Umfrage: Beitragsautonomie bei den Krankenkassen

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
kkforumadmin
Site Admin
Beiträge: 46
Registriert: 10.04.2006, 12:22

Umfrage: Beitragsautonomie bei den Krankenkassen

Beitrag von kkforumadmin » 14.03.2013, 15:25

In den letzten Tagen hat man vermehrt von einigen Krankenkassen gehört, dass man den Beitragssatz doch am liebsten wieder selbst bestimmen möchte. Dies war Anlass für uns eine kurze Umfrage zu diesem Thema zu erstellen.
Zur Umfrage Beitragsautonomie bei den gesetzlichen Krankenkassen
Zuletzt geändert von kkforumadmin am 18.03.2013, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.

kkforumadmin
Site Admin
Beiträge: 46
Registriert: 10.04.2006, 12:22

Beitrag von kkforumadmin » 18.03.2013, 13:35

das Ergebnis der Umfrage fällt dann doch relativ eindeutig aus - 94 Prozent der Krankenversicherten wollen somit die Beitragsautonomie der Krankenkassen zurück http://www.krankenkassenratgeber.de/new ... rueck.html

Poet
Beiträge: 2426
Registriert: 07.11.2012, 22:39

Beitrag von Poet » 18.03.2013, 23:01

kkforumadmin hat geschrieben:das Ergebnis der Umfrage fällt dann doch relativ eindeutig aus - 94 Prozent der Krankenversicherten wollen somit die Beitragsautonomie der Krankenkassen zurück http://www.krankenkassenratgeber.de/new ... rueck.html
Naja, dann müssen halt alle 2013 richtig wählen.

Nur: Ob die halten was die versprechen?

KKA
Beiträge: 1082
Registriert: 30.09.2012, 21:41

Beitrag von KKA » 28.03.2013, 11:22

kkforumadmin hat geschrieben:das Ergebnis der Umfrage fällt dann doch relativ eindeutig aus - 94 Prozent der Krankenversicherten wollen somit die Beitragsautonomie der Krankenkassen zurück http://www.krankenkassenratgeber.de/new ... rueck.html
Mir stellt sich die Frage, wer hier abgestimmt hat. Sollten die KK Mitarbeiter die Mehrheit der Abstimmenden stellen, war die (Um)Frage reine Makulatur, oder?

Gruß
M.

zeckerlrund
Beiträge: 58
Registriert: 17.06.2011, 16:42

Beitrag von zeckerlrund » 28.03.2013, 18:30

Würden Wahlen was bewirken, wären sie längst illegal.

Czauderna
Beiträge: 10390
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Beitrag von Czauderna » 28.03.2013, 19:43

KKA hat geschrieben:
kkforumadmin hat geschrieben:das Ergebnis der Umfrage fällt dann doch relativ eindeutig aus - 94 Prozent der Krankenversicherten wollen somit die Beitragsautonomie der Krankenkassen zurück http://www.krankenkassenratgeber.de/new ... rueck.html
Mir stellt sich die Frage, wer hier abgestimmt hat. Sollten die KK Mitarbeiter die Mehrheit der Abstimmenden stellen, war die (Um)Frage reine Makulatur, oder?

Gruß
M.
Hallo,
na ja, wenn es tatsächlich überwiegend Krankenkassenmitarbeiter gewesen wären, würde das nur beweisen, dass sich Fachleute dazu geäußert hätten.
Die Alternative wäre meiner Meinung nach eben dann die wirkliche Bürgerversicherung - eine Rentenversicherung, eine Arbeitslosenversicherung, eine Krankenversicherung und eine Pflegeversicherung (nicht zu vergessen dann auch nur eine Unfallversicherung). Dann sollten doch alle zufrieden sein, oder ?
Gruss
Czauderna

Antworten