Beamter möchte in die GKV wechseln

GKV - PKV wie kann man sich am besten versichern?

Moderator: Czauderna

Antworten
Buzz Lightyear
Beiträge: 25
Registriert: 27.02.2008, 21:20

Beamter möchte in die GKV wechseln

Beitrag von Buzz Lightyear » 22.12.2019, 14:35

Ich habe mal eine Frage.
Meine Frau ist Freiberufler und in der GKV freiwillig versichert. Sie zahlt dort den Höchstbetrag und ist vollkommen glücklich und zufrieden damit.
Ich bin Beamter und leider privat versichert.
Jedenfalls meinte meine Frau letztens zu mir, ob ich nicht meinen minder bezahlten Beamtenjob aufgeben würde und mich dann um Haus und Hof kümmern möchte.
Ich persönlich fand die Idee nicht schlecht, da ich ca. 200 km von meiner Arbeitsstelle wohne und der Fahrweg usw. Es lohnt kaum finanziell.
Länge Rede, kurzer Sinn. Die Idee finde ich gut.
Ich werde zum 1 Januar aufhören. Werde mich nicht arbeitslos oder sowas melden.
Nun meine Frage.
Kann ich mich eigentlich dann bei meiner Frau familienversichern, da ich ja dann über kein Einkommen mehr verfüge?
.

Rossi
Beiträge: 2037
Registriert: 16.12.2007, 14:41

Re: Beamter möchte in die GKV wechseln

Beitrag von Rossi » 22.12.2019, 14:42

Wenn Du wirklich kein Einkommen im Sinne des Steuerrechts hast bzw. dies unterhalb von 455,00 € liegt, dann besteht ein Anspruch auf eine kostenlose Familienversicherung.

Buzz Lightyear
Beiträge: 25
Registriert: 27.02.2008, 21:20

Re: Beamter möchte in die GKV wechseln

Beitrag von Buzz Lightyear » 22.12.2019, 14:57

Nein habe dann kein Einkommen mehr.
Brauch ich auch nicht mehr zum glücklich sein. :D Vielen Dank. Das war jetzt nur noch meine einzige Sorge. Dann kündige ich gleich mal die blöde Privatversicherung.

RHW
Beiträge: 693
Registriert: 21.02.2010, 12:42

Re: Beamter möchte in die GKV wechseln

Beitrag von RHW » 22.12.2019, 18:03

Hallo Buzz Lighzyear,

wenn es lediglich eine Beurlaubung als Beamter sein sollte, benötigt die Krankenkasse noch einen Nachweis, dass kein Beihilfeanspruch mehr besteht.

Wenn es um Elternzeit geht, gibt es nach § 10 SGB V besondere Regelungen.

Gruß
RHW

Antworten