Die Suche ergab 10117 Treffer

von Czauderna
28.10.2020, 12:44
Forum: Krankengeld
Thema: Vorerst kein Krankengeld?
Antworten: 10
Zugriffe: 592

Re: Vorerst kein Krankengeld?

Hallo,
verstehe ich nicht so richtig - wessen Ermessen meinst du?
Gruss
Czauderna
von Czauderna
26.10.2020, 13:54
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: KVdR-Status zwischen Renten-Antrag und -Bezug
Antworten: 4
Zugriffe: 219

Re: KVdR-Status zwischen Renten-Antrag und -Bezug

Vielen Dank für die Antwort. Sie bestätigt in etwa meine Vermutungen. Im Grunde bedeutet das aber doch, dass sich weder für einen zuvor freiwillig Versicherten noch für einen zuvor Familienversicherten eine Änderung ergibt. Damit verstehe ich dann weiterhin nicht, welche Folgen dieser (vorzeitige) ...
von Czauderna
26.10.2020, 11:24
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: KVdR-Status zwischen Renten-Antrag und -Bezug
Antworten: 4
Zugriffe: 219

Re: KVdR-Status zwischen Renten-Antrag und -Bezug

Hallo, wer zu Beginn der KVdR. also dem Tag der Rentenantragstellung , familienversichert war, der ist ab dem Tag der Rentenantragstellung zwar selbst versichert aber, beitragsfrei, weil ohne die Rentenantragstellung weiterhin Familienversicherung bestehen würde. Würde er während der Phase der Rente...
von Czauderna
25.10.2020, 12:18
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Frage zu weiterer Therapie nach Reha
Antworten: 1
Zugriffe: 112

Re: Frage zu weiterer Therapie nach Reha

Hallo, hier mal der Link zum Gesetz - https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__106.html - es geht hier um die Verordnung von Heilmittel außerhalb der Vertragsärztlichen Versorgung, d.h. hier um einen "Einzelfall", bei dem die Notwendigkeit der Kostenübernahme durch die Kasse nach diesem § geprüft ...
von Czauderna
21.10.2020, 17:48
Forum: Krankengeld
Thema: Vorerst kein Krankengeld?
Antworten: 10
Zugriffe: 592

Re: Vorerst kein Krankengeld?

Entschuldigung das ich mich erst jetzt für die tolle Antwort bedanken kann! So ist das für mich sehr verständlich! Heute erhielt ich von der KK eine förmliche Zustellung. Inhaltlich stand drin, wann meine Blockfrist endet und das ich KG jetzt bis zum 05.01.21 bekomme. Heißt das jetzt für mich, dass...
von Czauderna
21.10.2020, 11:10
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Fristversäumnis durch Versicherten bzgl. nachzureichender Unterlagen
Antworten: 4
Zugriffe: 452

Re: Fristversäumnis durch Versicherten bzgl. nachzureichender Unterlagen

Hallo, unabhängig der Fristenfrage - die Anforderung des Qualifikationsnachweises ist schon nachvollziehbar. So, wie ich es verstanden habe, handelt es sich bei dem Behandler nicht um einen "Vertragstherapeuten", sondern um einen Privatbehandler. Damit die Kasse eine Entscheidung über die Kostenüber...
von Czauderna
19.10.2020, 15:43
Forum: Krankengeld
Thema: Endbescheinigung benötigt bei Krankengeld?
Antworten: 3
Zugriffe: 180

Re: Endbescheinigung benötigt bei Krankengeld?

Hey Czauderna, das verstehe ich nicht. Meine AUB geht doch bis morgen 20.10. Wie du schon schriebst wird Krankengeld rückwirkend gezahlt. In meinem Fall von 12.10 bis 20.10. Morgen würde ich doch auch nur eine Endbescheinigung mit dem 20.10 erhalten? Hallo, Krankengeld wird immer nur bis zu dem Tag...
von Czauderna
19.10.2020, 10:59
Forum: Krankengeld
Thema: Endbescheinigung benötigt bei Krankengeld?
Antworten: 3
Zugriffe: 180

Re: Endbescheinigung benötigt bei Krankengeld?

