ein aktiver Experte einbringen). M...
von Czauderna
06.06.2019, 09:38
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Nachversicherung & Beitragsmessungsgrenze Beiträge
Antworten: 4
Zugriffe: 203

Re: Nachversicherung & Beitragsmessungsgrenze Beiträge

Hallo, sehr komplex und das Thema "unständig Beschaeftigte" kann auch sehr schwierig sein, was die versicherungsrechtliche Beurteilung des jeweiligen Falles betrifft. Die Formulierung deines Beitrags lässt darauf schliessen, dass du in diesem Thema mehr zu hause bist als du uns wissen lässt - für ei...
von Czauderna
05.06.2019, 23:22
Forum: Krankengeld
Thema: TSVG Krankengeld
Antworten: 24
Zugriffe: 500

Re: TSVG Krankengeld

Hallo, kein Krankengeldanspruch. Die erste AU wurde beendet und mit dem Ende auch die Mitgliedschaft bei der Kasse. Allerdings wird die Mitgliedschaft nahtlos wiederhergestellt im Rahmen der obligatorischen Anschlussversicherung, allerdings beinhaltet diese Versicherung keinen Krankengeldanspruch. E...
von Czauderna
05.06.2019, 17:41
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Familienversicherung für Behinderte und Prüfung der Erwerbsfähigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 456

Re: Familienversicherung für Behinderte und Prüfung der Erwerbsfähigkeit

Hallo, Eine Kasse hat seit Erfindung des Morbi-RSA gar kein objektives Interesse, eine Familienversicherung zu verhindern, und mit einem vernünftigen Gutachten wäre der Anspruch auch ggü. der Aufsichtsbehörde belegt. na ja, wir dürfen nicht vergessen, dass die Kasse der Aufsicht, z.B. durch das BVA ...
von Czauderna
05.06.2019, 17:37
Forum: Krankengeld
Thema: Untersuchung
Antworten: 8
Zugriffe: 164

Re: Untersuchung

Hallo, ja, kann er, der MDK. Indem er im Gutachten schreibt dass du die Voraussetzungen des §51 SGB V. erfüllst, d.h. dass deine Erwerbsfähigkeit stark bedroht oder eingeschränkt ist. Daraufhin kann dich die Kasse auffordern, innerhalb von 10 Wochen einen Antrag auf eine medizinische Rehabilitations...
von Czauderna
05.06.2019, 15:08
Forum: Krankengeld
Thema: Untersuchung
Antworten: 8
Zugriffe: 164

Re: Untersuchung

Hallo, es dürfte sich hier um den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) handeln. Ich nehme an, dass du im krankengeldbezug stehst. Grundsaetzlich musst du dieser Vorladung Folge leisten sonst gefährdest du deinen Krankengeldanspruch. Ja, die Krankenkasse will vom MDK wissen ob du noch w...
von Czauderna
05.06.2019, 12:51
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Familienversicherung für Behinderte und Prüfung der Erwerbsfähigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 456

Re: Familienversicherung für Behinderte und Prüfung der Erwerbsfähigkeit

Hallo Rossi,
prima - vielen Dank für die ausführliche Information - da hat der Ratsuchende ja genügend Material in der Hand.
Gruss
Günter
von Czauderna
04.06.2019, 21:30
Forum: Krankengeld
Thema: TSVG Krankengeld
Antworten: 24
Zugriffe: 500

Re: TSVG Krankengeld

Hallo, eine neue AU löst mit dem Tag der ärztlichen Feststellung einen eventuell bestehenden Krankengeldanspruch aus(§ 46 Satz 1 Nr. 2 SGB V) Was hier per Gesetz neu geregelt wurde ist die Beseitigung von Lücken in einer laufenden AU. um Krankengeldverlust zu vermeiden. Zu deiner Frage konkret - wen...
von Czauderna
03.06.2019, 19:42
Forum: Krankengeld
Thema: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse
Antworten: 54
Zugriffe: 1701

Re: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse

Hallo, allgemein geschrieben oder besser, wenn ich das wäre - ist eine Reha besser als eine Rente. Eine Reha bietet die Chance doch wieder soweit hergestellt zu werden, dass man wieder arbeiten gehen kann. Bei einer Erwerbsminderungsrente geht das zwar auch, aber wenn man dann wieder arbeiten gehen ...
von Czauderna
03.06.2019, 18:12
Forum: Krankengeld
Thema: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse
Antworten: 54
Zugriffe: 1701

Re: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse

Hallo, was du machen solltest, dazu kann und will ich dir keinen Rat geben, diese Entscheidung musst du selbst treffen.Beide Varianten haben für dich Vor- und Nachteile , da könnte ein konkreter Rat auch schon sehr falsch sein, schliesslich weiss ich nur, dass du Audi4everever heisst, mehr nicht.Ich...
von Czauderna
01.06.2019, 12:42
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Pflichtversicherung auf Antrag / vertragsloses Ausland
Antworten: 1
Zugriffe: 427

Re: Pflichtversicherung auf Antrag / vertragsloses Ausland

Hallo,
leider kann ich dir da nicht wirklich weiterhelfen, bin aber sicher, dass sich der eine oder andere (aktive) Experte dazu äussern wird.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
01.06.2019, 12:41
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Familienversicherung für Behinderte und Prüfung der Erwerbsfähigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 456

Re: Familienversicherung für Behinderte und Prüfung der Erwerbsfähigkeit

Hallo, ich kann mich da irren, aber ich meine dass die Kriterien sich hier bei Renten- und Krankenversicherung unterscheiden. Eine 100%ige Erwerbsminderung bei der Rentenversicherung beinhaltet evtl. nicht die Tatsache, dass der oder die Betroffene ausser Stande ist sich selbst zu versorgen was die ...
von Czauderna
31.05.2019, 15:54
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: Gewerbe Ummeldung statt Abmeldung
Antworten: 2
Zugriffe: 557

Re: Gewerbe Ummeldung statt Abmeldung

Hallo, in welchen Zusammenhang steh die Anforderung der Kasse - Ummeldung von hauptberuflich in nebenberuflich selbständig oder völliger Aufgabe des Gewerbes ?. Bei ersterem genügt meiner Erfahrung nach auch eine entsprechende schriftliche Erklärung, also Reduzierung Einkommen und ggf. wöchentliche ...
von Czauderna
31.05.2019, 10:25
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Ratenweise Zahlung Kaufpreis. Wirkung auf Befreiung
Antworten: 1
Zugriffe: 465

Re: Ratenweise Zahlung Kaufpreis. Wirkung auf Befreiung

Hallo Heinrich, ich habe das da beim GKV-Spitzenverband gefunden - Welche Einnahmen als „Einnahmen zum Lebensunterhalt“ im Sinne des § 62 SGB V gelten, ist im jeweils aktuellen Gemeinsamen Rundschreiben des Spitzenverbandes der Krankenkassen zu entnehmen, welches regelt, welche Einnahmearten darunte...