10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Informationen und Fragen zum Krankengeld

Moderator: Czauderna

Antworten
jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 07.02.2020, 16:45

Ich habe eine Aufforderung erhalten dass ich einen Reha-Antrag abgeben soll. Dort wird mir eine Frist von 10 Wochen eingeräumt den Antrag abzugeben. Sonst wird wohl das Krankengeld eingestellt. Kurz danach erhielt ich einen weiteren Brief der die Frist auf etwa 4 Wochen verkürzt, ansonsten würde das Krankengeld eingestellt. Angeblich weil ich selbstständig und nicht angestellt wäre. Ich bin gesetzlich versichert. Im Gesetzestext habe ich nur gelesen dass die Kasse eine 10 Wochen Frist setzen darf. Von weniger steht da nichts. Wer kann mir sagen ob das Vorgehen der Kasse korrekt ist?

jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 07.02.2020, 16:49

Ich beziehe mich auf das Gesetz und hoffe der Paragraph ist der Passende in dem Fall
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__51.html

D-S-E
Beiträge: 364
Registriert: 14.12.2015, 20:27

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von D-S-E » 07.02.2020, 16:56

Hallo jupiter70,

bitte stelle die beiden Briefe der Kasse hier mal anonymisiert ein, dann können wir dir sagen, wie das gemeint ist.

Viele Grüße
D-S-E

jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 07.02.2020, 17:25

Mein Scanner ist leider kaputt, bekomme erst nächste Woche einen Neuen.

jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 07.02.2020, 17:30

D-S-E hat geschrieben:
07.02.2020, 16:56
Hallo jupiter70,

bitte stelle die beiden Briefe der Kasse hier mal anonymisiert ein, dann können wir dir sagen, wie das gemeint ist.

Viele Grüße
D-S-E
Aber hat man nicht ein Anrecht auf die 10 Wochen Frist per Gesetz?

Czauderna
Beiträge: 10117
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von Czauderna » 07.02.2020, 17:51

Hallo,
die Kasse muss nach dem Wortlaut des Gesetzes eine solche 10-Wochen-Frist vorgeben, ich wüsste jetzt keinen Grund, warum das bei Selbständigen anders sein sollte. Trotzdem, ohne die Begründung der Kasse zu kennen, können wir nicht beurteilen, was die Kasse zu dieser Änderung der Aufforderung bewogen hat. Ach ja, bei wem sollst du denn den Reha-Antrag stellen, wirklich bei der Rentenversicherung - dann wäre zumindest die Zuständigkeit geklärt, was die Reha. betrifft.
Gruss
Czauderna

jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 07.02.2020, 17:53

Czauderna hat geschrieben:
07.02.2020, 17:51
Hallo,
die Kasse muss nach dem Wortlaut des Gesetzes eine solche 10-Wochen-Frist vorgeben, ich wüsste jetzt keinen Grund, warum das bei Selbständigen anders sein sollte. Trotzdem, ohne die Begründung der Kasse zu kennen, können wir nicht beurteilen, was die Kasse zu dieser Änderung der Aufforderung bewogen hat. Ach ja, bei wem sollst du denn den Reha-Antrag stellen, wirklich bei der Rentenversicherung - dann wäre zumindest die Zuständigkeit geklärt, was die Reha. betrifft.
Gruss
Czauderna
Ja bei der Rentenversicherung. Ich habe gerade den Brief nicht zur Hand und auch keinen Scanner. Werde ihn aber spätestens nächste Woche in Auszügen reinstellen. Ich hatte auch schon einige Rehas. Allerdings war ich da im Angestelltenverhältnis. Im Gesetzestext finde ich auch nur eine 4 Wochen Frist die sich auf Teilzeitrentner bezieht. Und das betrifft mich nicht.

Frau_in_KV
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2014, 18:57

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von Frau_in_KV » 07.02.2020, 18:44

Hast du evtl. eine (Teil-)Erwerbsunfähigkeitsrente bewilligt bekommen, die wegen der Hinzuverdienstgrenzen nicht ausgezahlt wird?

jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 07.02.2020, 18:59

Frau_in_KV hat geschrieben:
07.02.2020, 18:44
Hast du evtl. eine (Teil-)Erwerbsunfähigkeitsrente bewilligt bekommen, die wegen der Hinzuverdienstgrenzen nicht ausgezahlt wird?
Nein, ich bin ganz normal selbstständig und aktuell im Krankengeld. Habe auch keine Rente beantragt.

jupiter70
Beiträge: 34
Registriert: 04.01.2017, 01:53

Re: 10 Wochen Frist Reha Antrag Krankengeld Einstellung, kurz danach Frist verkürzt

Beitrag von jupiter70 » 11.02.2020, 13:48

Kurzer Sachstand: Teamleiter rief an, hat sich entschuldigt, 10 Wochen Frist gilt auch für mich.

Antworten