Frage zum Krankengeldanspruch

Informationen und Fragen zum Krankengeld

Moderator: Czauderna

Czauderna
Beiträge: 9419
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Frage zum Krankengeldanspruch

Beitrag von Czauderna » 14.04.2019, 17:20

Hallo,
meiner Meinung nach machst du das "Problem" grösser als es ist und eigentlich ist es auch keins - gegen die Wand kann da gar nix fahren, es geht hier lediglich um einen Tag zwischen zwei Arbeitsunfähigkeitszeiten wegen der gleichen Erkrankung - nicht mehr und auch nicht weniger. So, wie du die Sache geschildert hast, muss der Arbeitgeber für den einen Tag "normales" Gehalt zahlen und ab dem Folgetag wieder im Rahmen der Entgeltfortzahlung - da gibt es kein Problem, dein Krankengeldanspruch ist nicht gefährdert. Noch einmal - das mit den lückenlosen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ist nur wichtig für Zeiten, für die die Krankenkasse tatsechlich Geld zahlen muesste - wenn da eine Lücke drinnen ist, dann kann es Probleme geben, nicht vorher. Mein Rat - abwarten.
Gruss
Czauderna

Antworten