Die Suche ergab 590 Treffer

von vlac
14.12.2018, 23:16
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Eingeschränkte Leistungsansprüche bei Beitragsrückständen in der GKV
Antworten: 28
Zugriffe: 4693

Re: Eingeschränkte Leistungsansprüche bei Beitragsrückständen in der GKV

Hallo, eine Ergänzung, um alles noch ein bisschen komplizierter zu machen: ALG I wird voll auf das ALG II angerechnet. Würde der Bedarf gemäß SGB II bei sagen wir mal 800 Euro liegen, und das ALG I beträgt 700 Euro, bestünde, so die Krankenkasse tatsächlich an die Infos gekommen ist, die sie zur Ber...
von vlac
14.12.2018, 22:27
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Eingeschränkte Leistungsansprüche bei Beitragsrückständen in der GKV
Antworten: 28
Zugriffe: 4693

Re: Eingeschränkte Leistungsansprüche bei Beitragsrückständen in der GKV

Hallo, zwar stimme ich vom Grundsatz her Rossi zu: Das Gesetz spricht nicht davon, dass Betroffene auch tatsächlich einen Leistungsantrag gestellt haben oder gar Leistungen nach dem SGB II oder XII beziehen müssen. Doch dass die Krankenkassen selbst prüfen, ob eine Hilfebedürftigkeit im Sinne der vo...
von vlac
12.12.2018, 15:47
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Versichertenkarte
Antworten: 9
Zugriffe: 1763

Re: Versichertenkarte

Hallo, damit gibt es schon mal eine erste Zahl: 1615,00 Euro wurden gezahlt; die 40 Euro Zuzahlung lassen wir weg. Nun gibt es folgende Fragen: 1. Wie warst Du zwischen August 2016 und heute versichert; wurden die Beiträge für diesen Zeitraum gezahlt? 2. Wie viele Monate hast Du vor August 2016 nich...
von vlac
11.12.2018, 21:37
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Versichertenkarte
Antworten: 9
Zugriffe: 1763

Re: Versichertenkarte

Hallo, ich persönlich denke, dass wir die Schulden mal genau aufdröseln müssten, um hier Klarheit zu bekommen. Denn: Das Ruhen des Leistungsanspruchs endet, wenn die Rückstände auf die Beiträge beglichen sind. Das klingt nun auf den ersten Blick klar wie Rinderbrühe, ist es aber nicht. Denn neben de...
von vlac
04.12.2018, 19:08
Forum: Zusatzbeiträge, Fusionen, Beitragssätze
Thema: Zuzahlungen
Antworten: 5
Zugriffe: 3085

Re: Zuzahlungen

Hallo, zunächst einmal muss man bei Sanitätshäusern zwischen den gesetzlichen Zuzahlungen und den sogenannten "wirtschaftlichen Aufzahlungen" unterscheiden. Eine Zuzahlung ist das Bekannte: Für bestimmte Leistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen werden Zuzahlungen von 10 Prozent, mindesten...
von vlac
01.12.2018, 21:21
Forum: aktuelles und Meinungen zur Gesundheitspolitik
Thema: Antons Krankengeld-Auszahlungs-Ideen
Antworten: 18
Zugriffe: 7081

Re: Antons Krankengeld-Auszahlungs-Ideen

Hallo, @Czauderna: ALG II wird tatsächlich vorab, nicht rückwirkend gezahlt; sowohl beim ALG I als auch beim ALG II ist das gesetzlich in den SGB III respektive SGB II so geregelt. Nun muss man zunächst einmal ausdeuten, dass Krankengeld der Definition nach keine Sozialleistung ist, sondern eine Ent...
von vlac
11.11.2018, 16:33
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: kind aus der familienversicherung nehmen
Antworten: 4
Zugriffe: 1383

Hallo, Du hast ja nun in mehreren Threads ähnliche Fragen gestellt, und ich antworte Dir deshalb jetzt hier einmal zentral darauf. Warum Du Dein Kind privat versichern möchtest, verstehe ich leider nicht. Du bekommst in der GKV kostenfrei alle Leistungen, die Dein Kind benötigt. Du bist Rentnerin, h...
von vlac
10.11.2018, 16:31
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Bei zwei GKV's gleichzeitig versichert? Wie geht das?
Antworten: 38
Zugriffe: 6004

