Rückwirkende Erstattung Rechnung Wechsel PKV GKV

Fragen zu einzelnen Krankenkassen

Moderator: Czauderna

Antworten
Archangel
Beiträge: 3
Registriert: 18.03.2019, 11:36

Rückwirkende Erstattung Rechnung Wechsel PKV GKV

Beitrag von Archangel » 29.06.2020, 11:17

Hallo zusammen,

meine beiden Kinder waren vom 01.04.2020 bis zum 01.06.2020 in der PKV mit Selbstbehalt versichert. Ab dem 01.06. greift wieder die Familienversicherung der GKV, den Bescheid haben wir am Freitag (26.06.20) erhalten, rückwirkend zum 01.06.2020.

Jetzt habe ich im Juni mehrere Arztbesuche mit den Kindern gehabt (u.a. auch U-Untersuchungen mit Impfung), die ich teilweise schon selbst bezahlt habe (da Selbstbehalt im PKV Vertrag), teilweise noch offen sind. Alles was offen ist, können die Ärzte ja ändern, und der GKV berechnen, vermute ich.

Was ist mit den Rechnungen, die ich schon bezahlt habe? Kann ich mir die von der GKV erstatten lassen, da sie die Leistung ja eigentlich erbracht hätte? Zum Beispiel ein Ultraschall für einen geprellten Fuß in der Kinderklinik, und natürlich die Impfstoffe? Oder fällt das unter "Pech gehabt"? :-)

Danke für eine Einschätzung,

Archangel

Antworten