Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Moderator: Czauderna

Affi50

Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von Affi50 » 08.02.2020, 18:32

Hallo Forenmitglieder ,ich bin neu hier und habe Fragen zur Hilfe zur Pflege .

Ein Familienmitglied hat einen Pflegegrad 3 und bekommt den von der Pflegekasse nicht ,sondern musste den Antrag bei dem Sozialamt stellen ,weil nicht Pflegeversichert ist ,sondern nur nach § 264 SGB V betreut ist .
Nun hat das Sozialamt die Rentenzahlung und die kleine Zusatzrente ( die bei aufstockender Grundsicherung ) nicht angerechnet wird angerechnet .
Ist dies zulässig ? Ich dachte die Rentenzahlung und kleine Zusatzrente werden nicht auf das Pflegegeld ( Hilfe zur Pflege ) angerechnet ?

Aufwendungen für die Berechnung der Unterkunft ,muss da nicht die Volle Miete als Berechnung angesetzt werden oder das was das Sozialamt meint ?

Affi50

Re: Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von Affi50 » 11.02.2020, 22:00

Kann das hier keiner beantworten ?

Czauderna
Beiträge: 10073
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von Czauderna » 11.02.2020, 22:47

Hallo,
ich könnte schon, aber ich habe ein kleines technisches Problem - ich kann deine Mitgliedschaft im Forum nicht
aufrufen und das sollte ich als Moderator eigentlich können. Ich habe den Forenbetreiber mal angeschrieben, warum das so ist.
Wenn das geklärt ist, gibt es auch eine Antwort von mir. Allerdings doll das andere User nicht an einer Antwort hindern.
Gruss
Czauderna

Affi 50

Re: Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von Affi 50 » 13.02.2020, 00:55

Hm ,komisch .Technische Probleme können immer entstehen ,aber wenn du hier antworten kannst warum nicht auf die Fragen ?
Verstehe ich nicht :cry:

eulig
Beiträge: 23
Registriert: 16.08.2019, 11:06

Re: Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von eulig » 13.02.2020, 12:40

naja affi, dies ist ein Forum mit Schwerpunkt Krankenkasse.
was Verfahrensweisen und Gesetze die das Sozialamt anwendet und betrifft angeht, können hier viele dazu einfach nichts sagen.
denn so wie ich den Fall lese, geht es dir doch darum, dass das Sozialamt Einkommen anrechnet. ich denke nicht das da hier viele zu beisteuern können.

Czauderna
Beiträge: 10073
Registriert: 10.12.2008, 14:25

Re: Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von Czauderna » 13.02.2020, 13:44

Hallo,
eulig hat es ja schon geschrieben, so sehe ich es auch. Was das "technische Problem" betrifft, da hast du sicher recht - antworten hätte ich dir auf jeden Fall schon in meinem ersten Beitrag - sorry dafür.
Gruss
Czauderna

Apolon
Beiträge: 66
Registriert: 14.04.2017, 01:14

Re: Hilfe Zur Pflege Anrechnung Altersrente und Zusatzrente

Beitrag von Apolon » 21.02.2020, 18:17

Affi50 hat geschrieben:
08.02.2020, 18:32
Ein Familienmitglied hat einen Pflegegrad 3 und bekommt den von der Pflegekasse nicht ,sondern musste den Antrag bei dem Sozialamt stellen ,weil nicht Pflegeversichert ist ,sondern nur nach § 264 SGB V betreut ist .
Müsste doch dann bedeuten, dass das Familienmitglied weder kranken noch pflegeversichert ist und das Sozialamt die Kosten dafür komplett übernimmt! Angehörige wird es wohl auch nicht geben, die unterhaltspflichtig sind und Unterhalt zahlen!

Und somit ist es doch auch in Ordnung, dass das Familienmitglied kein zusätzliches Taschengeld erhält.

Wenn du anderer Meinung bist, dann frage doch einfach mal bei dem zuständigen Sozialamt (Stadt- oder Kreisverwaltung) nach.
Dort wird man dir sicherlich deine Fragen alle beantworten können.

Antworten