Die Suche ergab 213 Treffer

von franzpeter
28.06.2020, 01:26
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenversicherungsbeiträge für freiwillig Versicherte
Antworten: 15
Zugriffe: 1242

Re: Krankenversicherungsbeiträge für freiwillig Versicherte

Czauderna hat geschrieben:
27.06.2020, 21:28
Sorry, aber das glaube ich erst, wenn das schriftlich bewiesen wird, ...
War seine telefonische Auskunft.
von franzpeter
27.06.2020, 20:20
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenversicherungsbeiträge für freiwillig Versicherte
Antworten: 15
Zugriffe: 1242

Re: Krankenversicherungsbeiträge für freiwillig Versicherte

broemmel hat geschrieben:
27.06.2020, 09:24
Falsches Wissen.
Worauf stützt sich das?
Nenne mal eine Rechtsgrundlage
Stammt von einem Sachbearbeiter der DAK, Abteilung Mitglieder/Beiträge.
von franzpeter
27.06.2020, 07:55
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenversicherungsbeiträge für freiwillig Versicherte
Antworten: 15
Zugriffe: 1242

Re: Krankenversicherungsbeiträge für freiwillig Versicherte

Hallöchen, es heißt auf den Seiten der GKV's: Bei max. 1.061,67 € Einnahmen/Monat kostet die GKV z.B. 148,63 €. Der freiwillig versicherte zahlt m.W. den doppelten Mindestbeitrag, egal ob selbstständig oder Nichterwerbstätig, weil es niemanden gibt (Arbeitgeber etc. der mitzahlt). Der Mindestbeitra...
von franzpeter
21.06.2020, 10:14
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: krankengeld und kassenwechsel
Antworten: 3
Zugriffe: 598

krankengeld und kassenwechsel

Kann man bei Arbeitgeberwechsel sofort die GKV wechseln oder muss man die zwei Monate Kündigungsfrist einhalten ?

Hat man sofort Anspruch auf Krankengeld nach dem Wechsel ?
von franzpeter
28.02.2020, 23:02
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld und in Urlaub fahren
Antworten: 10
Zugriffe: 1527

Re: Krankengeld und in Urlaub fahren

Kamala hat geschrieben:
18.02.2020, 10:50
Es ist jetzt nach Rücksprache mit meiner KK das Szenario 2 :)
Mit welcher Begründung wird kein KrG gezahlt ?
Verlängert sich damit die Bezugsdauer ?
von franzpeter
25.02.2020, 13:29
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Familienversicherung der Angehörigen wenn das GKV-Mitglied evtl. arbeitslos wird?
Antworten: 6
Zugriffe: 1029

Re: Familienversicherung der Angehörigen wenn das GKV-Mitglied evtl. arbeitslos wird?

Na super, dann ist ja alles klar und der Weg frei. Hoffentlich bleiben noch genug Beitragszahler übrig, um das in Zukunft alles zu finanzieren. Nach dem Motto: 1 Beitragszahler und 10 Leistungsnehmer, hahaha, und man scheint auch noch stolz darauf zu sein :D . Am besten länderübergreifend dafür werb...
von franzpeter
25.02.2020, 11:57
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Familienversicherung der Angehörigen wenn das GKV-Mitglied evtl. arbeitslos wird?
Antworten: 6
Zugriffe: 1029

Re: Familienversicherung der Angehörigen wenn das GKV-Mitglied evtl. arbeitslos wird?

Stimmt für Punkt 1. , da bezahlen die Beitragszahler die Arztbesuche deiner Familie. Spätestens ab Punkt 3 dürfte aber selbst hier Schluss sein. Dann wäre ggf. Nordkorea eine Optiion mit allem für und wieder.
von franzpeter
25.02.2020, 11:23
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Familienversicherung der Angehörigen wenn das GKV-Mitglied evtl. arbeitslos wird?
Antworten: 6
Zugriffe: 1029

Re: Familienversicherung der Angehörigen wenn das GKV-Mitglied evtl. arbeitslos wird?

Selbst versichern und bezahlen wie sich das gehört und den Gedanken fallen lassen, dass andere für dich oder deine Familie verantwortlich sind.
von franzpeter
24.02.2020, 17:20
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auswandern in Schweiz - Bindefrist
Antworten: 10
Zugriffe: 1759

Re: Auswandern in Schweiz - Bindefrist

Nix, war mir nur ein Anliegen den Frager zu beglückwünschen :-)
von franzpeter
24.02.2020, 17:01
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Auswandern in Schweiz - Bindefrist
Antworten: 10
Zugriffe: 1759

Re: Auswandern in Schweiz - Bindefrist

Hallo, der erste Sachbearbeiter am Telefon sah das nicht so, mit etwas Nachdruck und Nachfrage beim Kollegen war es auf einmal kein Problem. Problem gelöst, vielen Dank! Grüße Matthias Ha, das war der letzte Versuch dich zu melken. Du machst das genau richtig ! Viel Erfolg in CH. Dort zahlt übrigen...
von franzpeter
26.01.2020, 15:34
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Kassenbeiträge für Betriebsrente
Antworten: 18
Zugriffe: 2531

Re: Kassenbeiträge für Betriebsrente

Wie kann man als selbsternannter Leistungsträger eigentlich so einen intellektuellen Müll produzieren? Was genau ist daran Müll, alles Fakten, die mit dem zitierten Beitrag vereinbar und belegbar sind. Müll = Behauptungen, ohne diese belegen zu können. Müll = Die Masse als Grund zu nennen ohne zu h...
von franzpeter
26.01.2020, 15:27
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aussteuerung KrG ...
Antworten: 12
Zugriffe: 1532

Re: Aussteuerung KrG ...

Deshalb bitte an dieser Stelle den Thread , was diese Richtung angeht, beendet und bei Bedarf einen neuen starten. Ok, ich mach auch keinen neuen auf, denn es hat ohnehin keinen Sinn. Die Masse hat ja immer Recht - wie sooft auch in der Vergangenheit bewiesen und an dem man heute noch zu knabbern h...
von franzpeter
26.01.2020, 15:22
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Kassenbeiträge für Betriebsrente
Antworten: 18
Zugriffe: 2531

Re: Kassenbeiträge für Betriebsrente

Korrigiert, wundert mich aber schon, ich dachte Du stehst hinter diesen Zahlen.
von franzpeter
26.01.2020, 15:11
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Aussteuerung KrG ...
Antworten: 12
Zugriffe: 1532

Re: Aussteuerung KrG ...

90% alle Bundesbürger sind in der GKV versichert - schau auf die Zahlen. Was soll das belegen, nur dass die BBG immer weiter steigt um möglichst viele einzufangen. Und da sind ja auch noch jede Menge dabei, die nix zahlen. Das lockt dann im Übringen immer mehr an, um davon zu profitieren, Leistung ...