je nach Arzt :P

Welche Erfahrungen haben Sie beim Arzt gemacht?

Moderator: Karsten

Antworten
marii
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2013, 10:46

je nach Arzt :P

Beitrag von marii » 22.04.2013, 13:45

Die Ärzte bei denen ich öfter bin und die ich somit auch schon länger kenne haben es erstaunlicherweise immer geschafft ihren Kalender so zu gestalten das es teils garkeine Wartezeiten gibt :) und das waren sehr verschiedene Fachrichtungen und Ortschaften von daher.. und auch mit sehr kurzfristigen Terminen

Kelley1447
Beiträge: 3
Registriert: 21.12.2012, 15:31

Beitrag von Kelley1447 » 02.05.2013, 11:12

ich finde auch es kommt auf die Fachrichtung an. Bei meinem Hausarzt, zu dem ich nur kurzfristig gehe, weil ich eben nur kurzfristig krank werde, muss ich teils 2 Stunden warten bis ich dran komme. Ist wirklich nervig!

blue
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2013, 19:36

Beitrag von blue » 11.12.2013, 17:44

Hallo,

also ich bin, wie heisst es so schön, "privat", warte aber bei meinem Hausarzt im Falle einer akuten Erkrankung, was glücklicherweise eher selten vorkommt, auch schon mal 2 Std.

Je nach Andrang eben .....

Gruss

blue

KKA
Beiträge: 1082
Registriert: 30.09.2012, 21:41

Beitrag von KKA » 11.12.2013, 19:41

blue hat geschrieben:Hallo,

also ich bin, wie heisst es so schön, "privat", warte aber bei meinem Hausarzt im Falle einer akuten Erkrankung, was glücklicherweise eher selten vorkommt, auch schon mal 2 Std.

Je nach Andrang eben .....

Gruss

blue
Dann hast du wohl die separate Eingangstür 'Nur für Privatpatienten' übersehen? :wink:

Kleine Scherzeinlage...

Gruss
KKA

blue
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2013, 19:36

Beitrag von blue » 11.12.2013, 21:03

ich wohne eher ländlich ....


ich meine, eine unterschiedliche Behandung kann sich ein Arzt hier eh nicht leisten ......

Meine Lebensgefährtin (GKV) erfährt übrigens beim jählichen "Gesundheitscheck" , den wir machen lassen, identische Untersuchungen, nicht mehr und nicht weniger ....

Gruss

blue

Vorderläufer
Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2013, 20:13

Schwierig zu verallgemeinern

Beitrag von Vorderläufer » 15.12.2013, 18:44

Ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, dass ich in der Zeit, als ich privat versichert war, schnell Termine bekommen habe. Aber das kann man nicht unbedingt generalisieren, da ich ja nicht oft beim Arzt war.

Ethonius
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2016, 13:59

Beitrag von Ethonius » 27.07.2016, 17:16

Ich habe den Unterschied zu meiner Zeit als Privatpatient dann gemerkt als ich nur noch die nötigen Behandlungen und Medikamente verabreicht bekommen habe :lol:

Echt lächerlich was ich damals alles für Sachen verschrieben bekommen habe, wenn man sich mal ein bisschen informiert; und das alles aus meist sehr triviale gesundheitlichen Gründen.

lachmannsamir
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2018, 09:38

Beitrag von lachmannsamir » 10.03.2018, 13:45

Bei mir ist es auch so.

Czauderna
Beiträge: 8933
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Beitrag von Czauderna » 10.03.2018, 18:04

lachmannsamir hat geschrieben:Bei mir ist es auch so.
Hallo,
was ist bei dir genau so, dass du nach zwei Jahren darauf antwortest ?.
Gruss
Czauderna

Kathrin88
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018, 10:26

...je nach Patientenandrang

Beitrag von Kathrin88 » 28.08.2018, 11:53

Ich bin Privatversichert, heute beim Arzt 0 Wartezeit, aber die Konsultationen davonr zwischen 10 Minuten und 2 Stunden Wartezeit.

broemmel
Beiträge: 2439
Registriert: 08.01.2012, 23:10

Beitrag von broemmel » 28.08.2018, 20:45

Echt billig den Werbelink in der Signatur aufzuführen.

Ist Euch sowas echt nicht peinlich? Bist Du so ein schlechter Versicherungsfritze der aus dem Kundenstamm nichts generieren kann?

Bei sowas können wirklich nur Menschen mit einem IQ unter 50 zuschlagen.

Kathrin88
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018, 10:26

Beitrag von Kathrin88 » 28.08.2018, 22:25

@ Bommel " Die Welt wie sie ist, ist die Welt wie man selbst ist" :-)

Czauderna
Beiträge: 8933
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Beitrag von Czauderna » 28.08.2018, 22:30

Hallo Kathrin88,
ja, die Welt ist wie sie ist und auch das Forum hier ist wie es ist, und hier ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass keine Werbelinks gesetzt werden sollen und auch kein Experte hier Werbung für seinen Arbeitgeber macht.
In den Bereichen, wo es Moderatoren gibt werden solche Links gelöscht, in den anderen Bereichen hoffen wir eben, dass sich die User selbst an dieses "Gesetz" halten.
Danke und Gruss
Czauderna

Kathrin88
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018, 10:26

Beitrag von Kathrin88 » 28.08.2018, 22:38

Hallo Czauderna

Klar, wenn es ein "ungeschriebenes Gesetz ist" , dann kann man das sagen, dann wird der Link gelöscht, ist doch kein Ding.

Antworten