Als Selbstzahler Leistungen erstattet bekommen?

Fragen zu einzelnen Krankenkassen

Moderator: Czauderna

Antworten
Aras
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2016, 19:27

Als Selbstzahler Leistungen erstattet bekommen?

Beitrag von Aras » 08.07.2024, 18:24

Ich bin gesetzlich bei der tk krankenversichert. Ich möchte einen Neurologen aufsuchen aber die Wartezeiten sind doch lang. Die Kosten werden ja nach GoÄ festgelegt. Dass der Neurologe ggf. 4,0 der GOÄ ansetzt und das relativ teuer wird ist nachvollziehbar. Es ist auch nachvollziehbar, wenn ich nicht in voller Höhe die Kosten erstatten lassen könnte, denn die Kasse würde beim Kassenarzt weniger für die Leistung zahlen.

Zumal Ich davon ausgehe, dass ich medizinisch notwendige Privatrezepte auch von der Kasse mit Selbstbeteiligung erstatten lassen kann?!

Kann man aber zumindest die GOÄ-Rechnung bei der Kasse einreichen und eine Erstattung beabtragen?
Gibt es da sinnvolle Zusatzversicherungen ohne Wartezeit bei der tk um das zu regulieren?
Wie sieht es mit den möglichen Medikamenten? Kann man die Kosten erstatten lassen?

Czauderna
Beiträge: 11259
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Als Selbstzahler Leistungen erstattet bekommen?

Beitrag von Czauderna » 08.07.2024, 18:32

Hallo,
es gibt dafür das Kostenerstattungsverfahren - hier die gesetzliche Grundlage - https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__13.html
Auf jeden Fall solltest du dich bei deiner Kasse vorher eingehend beraten lassen über den Ablauf und den Umfang.
Gruss
Czauderna

Aras
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2016, 19:27

Re: Als Selbstzahler Leistungen erstattet bekommen?

Beitrag von Aras » 08.07.2024, 18:45

Ist das eine "globale" entweder oder Entscheidung? Ne google Suche meinte es wäre fürs Quartal bindend?! Bedeutet es, dass ich dann auch für andere Leistungen z.B. beim Hausarzt dann auch Kostenerstattung machen muss?

Oder kann ich vorher mit der TK sprechen, dass ich nur für diesen Neurologen Kostenerstattung wähle?

Czauderna
Beiträge: 11259
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Als Selbstzahler Leistungen erstattet bekommen?

Beitrag von Czauderna » 08.07.2024, 18:50

Hallo,
auch da kann geholfen werden - hier die Satzung der TK - dort unter § 21 - https://www.tk.de/resource/blob/207710 ... g-data.pdf
Ich glaube nicht, dass die KE sich nur auf einen Arzt beschränken lässt, aber genau kann dir das nur die TK selbst sagen.
Gruss
Czauderna

Antworten