Die Suche ergab 151 Treffer

von GS
27.04.2024, 10:45
Forum: PKV - allgemein
Thema: Darf Pflegekind privat versichert bleiben?
Antworten: 4
Zugriffe: 1530

Re: Darf Pflegekind privat versichert bleiben?

Miep schreibt: Die Einkünfte hat es nicht mehr,aber die leiblichen Eltern wollten das Kind trotzdem in der PKV belassen,damit es besser abgesichert ist und sind bereit,den Beitrag auch dann weiter zu zahlen,wenn das Kind auf unbestimmte Zeit in einer Pflegefamilie lebt. Mit dem Wegfall der eigenen ...
von GS
26.04.2024, 20:15
Forum: PKV - allgemein
Thema: Darf Pflegekind privat versichert bleiben?
Antworten: 4
Zugriffe: 1530

Re: Darf Pflegekind privat versichert bleiben?

Hallo Miep, Die Sache scheint mir komplexer zu sein als es aus dem Eingangstext hevorgeht. Vielleicht bauen wir den im Folgenden etwas auseninander: Miep schreibt Guten Tag,ich würde gern wissen,ob es erlaubt ist,dass ein Pflegekind privat krankenversichert ist (ohne Beihilfeanspruch),wenn die leibl...
von GS
08.03.2024, 21:24
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Bevorratung von Arztneimittel, Abhängig von Krankenkassen?
Antworten: 2
Zugriffe: 2050

Re: Bevorratung von Arztneimittel, Abhängig von Krankenkassen?

Hallo Bergbaurentner, Du schreibst: Seit 2 Jahren benötige ich, bedingt durch Herzkrankheit, ne Menge Medikamente, die in der Apotheke meistens nicht am Lager sind, ich laufe 2x. 3 Varianten denkbar, um maximal 1 x zu laufen. § 1) Wenn schon wieder mal 1 x umsonst gelaufen, die Apotheke bitten/beauf...
von GS
06.03.2024, 00:32
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 5661

Re: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?

Kronos schiebt nach: Dazu muss erwähnt werden, dass ich während dem Krankengeld Bezug weiterhin die Sonderzahlungen meines AGs erhalten habe, gemäß IG-Metall Tarifvertrag. Ohne auf den Rest des letzten Beitrags einzugehen: Wenn die Sonderzahlungen wie endlich geschrieben doch noch um die Ecke gekom...
von GS
03.03.2024, 23:02
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 5661

Re: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?

Hallo Kronos, da es morgen zeitlich eng wird, melde ich mich doch noch heute. Ich glaube, fündig geworden zu sein. Rechnertext: Geben Sie bitte dann Ihr für die Krankenversicherung beitragspflichtiges Bruttogehalt des letzten Monats vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit ein. Zum Bruttoeinkommen zählen a...
von GS
03.03.2024, 19:25
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 5661

Re: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?

Hallo Kronos, ich melde mich morgen früh wieder, bin um 19 h zum Abendessen verabredet. Bis dahin aber eine kleine "Kopfnuss" zum Vergleich: in Kollege von Dir - selbe oder andere Firma egal - hatte 2022 das gleiche Jahresbrutt - ich kam bei 12 x 5655 +11800 auf 79660 €. Nur lässt der sich...
von GS
03.03.2024, 15:54
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 5661

Re: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?

Hallo Kronos, danke für Deine Rückmeldung und deine Geduld. Also die au-Phase lag in 2022, nicht 2023. Okay. Ohne jetzt die Gäule scheu machen zu wollen: Aber ich will es hier nicht ganz ausschließen, dass Du nach Deinen Angaben - laufendes Brutto 5.655 € - laufendes Netto 3.414 € - Sonderzahlungen ...
von GS
03.03.2024, 10:42
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 5661

Re: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?

Ha0llo Kronos, ja, die Steuerklasse wirkt sich natürlich aus, da sie die Höhe des lfd. Netto beeinflusst. Auch die Länge der Arbeitsunfähigkeit (AU) spielt eine Rolle. Bei kürzerer AU etwa genau einen Monat über die 6 Wochen Gehaltsfortzahlung etwa im August wirken sich auch nicht die Sonderzahlunge...
von GS
01.03.2024, 01:29
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?
Antworten: 13
Zugriffe: 5661

Re: Krankengeld niedriger bei Gehalt über BBG mit vielen vs keinen Sonderzahlungen?

