Die Suche ergab 27 Treffer

von Leseratte
22.07.2013, 08:23
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Wie lange dauert es bis zum Bescheid der KK?
Antworten: 3
Zugriffe: 3421

Danke Euch beiden für die Antwort!

Da bin ich ja einigermaßen beruhigt. Trotzdem werde ich vorsichtshalber mal nachfragen, aber jetzt weiß ich wenigstens, dass ich nicht "in der Luft" hänge.

Viele Grüße! :)
von Leseratte
20.07.2013, 14:36
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Wie lange dauert es bis zum Bescheid der KK?
Antworten: 3
Zugriffe: 3421

Wie lange dauert es bis zum Bescheid der KK?

Hallo zusammen, nur mal folgende Frage. Mein Mann und ich sind beide bei der Knappschaft versichert. Nun bekomme ich ab 05. August keine Leistungen der Arbeitsagentur mehr, Anspruch auf "Hartz IV" und Hoffnung auf Arbeit bestehen bei mir auch nicht (bin 62). Mein Mann hat deshalb unter Bei...
von Leseratte
14.04.2012, 17:58
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenkasse verweigert mit Krankengeld da nicht Lückenlos
Antworten: 144
Zugriffe: 124403

Danke, Czauderna, für die schnelle Antwort! Da bin ich jetzt einigermaßen beruhigt...!
von Leseratte
14.04.2012, 17:13
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenkasse verweigert mit Krankengeld da nicht Lückenlos
Antworten: 144
Zugriffe: 124403

Dazu habe ich auch gleich eine Frage: meine AU- Bescheinigung läuft bis zum 30.04., und am 30.04. habe ich einen Termin bei meiner Ärztin. Der 01.05. ist ja dann ein Feiertag, Post an die KK wird nicht transportiert. Sollte ich sicherheitshalber versuchen, einen Termin ein paar Tage vor dem 30.04. z...
von Leseratte
21.03.2012, 18:13
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Frage betr. Rehaantrag
Antworten: 3
Zugriffe: 4521

Ich wollte noch mal den Sachstand mitteilen: Die Mitarbeiterin der KK war auch sehr verwundert über dieses Kuddelmuddel und hat mir gesagt, ihre Frist sei die bindende, ich solle aber der DRV den Sachverhalt noch mal kurz schildern. Das habe ich nun getan, denen mitgeteilt, wann die Frist der KK abl...
von Leseratte
16.03.2012, 19:21
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Frage betr. Rehaantrag
Antworten: 3
Zugriffe: 4521

Hallo, ja, ich hatte der DRV geschrieben, sie mögen mir bitte den Antrag schicken, weil ich von der KK zur Antragstellung aufgefordert wurde - so hat mir das die KK mitgeteilt, dass ich mir die Formulare dort besorgen soll. Am Montag werde ich mich telefonsich mit der KK in Verbindung setzen - mal s...
von Leseratte
16.03.2012, 17:14
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Frage betr. Rehaantrag
Antworten: 3
Zugriffe: 4521

Frage betr. Rehaantrag

Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe, hat mich meine KK zur Stellung eines Rehaantrages innerhalb der bekannten 10-Wochen-Frist aufgefordert. Da ich keinen Antrag durch die Kasse zugeschickt bekam, habe ich einen bei der DRV beantragt. So weit, so gut - die DRV hat mir 14 Tage später den...
von Leseratte
22.02.2012, 15:02
Forum: Krankengeld
Thema: Widerspruch gegen Reha-Ablehnung
Antworten: 2
Zugriffe: 4427

Vielen Dank, Jochen - da brauche ich mir ja jetzt erst mal keine weiteren Gedanken zu machen.

Viele Grüße!
von Leseratte
22.02.2012, 13:27
Forum: Krankengeld
Thema: Widerspruch gegen Reha-Ablehnung
Antworten: 2
Zugriffe: 4427

Widerspruch gegen Reha-Ablehnung

Meine KK hat mich aufgefordert, innerhalb der 10-Wochen-Frist einen Reha-Antrag zu stellen, sonst wird die KG-Zahlung eingestellt. Ich werde diesen Antrag stellen, aber bei mir erheben sich folgende Fragen: Für den Fall, der Antrag wird abgelehnt - wer legt dann den Widerspruch ein? Die KK, weil sie...
von Leseratte
10.02.2012, 16:18
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aufforderung der KK zu Stellung eines Reha-Antrages
Antworten: 44
Zugriffe: 26030

So geht es auch!!!

Hallo an alle, die mir geantwortet haben, ich habe Neues zu berichten. Ich habe mich mit einem Schreiben an meine KK gewandt und angefragt, auf welcher Grundlage sie mir empfohlen haben, eine Reha zu bentragen. Außerdem habe ich bemängelt, dass ich jetzt den entsprechenden Unterlagen hinterherrennen...
von Leseratte
09.02.2012, 11:35
Forum: Kassenpatienten warten länger?
Thema: WISO: Kassenpatienten warten länger
Antworten: 56
Zugriffe: 124982

Solche Wartezeiten kenne ich auch. Vor zwei Jahren hatte ich eine Bandscheibenprotrusion, die sehr schmerzhaft war. Meine Hausärztin behandelte mich mit Tabletten, Reizstrom und schickte mich zum CT. Außerdem sollte ich mich bei einem Orthopäden anmelden. Gesagt, getan. Bei meiner telefonischen Anme...
von Leseratte
04.02.2012, 15:23
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aufforderung der KK zu Stellung eines Reha-Antrages
Antworten: 44
Zugriffe: 26030

Danke, Fee - ich werde es per Einschreiben /Rückschreiben an die KK schicken müssen, da sie leider ein paar Kilometer von hier entfernt ist, aber das ist ja kein Problem. Ich wollte halt nur die richtige Anlaufstelle wissen.
Dankeschön für Deine Auskunft!
von Leseratte
03.02.2012, 19:22
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aufforderung der KK zu Stellung eines Reha-Antrages
Antworten: 44
Zugriffe: 26030

Hallo Fee, ich habe ja nun die Vordrucke nicht von der KK bekommen (außer G 100) und werde mir die anderen selbst ausdrucken. Da ist ja auch das Blatt dabei, das die KK auszufüllen hat. Soll ich, wenn ich alle anderen Unterlagen zusammen habe und ausgefüllt bzw. ausfüllen lassen habe, das Gesamtkuns...
von Leseratte
03.02.2012, 16:08
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aufforderung der KK zu Stellung eines Reha-Antrages
Antworten: 44
Zugriffe: 26030

Hallo, kann nicht sein! Jede Krankenkasse hat diese Formulare, über Internet sind diese auf alle Fälle abzurufen. ... und das muß ein Krankenkassen-Mitarbneiter können!! Aufforderung nach 51 zum Reha-Antrag müssen immer auf Grundlage eines medizinischen Gutachtens erfolgen, das reine Krankheitsbild...
von Leseratte
03.02.2012, 13:52
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aufforderung der KK zu Stellung eines Reha-Antrages
Antworten: 44
Zugriffe: 26030

Hallo Leseratte, am besten nimmst Du Deine gesamten Unterlagen und besuchst Deine Krankenkasse. Die wird Dir beim Ausfüllen der Formulare gerne behilflich sein. Die hat auch die erfordelrichen Formulare vorliegen. Vielleicht hast Du dann auch Gelegenheit, das med. Gutachten einzusehen, was einer Au...