Hallo, ja, du musst noch einmal zum Arzt - Nicht unbedingt und zwingend wegen der Endbescheinigung, aber wenn du bis morgen auch Krankengeld haben willst, dann brauchst diese Bescheinigung, welche dann natürlich auch als Endbescheinigung ausgestellt wird. Das liegt daran, dass du dein Krankengeld im...
von Czauderna
17.10.2020, 09:42
Forum: Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Thema: Fristversäumnis durch Versicherten bzgl. nachzureichender Unterlagen
Antworten: 4
Zugriffe: 452

Re: Fristversäumnis durch Versicherten bzgl. nachzureichender Unterlagen

Hallo, nein, kann sie nicht, weil es sich hier nicht um eine wirkliche Frist handelt, sondern eher um eine organisatorische Frist. Wenn die Leistungsentscheidung davon abhinge, dass die Frist eingehalten werden muss, dann müsste das in dem Schreiben stehen und selbst dann wäre immer noch ein Widersp...
von Czauderna
17.10.2020, 09:30
Forum: Krankengeld
Thema: Vorerst kein Krankengeld?
Antworten: 10
Zugriffe: 592

Re: Vorerst kein Krankengeld?

Hallo, Wird aus deiner Sicht der MDK mich für gesund halten? Macht ein Widerspruch sinn? Und arbeitslos kann ich mich nicht melden, da ja keine Bescheinigung von der KK vorliegt. Somit stehe ich wohl ohne Geld da!? also dann, der Reihe nach - Du hast seit dem 16.09. für die genannten drei Wochen dei...
von Czauderna
16.10.2020, 21:40
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Rentner
Antworten: 15
Zugriffe: 841

Re: Rentner

Hallo ratte 1
vielen Dank für diese wirklich wichtige Info - das wird den Rentner53 sicher freuen.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
16.10.2020, 20:07
Forum: Krankengeld
Thema: Vorerst kein Krankengeld?
Antworten: 10
Zugriffe: 592

Re: Vorerst kein Krankengeld?

Erst einmal vielen Dank für Eure Antworten. Seit dem 20.07.2019 war ich AU wegen Depressionen. Somit müsste ich am 20.10.2020 ausgesteuert sein. Nach der Reha hat mein Arzt aufgrund der neuen Diagnose ( vorher F jetzt M ) die AU als Erstbescheinung ab den 16.09.2020 erstellt. Von der KK habe ich al...
von Czauderna
16.10.2020, 18:06
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Rentner
Antworten: 15
Zugriffe: 841

Re: Rentner

ratte1 hat geschrieben:
16.10.2020, 18:03
Hallo,

ab 01.01.2021 gibt es ein neues Krankenkassenwahlrecht. Danach verkürzt sich die Bindungsfrist auf 12 Monate.

MfG

ratte1
Hallo Ratte 1,
gilt das für ihn auch schon - er hat zum 01.10. eine neue Kasse - 18 oder 12 Monate ?
Gruss
Czauderna
von Czauderna
16.10.2020, 15:23
Forum: Krankengeld
Thema: Vorerst kein Krankengeld?
Antworten: 10
Zugriffe: 592

Re: Vorerst kein Krankengeld?

Hallo, du wurdest arbeitsunfähig aus der Reha entlassen, d.h. ab den Folgetag muss die Krankenasse (wieder) Krankengeld zahlen. Bei der Entlassungsdiagnose handelt es sich um eine Neuerkrankung, d.h. diese Erkrankung ist hinzugetreten, verlängert aber nicht den Krankengeldanspruch insgesamt. Was hei...
von Czauderna
14.10.2020, 12:01
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: Rentner
Antworten: 15
Zugriffe: 841

Re: Rentner

Hallo Rentner1953,
das es nicht erlaubt ist, das habe ich nicht geschrieben, eher habe ich geschrieben, warum es nicht gemacht wird. Ein kleiner aber feiner Unterschied, was mir wichtig ist zu betonen.
Gruss
Czauderna