Die Suche ergab 2478 Treffer

von broemmel
16.03.2019, 21:35
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Krankenkasse bewilligt Therapie nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 87

Re: Krankenkasse bewilligt Therapie nicht

Der aktuelle Therapeut hat a) keine Ahnung und weiß nicht das nach Abschluss einer Therapie eine Sperrfrist von 2 Jahren existiert ( unabhängig von der Art der Therapie) b) er weiß es und hat keinen Bock den Bericht für den Gutachter zu erstellen c) er weiß alles und versucht einfach den Antrag. Den...
von broemmel
10.03.2019, 19:58
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Berechnung der individuellen Belastungsgrenze -> 1%
Antworten: 11
Zugriffe: 247

Re: Berechnung der individuellen Belastungsgrenze -> 1%

Mich auch.
Vor allem stimmt dann unsere EDV nicht und muss dringend geändert werden.

In 21c gibt es nur die Regelung von RHW
von broemmel
06.03.2019, 16:55
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld - falscher/ungerechter Bemessungszeitraum
Antworten: 7
Zugriffe: 257

Re: Krankengeld - falscher/ungerechter Bemessungszeitraum

Sind die Verpflegungszuschüsse denn auch steuerpflichtig?

Sind die Prämien in jedem Monat angefallen? Das heisst im August, im September und im Oktober?
Schwankende Bezüge heisst: Die schwankenden Bezüge müssen in jedem Monat angefallen sein,

Steuerfreie Zuschläge fallen bei der Berechnung raus.
von broemmel
04.03.2019, 11:47
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Betragsrückstand - Vollstreckung
Antworten: 13
Zugriffe: 477

Re: Betragsrückstand - Vollstreckung

Ja. Da sind 50 € wirklich angemessen. Hast Du eigentlich Langeweile, oder bist Du so verbittert, das Du den ganzen Tag nur vor dem PC sitzen musst, weil keiner mit Dir spielen will. Ich werde kaum zu meiner Lebensgefährtin sagen, das Sie meine Schulden bezahlen soll und mir persönlich ist es aktuel...
von broemmel
04.03.2019, 00:26
Forum: Leistungen der Pflegeversicherung
Thema: Zuzahlung bei Pflegesessel
Antworten: 2
Zugriffe: 139

Re: Zuzahlung bei Pflegesessel

Überzeugend ist hier nur der Werbelink. Einfach nur Quatsch
von broemmel
03.03.2019, 02:12
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Betragsrückstand - Vollstreckung
Antworten: 13
Zugriffe: 477

Re: Betragsrückstand - Vollstreckung

Ja. Da sind 50 € wirklich angemessen.
von broemmel
01.03.2019, 23:40
Forum: PKV - allgemein
Thema: PKV für Kind?
Antworten: 5
Zugriffe: 190

Re: PKV für Kind?

Naja. Als erstes würde ich ja prüfen, ob eine Familienversicherung in der GKV möglich ist.

Günstiger geht es nicht. Liegt das Einkommen des Vaters über der JAE? (60.750 €)

Wenn nein, dann besteht Anspruch auf die Familienversicherung. Und das kostenlos.
von broemmel
25.02.2019, 16:40
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Betragsrückstand - Vollstreckung
Antworten: 13
Zugriffe: 477

Re: Betragsrückstand - Vollstreckung

Zahlst Du denn die angebotenen Raten? Ich meine, wenn du hier schreibst Du möchtest von den Schulden runterkommen... Eine Ratenzahlung ist ja nicht von der Zustimmung der Kasse abhängig. Dann ist es eine Beitragszahlung in kleiner Höhe. Verringert aber die Schulden.... Und zeigt der Kasse Du würdest...
von broemmel
22.02.2019, 21:49
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Wann werden Beiträge abgebucht?
Antworten: 3
Zugriffe: 337

Re: Wann werden Beiträge abgebucht?

Ist im übrigen ganz leicht nachzuvollziehen.

Einfach mal schauen wie viel Beiträge im ersten Monat der freiwilligen Versicherung gezahlt wurden
von broemmel
22.02.2019, 21:42
Forum: Krankenversicherung für Studenten
Thema: KV als Student mit 31, Sonderfall
Antworten: 7
Zugriffe: 371

Re: KV als Student mit 31, Sonderfall

Wenn bei einer Beschäftigung Versicherungspflicht besteht kommst Du auf jeden Fall wieder in die GKV.
von broemmel
22.02.2019, 21:40
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Nachweis über Krankenversicherungsbeiträge verweigert
Antworten: 9
Zugriffe: 344

Re: Nachweis über Krankenversicherungsbeiträge verweigert

Spontan würde ich einen neuen Steuerberater suchen. Wenn der nicht weiter weiß dann versteht er sein Handwerk wohl nicht sehr gut. Die Kasse bestätigt tatsächlich nur Beiträge die sie direkt erhalten hat. Ansonsten ist die Zahlstelle zuständig. Wenn die es nicht richtig machen sollte ein Steuerberat...
von broemmel
15.02.2019, 11:27
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: U1 und U2 Baby Abrechnung über Chipkarte der Mutter?
Antworten: 6
Zugriffe: 404

Re: U1 und U2 Baby Abrechnung über Chipkarte der Mutter?

Das ist Bestandteil der stationären Behandlung.
Da läuft nichts über die EGK
von broemmel
15.02.2019, 11:25
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: Freie Arztwahl bei Selbstständigkeit
Antworten: 2
Zugriffe: 170

Re: Freie Arztwahl bei Selbstständigkeit

Dimmer Werbelink.

Ist das Deine Selbständigkeit? Na dann scheint es ja nicht gut zu laufen
von broemmel
12.02.2019, 11:21
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Bewilligung Krankenfahrt
Antworten: 8
Zugriffe: 305

Re: Bewilligung Krankenfahrt

Die Nachfrage in einem anonymen Internetforum "Was mache ich am gescheitesten" mit der Begründung: Zum Anderem kann ich das was mir am Telefon gesagt wird im Zweifelsfall nicht nachweisen. Da kann hinterher leicht gesagt werden, dass wurde so icht gesagt, oder ich hätte es falsch verstanden. Drum ve...
von broemmel
11.02.2019, 16:33
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Bewilligung Krankenfahrt
Antworten: 8
Zugriffe: 305

Re: Bewilligung Krankenfahrt

Ich hätte ja einfach mal kurz bei der Kasse angerufen.
Nur als Tipp. Sprechenden Menschen kann nämlich geholfen werden wie heinrich immer sagt.

Tut außerdem nicht weh :)