Die Suche ergab 9411 Treffer

von Czauderna
15.06.2019, 17:02
Forum: Krankengeld
Thema: MDK Was kommt auf mich zu ?
Antworten: 5
Zugriffe: 144

Re: MDK Was kommt auf mich zu ?

Hallo, Argumentiere bzw. Rede mit dem MDK so, wie du hier schreibst, nicht verkrampft und ehrlich. Den MDK interessiert nicht was der Auslöser war, den interessiert, was derzeit gemacht wird und von wem und wie und er muss anhand der Unterlagen und dem Gespräch mit dir begutachten ob du weiterhin ar...
von Czauderna
15.06.2019, 10:50
Forum: Krankengeld
Thema: MDK Was kommt auf mich zu ?
Antworten: 5
Zugriffe: 144

Re: MDK Was kommt auf mich zu ?

Hallo, was bitte, soll bei einer psychischen Erkrankung körperlich untersucht werden ?. Jetzt mach dir mal keinen Stress, der MDK-Arzt wird dich sicher einiges fragen, denn sonst könnte er auch anhand der Aktenlage begutachten. Was genau, das kann dir konkret niemand sagen - ich habe zwar schon etli...
von Czauderna
14.06.2019, 22:41
Forum: Krankengeld
Thema: TSVG Krankengeld
Antworten: 24
Zugriffe: 500

Re: TSVG Krankengeld

Hallo, Grundsätzlich ist eine Widerspruchsbegruendung nicht zwingend erforderlich, sie hilft aber ungemein. Es obliegt dem MDK zu entscheiden ob eine körperliche Begutachtung erfolgt oder ob e8ne Begutachtung nach Aktenlage auch gemacht werden kann. Die Krankenkassenmitarbeiter sind keine Mediziner,...
von Czauderna
14.06.2019, 13:12
Forum: Krankengeld
Thema: Bekomme ich KG wenn ALG Anspruch vor den 6 Wochen endet
Antworten: 5
Zugriffe: 141

Re: Bekomme ich KG wenn ALG Anspruch vor den 6 Wochen endet

03.11.2016 - 12.11.2018 AU im Grunde genommen durchgehend wenn es richtig ist, dass man während einer Reha als AU gilt 02.05.2018 Aussteuerung 12.11.2018 Endbescheinigung 29.04.2016 - 28.04.2019 Blockfrist 27.06.2019 Anspruch ALG 1 erschöpft Hallo, also, um ab dem 28.06. wieder Krankengeld wegen die...
von Czauderna
14.06.2019, 09:41
Forum: Krankengeld
Thema: Bekomme ich KG wenn ALG Anspruch vor den 6 Wochen endet
Antworten: 5
Zugriffe: 141

Re: Bekomme ich KG wenn ALG Anspruch vor den 6 Wochen endet

Hallo, ich bin seit drei Jahren aus der Praxis raus, von daher bitte das Folgende ohne Gewähr, wie es so schön heisst. Also, nach über einem Jahr Widerspruch gegen eine ggf. falschen Leistungsablauf einlegen - ob das erfolgreich sein wird, das wage ich zu bezweifeln, aber probieren kann man es allem...
von Czauderna
13.06.2019, 11:27
Forum: Krankengeld
Thema: Bekomme ich KG wenn ALG Anspruch vor den 6 Wochen endet
Antworten: 5
Zugriffe: 141

Re: Bekomme ich KG wenn ALG Anspruch vor den 6 Wochen endet

Hallo,
Ja, die Kasse zahlt Krankengeld in Höhe des Arbeitslosengeldes.
Gruß
Czauderna
von Czauderna
12.06.2019, 20:06
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld abhängige Beschäftigung
Antworten: 5
Zugriffe: 117

Re: Krankengeld abhängige Beschäftigung

Hallo, am besten wieder ein Beispiel : Leistungsende war der 15.12.2018 und die Blockfrist endete am 31.07.2019. Ab dem 01.08.2019 würde wieder Anspruch auf Krankengeld bestehen, allerdings dürfte seit dem 16.12.218 für mindestens sechs Monate keine Arbeitsunfähigkeit wegen der Erkrankung vorgelegen...
von Czauderna
12.06.2019, 17:19
Forum: Krankengeld
Thema: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse
Antworten: 54
Zugriffe: 1701

