Die Suche ergab 418 Treffer

von D-S-E
27.09.2022, 12:25
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankengeld ohne endbescheinigung
Antworten: 4
Zugriffe: 489

Re: Krankengeld ohne endbescheinigung

Hallo,

das macht jede Kasse anders. Viele Kassen weisen im ersten Brief daraufhin, dass am Ende der Arbeiitsunfähigkeit eine Info an die Kasse erfolgen muss, dass diese Arbeitsunfähigkeit tatsächlich beendet ist. Dies ersetzt dann die Endbescheinigung.

Viele Grüße
D-S-E
von D-S-E
26.09.2022, 16:44
Forum: Krankengeld
Thema: KK Aussteuerung, ALG1 fast zu Ende, was nun? KK nochmals?
Antworten: 18
Zugriffe: 3872

Re: KK Aussteuerung, ALG1 fast zu Ende, was nun? KK nochmals?

Hallo, die Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben hast du erhalten, weil du in deinem letzten Beruf auf Dauer arbeitsunfähig bist. Während dieser Maßnahme gilst du deshalb nach einem BSG-Urteil, welches ich dir gerade nicht aus dem Kopf sagen kann, als durchgängig arbeitsunfähig. Das bedeutet, du zäh...
von D-S-E
04.09.2022, 09:12
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankengeld während ALG1
Antworten: 13
Zugriffe: 1334

Re: Krankengeld während ALG1

Hallo,

eine leichte Tätigkeit ist z.B. Pförtner.

Wer ein Blatt Papier von links nach rechts legen kann ist im Sinne der Agentur für Arbeit vermittelbar und auch die AU muss danach beurteilt werden.

Viele Grüße
D-S-E
von D-S-E
17.08.2022, 20:43
Forum: Krankengeld
Thema: Anspruch auf rückwirkendes Krankengeld?
Antworten: 4
Zugriffe: 580

Re: Anspruch auf rückwirkendes Krankengeld?

Hallo MelWi, um einen neuen Krankengeldanspruch zu erhalten, darfst du keinesfalls mehr die Erwerbsminderungsrente der Rentenversicherung erhalten. Absolutes K.O.-Kriterium für Krankengeldansprüche, auch wenn du noch ein ruhendes Beschäftigungsverhältnis hast. Grundlage ist § 50 Absatz 1 SGB V (Fünf...
von D-S-E
08.08.2022, 22:26
Forum: Krankengeld
Thema: Krankenkasse konstruiert 2 komplett verschiedene Diagnosen zu einer zusammenhängenden Krankheit
Antworten: 5
Zugriffe: 1079

Re: Krankenkasse konstruiert 2 komplett verschiedene Diagnosen zu einer zusammenhängenden Krankheit

Hallo nochmal.

Das ist ein unglaublich schwieriges Thema.

Eins ist klar. Die Krankenkasse kann und darf keinen Zusammenhang zwischen diesen beiden, doch recht verschiedenen Diagnosen unterstellen. Wenn sie das tut, dann muss sie vorher jemanden gefragt haben (MD oder Arzt).

Viele Grüße
D-S-E
von D-S-E
07.08.2022, 01:40
Forum: Krankengeld
Thema: Krankenkasse konstruiert 2 komplett verschiedene Diagnosen zu einer zusammenhängenden Krankheit
Antworten: 5
Zugriffe: 1079

Re: Krankenkasse konstruiert 2 komplett verschiedene Diagnosen zu einer zusammenhängenden Krankheit

Hallo, ja, ich kann nur bestätigen, dass die Krankenkasse dies höchstwahrscheinlich nicht selbst entschieden hat. Entweder wurde der behandelnde Arzt gefragt oder der Medizinische Dienst. Ruf die Kasse an und frage, ob sie selbst entschieden haben, dass ein Zusammenhang vorliegt, oder auf welcher Ba...
von D-S-E
23.07.2022, 08:41
Forum: Krankengeld
Thema: Wird Krankengeld nach Ende des ALG1 gezahlt?
Antworten: 8
Zugriffe: 1138

Re: Wird Krankengeld nach Ende des ALG1 gezahlt?

