Bei Heirat GKV auch über 55 möglich?

Fragen zu einzelnen Krankenkassen

Moderator: Czauderna

Antworten
Susanne42
Beiträge: 25
Registriert: 26.10.2018, 12:08

Bei Heirat GKV auch über 55 möglich?

Beitrag von Susanne42 » 10.10.2019, 14:46

Ich bin Anfang 50, Erwerbsminderungsrentner und Selbstzahler in der GKV. Mein Freund ist 62 Jahre und die nächsten 1,5 Jahre ohne Einkommen ( auch kein Alg) und in der PKV.
Könnte er bei Heirat mit in meine Versicherung? Oder geht das wegen Höchstalter nicht—?

D-S-E
Beiträge: 272
Registriert: 14.12.2015, 20:27

Re: Bei Heirat GKV auch über 55 möglich?

Beitrag von D-S-E » 10.10.2019, 19:10

Hallo Susanne,

ja, das kann er, wenn er selbst nicht hauptberuflich selbstständig ist (eventuelles Gewerbe wäre abzumelden) und keine Einkünfte über der Einkommensgrenze für die Familienversicherung hat, derzeit 445 Euro monatlich. Dies ist das einzig bekannte Schlupfloch für den Wechsel aus der PKV in die GKV nach 55.

Viele Grüße
D-S-E

Susanne42
Beiträge: 25
Registriert: 26.10.2018, 12:08

Re: Bei Heirat GKV auch über 55 möglich?

Beitrag von Susanne42 » 11.10.2019, 12:02

Nein er hat kein Gewerbe, er war Angestellt, vorzeitig entlassen, Alg1 ist zuende und Rente noch nicht begonnen, Alg2 geht aufgrund der Vermögensverhältnisse nicht.
Die Zeit bis zur Rente lebt er vom Ersparten.
Gar kein Einkommen, die Zinsen des Ersparten sind nicht der Rede wert

Czauderna
Beiträge: 9652
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Bei Heirat GKV auch über 55 möglich?

Beitrag von Czauderna » 11.10.2019, 12:07

Hallo,
na, dann ist alles klar , so wie es D_S_E geschrieben hat.
Gruss
Czauderna

Antworten