Hilfe bei Therapieplatz durch Krankenkasse

Welche Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
Rick.Grimes
Beiträge: 41
Registriert: 30.03.2019, 18:42

Hilfe bei Therapieplatz durch Krankenkasse

Beitrag von Rick.Grimes » 26.07.2019, 13:56

Hallo Zusammen,

bezüglich eines Therapieplatzes ist meine Frae in wie weit die Krankenkasse bei der Vermittlung eines Therapieplatzes helfen kann ?

Bin schon lange auf der Suche aber bisher habe ich keinen Platz gefunden. Stehe auf der Warteliste bei mehreren Therapeuten aber die Wartezeit ist sehr lange.

Habe schon einige Stellen kontaktiert. Unter anderem die Terminservicestelle. Diese vermittelt aber nur noch Erstgespräche. Und das hatte ich bereits. Es geht um den Start der eigentlichen Therapie

saku17
Beiträge: 3
Registriert: 05.07.2008, 19:29

Re: Hilfe bei Therapieplatz durch Krankenkasse

Beitrag von saku17 » 28.07.2019, 11:18

Die Krankenkasse werden dir wohl nicht weiterhelfen können.
GGf. mit dem Arztlotsen suchen.
https://www.vdek-arztlotse.de/

Czauderna
Beiträge: 9587
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Hilfe bei Therapieplatz durch Krankenkasse

Beitrag von Czauderna » 28.07.2019, 13:17

Hallo,
ich meine, ohne Erstgespräche kann keine Therapie beginnen und meiner Meinung nach geht es auch nicht - Erstgespräche bei Behandler A zu führen und die Therapie bei Behandler B direkt zu starten.
Wartezeiten sind grundsaetzlich bis zu einer Dauer von sechs Monaten zumutbar - bei akuten Fällen, die solche Wartezeit nicht rechtfertigen, kann über die Einleitung einer stationären Therapie nachgedacht werden. Ob es heute noch die Möglichkeit gibt asntelle der Vertragsbehandlung noch auf die ausservertragliche Behandlung auszuweiochen und dann von der Kasse im Rashmen des KOstenerstattungsverfahrens eine Beteiligung zu erhalten, das kann ich nicht (mehr) sagen - dazu sollte sich ein Praktiker äussern.
Gruss
Czauderna

Antworten