Die Suche ergab 693 Treffer

von RHW
25.06.2019, 21:39
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Nachzahlung von Krankenkassenbeiträgen als Selbstständiger
Antworten: 4
Zugriffe: 5737

Re: Nachzahlung von Krankenkassenbeiträgen als Selbstständiger

Hallo, alle Beiträge seit Mitte 2016 (2016, 2017,2018,2019) werden rückwirkend überprüft und ggf. korrigiert (im Bescheid stand auch sicherlich, dass die Einstufung vorläufig ist). Die Beiträge für 2016 und 2017 sind dann endgültig. 2018 + 2019 sind erst endgültig, wenn die betreffenden Steuerbesche...
von RHW
24.06.2019, 22:21
Forum: Krankengeld
Thema: KK droht das Krankengeld einzustellen
Antworten: 4
Zugriffe: 2842

Re: KK droht das Krankengeld einzustellen

Hallo,

ja, persönlich hingehen ist eine gute Idee.

Wenn der Antrag inzwischen eingegangen ist, eine Bestätigung über das Eingangsdatum geben lassen. Sonst den Antrag vor Ort komplett ausfüllen. Alle notwendigen Unterlagen morgen zum Gespräch mitnehmen.

Gruß
RHW
von RHW
21.06.2019, 17:55
Forum: häusliche Pflege
Thema: wo schlechte Pflege melden?
Antworten: 9
Zugriffe: 14816

Re: wo schlechte Pflege melden?

Hallo, ja, angekündigte MDK-Begutachtungen sind in der Situation ggf. nicht zielführend Ich habe leider keine Aussage finden können, ob im Ausnahmefall und ggf. unter welchen Bedingungen unangekündigte MDK-Besuche möglich sind. https://www.mds-ev.de/fileadmin/dokumente/Publikationen/SPV/Begutachtung...
von RHW
20.06.2019, 19:58
Forum: häusliche Pflege
Thema: wo schlechte Pflege melden?
Antworten: 9
Zugriffe: 14816

Re: wo schlechte Pflege melden?

Hallo, wenn man die Krankenkasse des Pflegebedürftigen kennt (z.B. durch die regelmäßige Mitgliederzeitschrift im Briefkasten), kann man die Pflegekasse kontaktieren. Das monatliche Pflegegeld für Privatpersonen darf nur gezahlt werden, wenn die häusliche Pflege sichergestellt ist. Die Pflegekasse k...
von RHW
20.06.2019, 09:02
Forum: Krankengeld
Thema: Lohnfortzahlung oder Krankengeld?
Antworten: 5
Zugriffe: 2627

Re: Lohnfortzahlung oder Krankengeld?

Hallo Nordlicht, bei einem Arbeitgeberwechsel sind beim Thema Entgeltfortzahlung alle bisherigen Arbeitsunfähigkeitszeiten für den neuen Arbeitgeber ohne Bedeutung. Die Krankenkasse darf dann dem neuen Arbeitgeber darüber wegen des Datenschutzes auch keine Auskunft erteilen. Bei einem Betriebsüberga...
von RHW
20.06.2019, 08:54
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Anspruch auf Entgeltfortzahlung ....
Antworten: 15
Zugriffe: 7618

Re: Anspruch auf Entgeltfortzahlung ....

Hallo, 1. AU in den ersten 4 Wochen bedeutet KrG-Zahlung durch GKV. Kündigt AG hier gibt es weiter KrG Ja, das ist korrekt. Es gibt aber für das Krankengeld von der Krankenkasse zwei Einschränkungen: - erst ab Tag der ärztlichen Feststellung § 46 SGB V - rechtzeitige Meldung der AU bei der Krankenka...
von RHW
15.06.2019, 21:07
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Anspruch auf Entgeltfortzahlung ....
Antworten: 15
Zugriffe: 7618

Re: Anspruch auf Entgeltfortzahlung ....

Hallo, bei einem Arbeitgeberwechsel sind alle Arbeitsunfähigkeitszeiten bei früheren Arbeitgebern ohne Bedeutung für die Entgeltfortzahlung. Nach den ersten 28 Tagen des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer für 42 Tage Anspruch auf Entgeltfortzahlung. Für den Krankengeldhöchstanspruch addiert d...
von RHW
13.06.2019, 22:30
Forum: Leistungen der Pflegeversicherung
Thema: Pflege Versicherung weiter zahlen im Ausland?
Antworten: 2
Zugriffe: 7632

Re: Pflege Versicherung weiter zahlen im Ausland?