Hallo, aus der Praxis raus kann ich auch noch heute bestätigen, dass die Krankenkassen sofort damit beginnen, den Medizinischen Dienst ins Boot zu holen. Besonders dann, wenn anzunehmen ist, dass die AU in erster Linie wegen des finanziellen Aspektes ausgestellt wurde. Und das wurde sie ja bei dir v...
von D-S-E
07.07.2022, 17:25
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld nach EM Rente
Antworten: 6
Zugriffe: 658

Re: Krankengeld nach EM Rente

Hallo Isolde, um neuen Krankengeldanspruch zu bekommen, müsstest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 1. Du musst in einem neuen Dreijahreszeitraum sein (neue Blockfrist) 2. Du warst mindestens 6 Monate nicht wegen dieser Erkrankung arbeitsunfähig (es ist nicht zwingend notwendig, dass tatsächlich ...
von D-S-E
19.06.2022, 13:25
Forum: Krankengeld
Thema: Lohnfortzahlung oder Krankengeld nach Ende der Beschäftigung
Antworten: 4
Zugriffe: 591

Re: Lohnfortzahlung oder Krankengeld nach Ende der Beschäftigung

Hallo Frieder, wenn die Kündigung in einem unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang zur Krankmeldung steht, liegt der Verdacht vor, dass diese Kündigung wegen der Arbeitsunfähigkeit erfolgt ist. Im Zweifelsfall muss der Arbeitgeber dann beweisen, dass er nicht wegen der Arbeitsunfähigkeit gekündigt hat...
von D-S-E
15.06.2022, 17:22
Forum: Krankengeld
Thema: KK Aussteuerung, ALG1 fast zu Ende, was nun? KK nochmals?
Antworten: 18
Zugriffe: 3872

Re: KK Aussteuerung, ALG1 fast zu Ende, was nun? KK nochmals?

Hallo Holger, Moment mal. Wenn du im Arbeitslosengeld II bist, kannst du auf keinen Fall neues Krankengeld bekommen. Das geht wenn überhaupt nur bei laufendem Beschäftigungsverhältnis oder ALG 1. Laufendes Beschäftigungsverhältnis würde in dem Fall meinen, es besteht nicht nur auf dem Papier ein Arb...
von D-S-E
13.06.2022, 17:13
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld 1Q 2023 zu Ende was kommt dann? (Wurd nicht gekündigt!)
Antworten: 7
Zugriffe: 1293

Re: Krankengeld 1Q 2023 zu Ende was kommt dann? (Wurd nicht gekündigt!)

Hallo Anja, du erhälst nach dem Ende des Krankengeldanspruchs in der Regel Arbeitslosengeld 1, unabhängig davon, ob du dich noch in einem Arbeitsverhältnis befindest oder nicht. Du musst dich hierzu dem Arbeitsmarkt im Rahmen deiner gesundheitlichen Möglichkeiten - trotz bestehendem Beschäftigungsve...
von D-S-E
08.05.2022, 13:05
Forum: Krankengeld
Thema: Arbeitslosengeld endet wegen längerer Erkrankung - automatisch krankenversichert?
Antworten: 6
Zugriffe: 1284

Re: Arbeitslosengeld endet wegen längerer Erkrankung - automatisch krankenversichert?

Hallo Hildegard, gerade bei Versicherten, die bereits lange im Krankengeldbezug waren, sind wir (= Ich arbeite auch in diesem Bereich bei einer Kasse) sehr vorsichtig mit (telefonischen) Zusagen. Das hat folgende Gründe: - Die Blockfrist beginnt nicht zwingend mit deiner langen Erkrankung im Dezembe...
von D-S-E
30.04.2022, 07:20
Forum: Krankengeld
Thema: KK Aussteuerung, ALG1 fast zu Ende, was nun? KK nochmals?
Antworten: 18
Zugriffe: 3872

Re: KK Aussteuerung, ALG1 fast zu Ende, was nun? KK nochmals?

Hallo, hier vielleicht noch ein Hinweis zu dem Zusammenhang von Krankheiten. In der Regel werden psychische Diagnosen tatsächlich zusammengefasst. Wenn ein Versicherter damit nicht einverstanden ist, wird die Kasse vermutlich den Arzt und danach ggf. noch den Medizinischen Dienst fragen, um hier zu ...
von D-S-E
07.02.2022, 20:51
Forum: Krankengeld
Thema: Diagnoseschlüssel R53 G - Anspruch auf Krankengeld
Antworten: 5
Zugriffe: 1978

Re: Diagnoseschlüssel R53 G - Anspruch auf Krankengeld

Hallo KaMa, die Krankenkasse könnte: - eine telefonische oder persönliche Begutachtung beim Medzinischen Dienst veranlassen zur Überprüfung der AU - dich oder den Arzt schriftlich kontaktieren und im Anschluss ggf. eine Begutachtung nach Aktenlage über den Medizinischen Dienst in Auftrag geben Entsc...
von D-S-E
20.01.2022, 17:40
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld eingestellt
Antworten: 7
Zugriffe: 2485

Re: Krankengeld eingestellt

Hallo, in der Tat muss die Krankenkasse nachweisen, dass der Brief angekommen ist, nicht du musst den Nicht-Erhalt nachweisen. Es gibt Kassen, die deshalb Aufforderungen per Postzustellungsurkunde versenden. Umgekehrt ist es natürlich genauso, dass bei AU's die Beweislast für den Eingang bei der Kas...