Die Suche ergab 693 Treffer

von RHW
22.12.2019, 18:03
Forum: Krankenversicherung für Selbständige
Thema: Beamter möchte in die GKV wechseln
Antworten: 3
Zugriffe: 588

Re: Beamter möchte in die GKV wechseln

Hallo Buzz Lighzyear,

wenn es lediglich eine Beurlaubung als Beamter sein sollte, benötigt die Krankenkasse noch einen Nachweis, dass kein Beihilfeanspruch mehr besteht.

Wenn es um Elternzeit geht, gibt es nach § 10 SGB V besondere Regelungen.

Gruß
RHW
von RHW
13.12.2019, 18:13
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Welcher Betrag zählt auf Quittung Zuzahlung Krankengymn. für ZZ Befreiung?
Antworten: 7
Zugriffe: 3238

Re: Welcher Betrag zählt auf Quittung Zuzahlung Krankengymn. für ZZ Befreiung?

Hallo,

viele Apotheken stellen auf Wunsch nachträglich eine Sammelquittung (namentlich gekennzeichnet) fürs ganze Kalenderjahr aus.

Gruß
RHW
von RHW
15.11.2019, 23:04
Forum: PKV - allgemein
Thema: Kind versichern wenn Mutter PKV, Vater GKV (unverheiratet)
Antworten: 5
Zugriffe: 1616

Re: Kind versichern wenn Mutter PKV, Vater GKV (unverheiratet)

Hallo Andi999, wenn die PKV bei dem Betreffenden noch nicht so lange besteht, kann es bei der Nachversicherung der Kinder Probleme geben. Im Kleingedruckten gibt es zum Thema Nachversicherung von Angehörigen meistens eine Frist von ca. 8 Monaten. Wenn die PKV-Versicherung für den Elternteil noch nic...
von RHW
26.10.2019, 21:19
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Arbeitsgeber ist insolvent
Antworten: 10
Zugriffe: 5312

Re: Arbeitsgeber ist insolvent

Hallo "martina2676", zum 1.8.2017 gab es eine Rechtsänderung: https://www.dbb.de/teaserdetail/artikel/gesetzesaenderung-zur-krankenversicherung-der-rentner-kvdr-antraege-auf-pruefung-der-versicherungspf.html Wenn ein oder mehrere Kinder geboren wurden und zum 1.8.2017 keine Überprüfung der freiwilli...
von RHW
20.10.2019, 18:09
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: "Überbrückung"/Nachgehender Leistungsanspruch GKV bei Auswanderung ins EU-Ausland
Antworten: 5
Zugriffe: 4079

Re: "Überbrückung"/Nachgehender Leistungsanspruch GKV bei Auswanderung ins EU-Ausland

Hallo ekorre, wenn die Lücke zwischen dem Ende der Pflichtversicherung in Deutschland und dem Beginn der Absicherung im Krankheitsfall in Schweden nicht mehr als 1 Monat beträgt, hat er einen nachgehenden Leistungsanspruch über die dt. Krankenkasse (wenn er keine Erwerbstätigkeit ausübt - auch keine...
von RHW
13.10.2019, 21:08
Forum: PKV - allgemein
Thema: Entscheidungshilfe pro/contra PKV
Antworten: 7
Zugriffe: 2843

Re: Entscheidungshilfe pro/contra PKV

Hallo, der Vergleich GKV - PKV ist grds. ein lebenslanger Vergleich. Eine Ausnahme ist Eintritt von Versicherungspflicht vor dem 55. Geburtstag (es gibt aber keinen Vertrauensschutz, dass diese Möglichkeit nicht durch eine Gesetzesänderung abgeschafft wird). Das heißt, es ist grds. erforderlich alle...
von RHW
13.10.2019, 09:08
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeldberechnung Dienstwagen
Antworten: 9
Zugriffe: 2918

Re: Krankengeldberechnung Dienstwagen

Hallo Buckstar, das Problem ist häufig, dass gerade nicht klar ist, was netto bedeutet. Brutto-SV ist der Wert , von dem die Sozialversicherungsbeiträge berechnet werden (inkl. Dienstwagenbenutzung). Netto-SV ist definiert als Brutto, von dem die Steuern und die SV-Beträge abgezogen wurden. In der U...
von RHW
05.10.2019, 12:23
Forum: PKV - allgemein
Thema: PVK versichert und Nebenjob
Antworten: 13
Zugriffe: 2355

Re: PVK versichert und Nebenjob

Hallo Thalaria, in der Kranken- und OPflegeversicherung ist es am sinnvollsten, wenn er seine Beiträge selbst an die Krankenkasse zahlt. Die beiden Arbeitgeber zahlen nach § 257 SGB V einen Zuschuss zur Kranken- und Pflegeversicherung. Der Zuschuss wird anteilig aus dem Verhältnis des jeweiligen Ent...
von RHW
05.10.2019, 12:11
Forum: PKV - allgemein
Thema: Ablehnung durch DKV
Antworten: 2
Zugriffe: 2159

Re: Ablehnung durch DKV

Hallo "penzer",

ich würde der Privatversicherung schnellstmöglich eine ärztliche Bescheinigung, warum ambulant nicht möglich ist, einreichen. Parallel diese Stelle einschalten: http://pkv-ombudsmann.de/

Gruß
RHW
von RHW
05.10.2019, 11:54
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeldberechnung Dienstwagen
Antworten: 9
Zugriffe: 2918

Re: Krankengeldberechnung Dienstwagen

Hallo Buckstar, ich würde von Arbeitgeber und/oder Krankenkasse einen Ausdruck der elektronischen Meldung für die Krankengeldberechnung anfordern. Das für das Krankengeld maßgebende Brutto ist das, was für die Beitragsberechnung zugrunde gelegt wird (kann man anhand der Gehaltsabrechnungen nachrechn...
von RHW
05.10.2019, 11:43
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistungen // Früherkennungsuntersuchungen
Antworten: 4
Zugriffe: 2269

Re: Ruhen der Leistungen // Früherkennungsuntersuchungen

Hallo Lars123, nach § 16 Abs. 3a SGB V zahlt die Krankenkasse "Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten nach den §§ 25 und 26 und Leistungen, die zur Behandlung akuter Erkrankungen und Schmerzzustände": https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__16.html Die beschriebenen Untersuchungen gehör...
von RHW
21.09.2019, 22:10
Forum: Erfahrungsberichte zu einzelnen Krankenkassen
Thema: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?
Antworten: 17
Zugriffe: 3709

Re: Ruhen der Leistung und trotzdem volle Beitragszahlung?

Hallo "Susanne Aon", im § 13 Abs. 3 SGB V gibt es vom Gesetzgeber eine Lösung für die Leistungsseite: Wenn die Krankenkasse unrechtmäßig leistungen abgelehnt hat und sich Versicherte diese dann selbst beschafft haben, muss die Krankenkasse diese Leistungen im Nachhinein zu 100% erstatten (auch teure...
von RHW
14.09.2019, 10:28
Forum: Krankengeld
Thema: Negativer Bescheid Krankengeld
Antworten: 7
Zugriffe: 2560

Re: Negativer Bescheid Krankengeld

Hallo sommerwimd, ohne die eigene Kündigung hätte der Arbeitgeber ab Beginn der Arbeitsunfähigkeit für 42 Tage Entgeltfortzahlung leisten müssen. In bestimmten Fällen kann die Krankenkasse für diese Zeit das Krankenheld versagen. Spätestens ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit ist die Krankenkasse ...