CDU und SPD wollen kürzere Wartezeiten

Welche Erfahrungen haben Sie beim Arzt gemacht?

Moderatoren: Czauderna, Karsten

Lord Dragon
Beiträge: 265
Registriert: 11.03.2009, 22:01

Beitrag von Lord Dragon » 27.11.2013, 10:01

Lt. Statistik gibt es jedes Jahr mehr Ärzte und nicht weniger. Die Bevölkerung wächst dabei fast nicht. KV muss die Ärzte besser verteilen. Die Idee mit diesem Facharztservice finde ich gut. Entweder regeln die Fachärzte dieses Problem oder ihr Budget wird umgeleitet zu den Krankenhausärzten. Es gibt Facharztpraxen in größeren Städten, die überhaupt nicht ausgelastet sind.

Czauderna
Beiträge: 9459
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Beitrag von Czauderna » 28.11.2013, 23:33

Hallo,
es geht ums Geld, nur ums Geld und ich glaube auch nicht dass eine zentrale Vermittlungsstelle (angesiedelt bei der KV) da etwas ändert.
Wenn man weiss, dass lt. Vertrag ein Vertragsarzt wöchentlich 20 Stunden
Tätigkeit für Kassenpatienten erbringen muss, und damit nicht ausschliesslich die Sprechstundenzeiten gemeint sind, dann wird sich da auch in Zukunft nix ändern.
Einerseits kann ich die Ärzte (Hausärzte)verstehen wenn sie sich beschweren weil es keine entsprechende Bezahlung durch die Kassen gibt, andererseits will aber auch keiner den Schritt wagen und seine Kassenzulassung zurückgeben, denn nur mit Privatpatienten geht es auch nicht. Auch hier wiederhole ich gern, das Problem schein regional unterschiedlich zu sein.
Gruss
Czauderna

mariNaSi
Beiträge: 12
Registriert: 21.11.2013, 14:33

Beitrag von mariNaSi » 02.12.2013, 09:50

Klar gibt es mehr Ärzte, aber die Leute werden ja auch immer älter.
Folglich fallen pro Arzt auch mehr Patienten an. Wenn die Anzahl derer steigt dann ist das ein natürliches Wachstum. Die Frage ist nur wo die Ärzte konkret eingesetzt werden. Wenn sie potentiell nicht zur Verfügung stehen nützt der Wachstum keinen was.

BarryTic
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2019, 21:53

CDU und SPD wollen kurzere Wartezeiten

Beitrag von BarryTic » 06.07.2019, 10:38

Entscheidend ist eine aktive Wahlbeteiligung und die unterschiedlichen Wahlprogramme der Parteienlandschaft aufmerksam zu studieren...

Czauderna
Beiträge: 9459
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: CDU und SPD wollen kürzere Wartezeiten

Beitrag von Czauderna » 06.07.2019, 11:31

Hallo,
und das verkürzt die Wartezeiten in den Arztpraxen - ich glaube nicht - das ist eher eine Tätigkeit, die man während der Wartezeit ausüben könnte.
Im Übrigen ist der Thread von 2013, also mittlwerweile im sechsten Jahr seines Bestehehens. Ich glaube, die Groko. will das auch heute noch, aber so richtig spürbar weit ist man nicht gekommen.
Gruss
Czauderna

Antworten