Hallo, da Du an anderer Stelle im Forum Baden-Württemberg erwähnt hast, und auch die nun entstehende Mehrbelastung durch die Zusatzbeiträge ansprachst, hatte ich den Gedanken, dass es sich bei der erwähnten BKK um die Metzinger handeln könnte, die ja derzeit keinen Zusatzbeitrag erhebt, während die ...
von vlac
10.11.2018, 15:10
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Bei zwei GKV's gleichzeitig versichert? Wie geht das?
Antworten: 38
Zugriffe: 6004

Hallo,

eine Frage, die vielleicht, vielleicht auch nicht von Bedeutung sein könnte: Um welche BKK handelt es sich denn?
von vlac
27.10.2018, 12:53
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Möglichkeit das Jobcenter nichti Krankenkasse abmelden kann
Antworten: 5
Zugriffe: 2333

Hallo, @RHW: Bitte entschuldige, dass ich Dir widerspreche, aber: Gemäß § 26 Absatz 5 SGB II werden auch die vom ALG II-Leistungsträger zu tragenden Zuschüsse zur privaten Krankenversicherung direkt an das Versicherungsunternehmen, und nicht an den Leistungsbezieher überwiesen. Das passiert auch dan...
von vlac
24.10.2018, 23:23
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Rückkehr in die GKV nach Auslandsaufenthalt
Antworten: 34
Zugriffe: 7316

Hallo, ich möchte gerne an dieser Stelle auch auf einen Punkt hinweisen, der hoffentlich nie eintreten wird, aber auf den man sich dennoch vorbereiten sollte, nämlich: Was passiert, wenn während der Reise der Krankheitsfall eintritt. Zunächst einmal sollte man unbedingt die Versicherungsbedingungen ...
von vlac
16.10.2018, 19:14
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: GmbH gründen mit Schulden bei der Krankenkasse
Antworten: 13
Zugriffe: 2519

Hui. Das nenne ich mal eine klare Ansage. Gerade noch waren wir nebenan im Thread, in dem benni90 fragt, wann die Krankenkasse die Leistungen ruhen lässt und das Hauptzollamt ruft, weil die Selbstständigkeit nur 800 Euro im Monat abwirft. Jetzt stehen wir vor dem Bett und starren unters Kopfkissen, ...
von vlac
15.10.2018, 14:27
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Schulden bei Krankenkasse, wann kommt der Zoll?
Antworten: 7
Zugriffe: 4223

Hallo, wenn die Beitragsrückstände insgesamt höher sind, als die Beiträge für zwei Monate, und die Beiträge trotz Mahnung nicht gezahlt werden, stellt die Krankenkasse fest, dass der Leistungsanspruch ruht. Von diesem Ruhen ausgenommen, und das ist enorm wichtig, sind aber bestimmte Behandlungen: Da...
von vlac
05.10.2018, 20:52
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Zahlungsfrist Zuzahlung
Antworten: 5
Zugriffe: 4253

Hallo, zunächst einmal die Grundlagen: Normalerweise müssen Leistungserbringer, wie bespielsweise Apotheken, die nicht gezahlte Zuzahlung einmal anmahnen, und können dann den Vorgang an die Krankenkasse abgeben, wo dann die entsprechenden Leistungsbescheide erlassen, und auf dieser Grundlage dann un...
von vlac
22.09.2018, 13:57
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Generika statt Original. Darf das die Apotheke?
Antworten: 24
Zugriffe: 8878

Hallo, es ist tatsächlich so, dass Generika in der Öffentlichkeit als Medikamente aufgefasst werden, die wirkungsgleich, aber um Einiges günstiger als das "Original" sind. Sie seien eben "nachgemacht", da könne man eben billiger anbieten als der Ursprungshersteller, der ja die ganzen Kosten für Fors...