Wann freiwillig versichert

Informationen zu Fusionen, Zusatzbeiträgen und Beitragsausschüttungen der gesetzlichen Krankenkassen

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Antworten
Aladin
Beiträge: 13
Registriert: 28.02.2020, 16:11

Wann freiwillig versichert

Beitrag von Aladin » 19.07.2020, 19:15

Hallo,

ich war bis 2017 freiwillig krankversichert und ich bin derzeit pflichtversichert, da mein Gehalt unter die Pflichtgrenze gefallen ist.

Meine betriebliche Altersvorsorge erhalte ich als Einmalzahlung.
Dadurch verdiene ich im Auszahljahr mehr Gehalt als die Pflichtgrenze.
Selbst bei Aufteilung auf 120 Monate erhalte zusammen mit der prognostizierten Rente evt. über der Pflichtgrenze.

Kann es passieren, dass ich durch die bAV freiwillig versichert werde?
Wenn ja, nur im Jahr der Auszahlung? Oder während der 120 Monate oder für immer?

Viele Grüße

Czauderna
Beiträge: 10316
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Wann freiwillig versichert

Beitrag von Czauderna » 19.07.2020, 20:10

Hallo,
die kapitalisierte, betriebliche Altersvorsorge zählt nicht zum Arbeitsentgelt, auch wenn sie der Beitragspflicht (120 Kalendermonate) unterliegt.
Du bleibst weiterhin Krankenversicherungspflichtig als Arbeitnehmer.
Gruss
Czauderna

Antworten