Hallo Alex92, wenn man die 2 Jahre Pflegeversicherungszeit in den letzten 10 Jahren nicht erfüllt, verschiebt sich der Beginn der Pflegeleistungen der Pflegeversicherung um die fehlende Zeit, also maximal 2 Jahre. Die Abwägung der Vor- und Nachteile der Anwartschaft hängen von vielen persönlichen Fa...
von RHW
13.06.2019, 18:36
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen
Antworten: 11
Zugriffe: 6831

Re: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen

Hallo Pichilemu, nur zur Klarstellung: die Bezüge als Bufdi sind Arbeitsentgelt: https://www.bundes-freiwilligendienst.de/news/bundesfreiwilligendienst-bfd/69/bfd-fsj-verbessern-anspruch-auf-arbeitslosengeld.html Die Aussage, dass die Bufdi-Bezüge nicht für die Berechnung der Arbeitslosengeldhöhe he...
von RHW
11.06.2019, 22:03
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen
Antworten: 11
Zugriffe: 6831

Re: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen

Hallo franzpeter,

§ 14 SGB IV definiert, was Arbeitsentgelt ist. Besonderheiten sind in der SVEV geregelt.

Krankengeld erfüllt nie die Definition von Arbeitsentgelt.

Gruß
RHW
von RHW
06.06.2019, 19:32
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Nachversicherung & Beitragsmessungsgrenze Beiträge
Antworten: 4
Zugriffe: 5042

Re: Nachversicherung & Beitragsmessungsgrenze Beiträge

Hallo kieft1986, Beiträge sind grds. für jeden Tag der Mitgliedschaft zu zahlen: https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__223.html Die Beitragsberechnung pro Monat ist nur eine Vereinfachung in der Arbeitspraxis, weil die meisten Arbeitnehmer für einen ganzen Monat beschäftigt sind und damit für 3...
von RHW
26.05.2019, 15:30
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: Wechsel in die PKV - Was beachten?
Antworten: 5
Zugriffe: 3485

Re: Wechsel in die PKV - Was beachten?

Hallo farbensammler, 1) Die Altersrückstellungen sollen den Anstieg der Beiträge im Alter mindern. Wenn diese Versicherer einen Beitragsanstieg ausschließen (Ausnahme: Gesetzesänderungen), sollte man den Satz in den Vertrag aufnehmen. Die Versicherung wird dann bei der Aussage garantiert einen Rückz...
von RHW
13.05.2019, 17:10
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auslandstätigkeit ...
Antworten: 4
Zugriffe: 2584

Re: Auslandstätigkeit ...

Hallo, für die KVdR werden Zeiten in der Sozialversicherung eines EU-Staates ebenfalls angerechnet. Wenn nicht die Staatsangehörigkeit eines EU-Staates vorliegt, können Besonderheiten gelten. Genaue Regelungen: VO (EG) 883/04 und VO (EWG) 1408/71 Die VO (EG) 883/04 sowie die dazugehörige VO (EG) 987...
von RHW
13.05.2019, 10:39
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auslandstätigkeit ...
Antworten: 4
Zugriffe: 2584

Re: Auslandstätigkeit ...

Hallo, jeder Staat berechnet die Rente nach seinen eigenen Regeln. Innerhalb der EU ist aber festgelegt, dass für die Feststellung, ob eine Mindestversicherungszeit in der Rentenversicherung erfüllt ist, auch Zeiten in anderen EU-Staaten voll berücksichtigt werden. Dies gilt aber nur für den Anspruc...
von RHW
11.05.2019, 11:32
Forum: Krankenversicherung für Studenten
Thema: Welche Krankenversicherung kommt in Frage?
Antworten: 16
Zugriffe: 6914

Re: Welche Krankenversicherung kommt in Frage?

Hallo Menton, wenn ein Befreiungsantrag von der GKV gestellt wurde, gilt dieser für das gesamte Studium. Er hat dann nur die Wahlmöglichkeit zwischen Privatversicherungen. Jede Privatversicherung entscheidet nach eigenen Regeln, welcher Gesundheitszustand, welche Finanzlage etc. für die Annahme eine...