Freiwillige GKV in Elternzeit

Fragen zu einzelnen Krankenkassen

Moderator: Czauderna

Antworten
LordExcalibur
Beiträge: 1
Registriert: 14.08.2017, 11:07

Freiwillige GKV in Elternzeit

Beitrag von LordExcalibur » 14.08.2017, 11:26

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur freiwilligen GKV während der Elternzeit.

Nehmen wir folgenden Fall an:

Beide Ehepartner sind gesetzlich versichert (Ehefrau pflichtversichert, Ehemann freiwillig gesetzlich versichert).
Beide sind Arbeitnehmer.
Der Ehemann hat neben dem Gehalt Kapitalerträge von ca. 15000€ p.a. welche im relevanten Jahr mit einem Verlusttopf verrechnet werden, also steuerlich nicht relevant sind.

Wie verhält es sich in dem Fall mit freiwilligen Versicherung des Ehemannes.
Ohne die Kapitalerträge wäre er nach meiner Information beitragsfrei versichert.
Ist in der oben beschriebenen Konstellation für die KV Einkommen vorhanden?
Wie ist das ggf. nachzuweisen?
Wie hoch wäre der zu erwartende Beitrag?

Viele Grüße
Sebastian

Antworten