Re: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse

Hallo, schau mal hier - https://www.haufe.de/sozialwesen/leistungen-sozialversicherung/aufforderung-zum-reha-antrag/muss-die-krankenkasse-zum-reha-antrag-auffordern_242_225712.html da ist es eigentlich ganz gut erklärt, u.a. auch, dass der Antrag direkt bei der Rentenversicherung gestellt werden kan...
von Czauderna
12.06.2019, 14:57
Forum: Krankengeld
Thema: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse
Antworten: 54
Zugriffe: 1701

Re: Aufforderung Reha oder Rente durch Krankenkasse

Hallo, es heisst dass der Antrag innerhalb der 10-Wochen-Frist gestellt werden muss und nicht dass er bei der Kasse gestellt werden muss. Der Reha-Antrag muss beim Kostenträger, also der Rentenversicherung gestellt werden. Die Kasse hat meines Wissens nach kein Recht auf den Antrag selbst. Deshalb g...
von Czauderna
12.06.2019, 12:48
Forum: Leistungen der Pflegeversicherung
Thema: Pflege Versicherung weiter zahlen im Ausland?
Antworten: 2
Zugriffe: 137

Re: Pflege Versicherung weiter zahlen im Ausland?

Hallo und willkommen im Forum. § 33 Abs. 2 SGB Xi - da steht etwas über die erforderliche Vorversicherungszeit bei Beantragung von Pflegeleistungen drinne. Vereinfacht gesagt müssen innerhalb der letzten 10 Jahe vor Antragstellung zwei Jahre Mitgliedschaft oder Familienversicherung in der GKV oder P...
von Czauderna
12.06.2019, 12:38
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen
Antworten: 11
Zugriffe: 287

Re: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen

Hallo,
vielen Dank für die Info - also, kurz gesagt - Beitragspflicht aus Krankengeld zur Arbeitslosenversicherung "ja" - Auswirkung auf Arbeitslosengeldhöhe "nein". Krankengeld ist kein Arbeitsentgelt.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
11.06.2019, 23:01
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld abhängige Beschäftigung
Antworten: 5
Zugriffe: 117

Re: Krankengeld abhängige Beschäftigung

Hallo, ja, bin ich schon - es sei denn, deine freiwillige Versicherung war bei einer PKV gewesen und du hast da Krankentagegeld bekommen welches dann geendet hatte. Aber so wie du es geschildert hast, warst du bei einer GKV-Kasse freiwillig mit Krankengeldanspruch versichert und den hat die Kasse vo...
von Czauderna
11.06.2019, 19:16
Forum: Krankengeld
Thema: Krankengeld abhängige Beschäftigung
Antworten: 5
Zugriffe: 117

Re: Krankengeld abhängige Beschäftigung

Hallo und willkommen im Forum.
Ja, Vorerkrankungen werden ggf. angerechnet. In deinem Fall können wir aber erst dann etwas genaueres sagen, wenn du uns mitteilst, wann genau dein Krankengeld damals endete und wann die entsprechende Blockfrist geendet hat bze. enden wird.
Gruss
Czauderna
von Czauderna
11.06.2019, 18:40
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen
Antworten: 11
Zugriffe: 287

Re: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen

Welche Auswirkungen hat es, wenn innert der zwei Jahre KrG gezahlt wurde und die 150 Tage nur unter Berücksichtigung des KrG erreicht werden ? Da Krankengeld kein Arbeitsentgelt ist wird der Bemessungsrahmen auf zwei Jahre erweitert. Liegen auch in diesen zwei Jahren keine 150 Tage mit Anspruch auf...
von Czauderna
11.06.2019, 15:01
Forum: Gesetzliche Krankenkassen
Thema: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen
Antworten: 11
Zugriffe: 287

Re: § 150 SGB III Bemessungszeitraum und Bemessungsrahmen

Hallo,
meine ich schon, denn vom Krankengeld wird grundsaetzlich auch der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung abgezogen, aber wie geschrieben, warten wir auf einen aktiven Experten.
Gruss
Czauderna