eigene Gegenthesen als Ergänzung

Informationen zu Fusionen, Zusatzbeiträgen und Beitragsausschüttungen der gesetzlichen Krankenkassen

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
Helmes63
Beiträge: 234
Registriert: 06.12.2010, 16:06

eigene Gegenthesen als Ergänzung

Beitrag von Helmes63 » 05.01.2018, 16:26

Das mit den 88.000 müsste stimmen. Das sind Zahlen vom BA für Statistik.
Wenn ich die Ausführungen so hörte könnte man meinen das die meisten den Weg der privaten Insolvenz dann auch gegangen sind. Das ist bei dieser Grundlage ja ohnehin der einzige Ausweg.

Ich bitte aber zu bedenken, dass man auch bei diesem eingeschlagenen Ausweg meines Wissens 7 Jahre vor sich hat ohne realen Gestaltungsspielraum für die eigenen Finanzen. Daran muss man erst einmal akzeptieren bzw. sich daran gewöhnen.

D-S-E
Beiträge: 388
Registriert: 14.12.2015, 20:27

Beitrag von D-S-E » 05.01.2018, 18:59

Warum öffnest du ständig ein neues Thema? Niemand wird die Zusammenhänge noch verstehen, wenn er mit deinem Post beginnt

Czauderna
Beiträge: 10292
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Beitrag von Czauderna » 05.01.2018, 19:28

Hallo,
Ich versuche es seit zwei Tagen nachzuvollziehen- leider kann ich keine Zusammenfuegung der Beiträge in einem Thread unter seinem Namen vorzunehmen.
Gruß
Czauderna

Helmes63
Beiträge: 234
Registriert: 06.12.2010, 16:06

Problemstellung : neue Beiträge

Beitrag von Helmes63 » 08.01.2018, 12:59

Das ist nun zweimal passiert nachdem ich den Button
Antwort erstellen angeklickt habe
> das kann ich wiederum nicht nachvollziehen.
Deshalb muss das nun einmal geklärt werden

Antworten