Hallo Kronos, das ist jetzt vllt. etwas hinterhergewackelt, aber nur um den Deckel drauf zu machen: Es gibt vier Messlatten - die kürzeste kommt zum Zuge: 1) 100 % laufendes Netto (also ohne Jahressonderzahlungen) 2) 90 % Netto im Jahresdurchschnitt 3) 70 % Bruttobezüge 4) 70% Beitragsbemessungsgren...
von GS
26.02.2024, 09:16
Forum: Krankengeld
Thema: KK fordert nach Aussteuerung keine Beiträge, da nicht vom AG abgemeldet
Antworten: 7
Zugriffe: 2657

Re: KK fordert nach Aussteuerung keine Beiträge, da nicht vom AG abgemeldet

Hallo Kronos, ich schließe mich Czauderna an. Da läuft etwas nicht rund im Beziehungsdreieck AG-AN-Kasse. Hast Du Deine Nachfragen bei AG und Kasse - von letzterer wohl nicht Schriftliches - zeitlich dokumentiert zumindest für die eigenen Unterlagen? Wenn nein, hol das nach. Könnte ja vltt. doch noc...
von GS
01.02.2024, 00:55
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Krankenkassenwechsel
Antworten: 4
Zugriffe: 2270

Re: Krankenkassenwechsel

Hallo Loris, " Zitat Loris : Er fragt sich schon, ob der Arzt vielleicht mit der Kasse Probleme hat und deswegen gefragt hat." Er sollte nicht sich selbst fragen - weil der solcherart Gefragte es ja offenbar nicht weiß - sondern den Arzt und/oder seine FO-Dame. Und im idealfall die Antwort...
von GS
17.01.2024, 00:32
Forum: aktuelles und Meinungen zur Gesundheitspolitik
Thema: Erfreulich - danke dafür
Antworten: 3
Zugriffe: 1570

Re: Erfreulich - danke dafür

Leider fallen meine Beiträge in diesen letzten Tagen durch den Rost. Schade, ich hätte etwas zu gratulieren gehabt. Gruß von GS Edit: Pötzlich geht es wieder! Also das Ganze von vorne: Günter, nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Beitrag Nr. 11.111 Vorhin bin ich über die Zahl 11116 gestolpert, a...
von GS
10.12.2023, 10:17
Forum: PKV - allgemein
Thema: Private ambulante Zusatzversicherung für freie Arztwahl?
Antworten: 11
Zugriffe: 3771

Re: Private ambulante Zusatzversicherung für freie Arztwahl?

Hallo Kehlchen, es gibt durchaus solche ambulanren Zusatztarife, die aber selten gefragt sind. Nicht zuletzt deshalb, weil sie "nicht ganz billig" sind bzw. sein können. Siehe das Beispiel des Foristen Stahlratte. Ein Ansatzpunkt ist z. B. der Wechsel von einer privaten Vollversicherung in...
von GS
22.10.2023, 22:55
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Einnahmen - Fragebogen
Antworten: 8
Zugriffe: 3205

Re: Einnahmen - Fragebogen

Hinterlästig? Das gefällt mir. Eine neue Wortschöpfung, die beides - lästig und hinterlistig - in einem Wort zusammenfasst. Hallo sisqonrw, du hast übersehen, den Namen deiner kleindreibuchstabigen Krankenkasse im Betreff ihres Anschreibens zu übertippexen. Den Fragebogen kannst du natürlich auch un...
von GS
22.10.2023, 22:29
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Einkommensgrenze für die Fa­mi­lien­ver­si­che­rung
Antworten: 2
Zugriffe: 1973

Re: Einkommensgrenze für die Fa­mi­lien­ver­si­che­rung

Hallo Sperling59, speziell in dieser Hinsicht - also Beitrags- und sonstige Bemessungsgrenzen in der Kranken- und Pflegeversicherung - sind die neuen Bundesländer schon an Neujahr 2001 auf Ballhöhe gebracht worden. Vergessen hat man, bei der Gelegenheit auch die Einkommen auf Ballhöhe zu bringen. An...